ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Türgriff schlägt auf Lack! Facelift- oder generelles Problem?

Türgriff schlägt auf Lack! Facelift- oder generelles Problem?

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 7. Febuar 2016 um 15:34

Hallo,

hab gerade bei meinem gesehen, das wenn der Türgriff nach dem öffnen zurücklegt, er am Lack ankommt. Er hat bei mir, nach 4000 tkm den Grundlack erreicht!!

Hab ein Bild gemacht, sieht man nur schlecht, neben dem Kunststoff, wo die Mulde anfängt.

Sieht das bei euren gleich aus, bei mir hat der Fahrergriff mehr Spiel als der Beifahrergriff. Lackschäden zeigen sich auf beiden Seiten.

Img-20160207-151742
Ähnliche Themen
320 Antworten

gerade nachgesehen, hab ich auch , scheint ein Konstruktionsfehler zu sein. Der Griff scheuert mehr oder weniger stark. Meiner hat 7500 km weg,ist aber kaum zu sehen.

Hab sofort ein kleines Stück Tesa auf dei Kontaktstelle geklebt. Nur damit es nicht bis aufs Blech durchscheuert.

wird jedes Jahr erneuert. nicht zu sehen - kein Ding

Hi,

ich habe gerade auch mal bei mir nachgeschaut und festgestellt, dass es auch bei mir der Fall ist. Komischerweise nur die beiden vorderen Türen.

Ich werde das im Zuge der ersten Inspektion zusammen mit dem bereits bekannten