ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. tuning a6 4,2 l qattro

tuning a6 4,2 l qattro

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 15. April 2009 um 21:03

wie krieg ich mein a6 schneller und lauter'?' Mein V8 is mir zu lahm und viel zu leise und ich mag garnich wenn der auspuff nur denn lärm macht da muss doch was am MOTOR gehen oder was noch zugleich tempo bringt? Doch was und was soll der spass ca. kosten???

Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

Zitat:

Original geschrieben von skiller2312

hatte vorher nen E55 AMG der is ab nen gewissen tempo erst schneller

Ohh, das kennt man hier zu genüge :D

Verstehe ich jetzt nicht, grins.

 

lg Rüdiger:-)

Zitat:

Original geschrieben von RuedigerV8

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

 

Ohh, das kennt man hier zu genüge :D

Verstehe ich jetzt nicht, grins.

 

lg Rüdiger:-)

Dann lade ich Dich mal ein, ein Kumpel hat nun nen E55 AMG können mal ne Probefahrt machen---dann weißt gleich was ich meine :D:D

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

Zitat:

Original geschrieben von RuedigerV8

 

 

Verstehe ich jetzt nicht, grins.

 

lg Rüdiger:-)

Dann lade ich Dich mal ein, ein Kumpel hat nun nen E55 AMG können mal ne Probefahrt machen---dann weißt gleich was ich meine :D:D

Echt gegen den 4.2er ist der E55 AMG erst ab höhreren Geschwindigkeiten schneller??

am 16. April 2009 um 8:55

Sind Ferien?

Wieso "tauscht" man ein AMG-Modell (welches denn genau?)gegen ein 4,2er 4b?Zumindest bei der Probefahrt merkt man doch,dass der A6 kein Sportwagen ist,außer als RS6.

Zitat:

Original geschrieben von dipl.ing

Sind Ferien?

Wieso "tauscht" man ein AMG-Modell (welches denn genau?)gegen ein 4,2er 4b?Zumindest bei der Probefahrt merkt man doch,dass der A6 kein Sportwagen ist,außer als RS6.

Naja auch der RS6 ist kein Sportwagen, er ist eher Sportlich angehaucht.

Zitat:

Original geschrieben von Sunman4178

Zitat:

Original geschrieben von dipl.ing

Sind Ferien?

 

Wieso "tauscht" man ein AMG-Modell (welches denn genau?)gegen ein 4,2er 4b?Zumindest bei der Probefahrt merkt man doch,dass der A6 kein Sportwagen ist,außer als RS6.

Naja auch der RS6 ist kein Sportwagen, er ist eher Sportlich angehaucht.

So ist es.

 

Ein sportlich aufgemachter längsdynamischer Reisewagen. Ein schneller allerdings.... ;)

am 16. April 2009 um 9:55

Zitat:

Original geschrieben von skiller2312

wie krieg ich mein a6 schneller und lauter'?' Mein V8 is mir zu lahm und viel zu leise und ich mag garnich wenn der auspuff nur denn lärm macht da muss doch was am MOTOR gehen oder was noch zugleich tempo bringt? Doch was und was soll der spass ca. kosten???

Wenn deiner ein Automatic is dann Vergiss es Schrott Müll Weg Damit Hab mir Lange Lange die augen Kapuutt gehauen bis ich mir einen Venünftigen S6 schalter Gefunden habe und der Dreht Durch mit der Leistung und und und ...Serie laut prüfstand komischer weise 357ps :D und das mit nem schalter macht spass

Zitat:

Original geschrieben von Sunman4178

Zitat:

Original geschrieben von sluggygmx

 

Dann lade ich Dich mal ein, ein Kumpel hat nun nen E55 AMG können mal ne Probefahrt machen---dann weißt gleich was ich meine :D:D

Echt gegen den 4.2er ist der E55 AMG erst ab höhreren Geschwindigkeiten schneller??

Bei der "Probefahrt" mit dem AMG empfand ich die Beschleunigung als nicht so dolle und zwar aus einem einfachem Grund: die Leistung verpufft an den Reifen. Nach einer Kurve wo ich mit meinem einfach "aufs Gas latsch" ist der AMG einfach nur wild am blinken, abregeln und Reifen abrauchen :D Wenn er dann allerdings mal kommt---dann ordentlich!!

Themenstarteram 16. April 2009 um 21:09

also erst mal is audi top der AMG war nur überbrückung und der AUDI is so die erst 20-35 m schneller als AMG dann kommt halt hub und ps

Zitat:

Original geschrieben von maody66

Zitat:

Original geschrieben von Sunman4178

 

Naja auch der RS6 ist kein Sportwagen, er ist eher Sportlich angehaucht.

So ist es.

Ein sportlich aufgemachter längsdynamischer Reisewagen. Ein schneller allerdings.... ;)

Ein schneller und schöner ;)

Zitat:

Original geschrieben von skiller2312

also erst mal is audi top der AMG war nur überbrückung und der AUDI is so die erst 20-35 m schneller als AMG dann kommt halt hub und ps

Das ist klar, der hat ja auch um einiges mehr Power unter der Haube und das ein 4WD einfach schneller von Stand beschleunigt ist klar.

Jedoch gegen den RS6 hat er das Nachsehen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Sunman4178

Zitat:

Original geschrieben von maody66

 

 

So ist es.

 

Ein sportlich aufgemachter längsdynamischer Reisewagen. Ein schneller allerdings.... ;)

Ein schneller und schöner ;)

O. K., ein schöner auch! ;) Insbesondere ich Sprintblau. :D

Zitat:

Original geschrieben von Sunman4178

Zitat:

Original geschrieben von skiller2312

also erst mal is audi top der AMG war nur überbrückung und der AUDI is so die erst 20-35 m schneller als AMG dann kommt halt hub und ps

Das ist klar, der hat ja auch um einiges mehr Power unter der Haube und das ein 4WD einfach schneller von Stand beschleunigt ist klar.

Jedoch gegen den RS6 hat er das Nachsehen ;)

Also sorry,

ich muß mich hier nochmal einklinken, da ich ja zufälligerweise beide Autos besessen habe.

Ich rede vom E 55 AMG W210 ohne Kompressor und mit 354 PS/530 NM.

Trockene Straße vorausgesetzt, dazu ordentliche Reifen, da gibt es keine Situation, in der der A6 4,2 auch nur den Hauch einer Chance hat.

Der E 55 wiegt 180 kg weniger und hat einen echten Sportmotor.

Zwar muß man wegen des Heckantriebs etwas gefühlvoller anfahren, aber dann gehts zügig vorwärts, 0 auf 100 in 5,6 Sekunden.

In der Theorie ist der Quattro beim 4,2 zwar ein Vorteil, in der Praxis kommt dieser Vorteil aber nicht zur Geltung, da die Tiptronic zu langsam reagiert. Bis der Audi in Schwung kommt, bin ich mit dem Mercedes längst weg, deshalb braucht der Audi auch 7,1 Sekunden auf 100.

Es wurde ja hier auch schon angesprochen, daß man selbst gegen die 2,5 TDi mit dem 4,2 Schwierigkeiten hat.

Einmal in Fahrt, wird es noch deutlicher.

Mit den 5439 ccm und den 530 NM (auch der RS6 mit 450 PS hat nur 560 NM) reichts auf der Autobahn auch zumindest für einen 996 er Porsche (320 PS), da kann man man im Audi nicht mal dran denken...

Wie negativ sich die Tiptronic wirklich auswirkt, zeigt ein Vergleich mit meiner S-Klasse S 500 4Matic:

Obwohl mit 1980 kg nochmals 90 kg schwerer als ein 4,2 Avant, brauche ich mit 306 PS auch nur 6,5 Sekunden auf 100.

Der S 500 mit Heckantrieb zieht mit 6,3 Sekunden noch deutlicher weg.

Als Reisefahrzeug ist meine S-Klasse erheblich dynamischer als ein A6 4,2 .

 

Ich hatte bei meinem A6 4,2 schon DSP abgeschaltet, das war schon ein deutlicher Gewinn.

Aber die Tiptronic schluckt doch den Fahrspaß ziemlich weg.

 

Trotzdem natürlich weiter viel Spaß mit Euren A6, ist ja in meinen Augen trotzdem ein tolles Auto.

 

lg Rüdiger:-)

Bild-3
Bild-4
am 17. April 2009 um 14:31

wenn jem noch einmal sagt der RS6 ist kein sportwagen der darf mal mitfahrn;):D:D:D:D:D:D ich werde euch das gegenteil beiweißen, und E55 egal ob ohne, mit oder mit 2 kompressoren...KEINE CHANCE im aussehn und beschl sowie Vmax;):D:D:D

 

Grüße

RS

 

p.s.: wieso kaufen sich AMG-kunden immer nen schwereren audi mit weniger PS und beschweren sich dann dass der langsamer ist;)

 

und rudi: auf deinen bilder wirds echt deutlich: dein mercedes in allen ehren aber der audi sieht einfach genial aus, da kann der benz einpacken auch wenn er nochmals 100PS mehr hatte

Zitat:

Original geschrieben von Audi RS6 sagt alles

wenn jem noch einmal sagt der RS6 ist kein sportwagen der darf mal mitfahrn;):D:D:D:D:D:D

 

Grüße

RS

Oh, ich meinte, wenn ich sagte "der RS6 ist kein Sportwagen", damit nicht, dass man ihn nicht schnell auf der Rundstrecke bewegen könnte. ;) Wenn es nur darum ginge, kann jeder auch gern mal mit mir eine Runde über die Nordschleife fahren. :D:D Das geht schon auch mit dem RS6 ganz schön fix. Aber der RS6 ist (und das merkt man halt speziell dort überdeutlich) dafür nicht konzipiert und somit konzeptionell kein Sportwagen. Man merkt den konzeptionellen Unterschied schon daran, dass man mit einem TT 3,2 beinahe genauso schnell rum kommt, obwohl der (im Vergleich zum plus) satte 230 PS weniger hat, aber nur gut 400 Kg weniger wiegt. Und der TT ist jetzt konzeptionell auch noch kein richtiger Sportwagen.... ;)

 

Grüße

Markus

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. tuning a6 4,2 l qattro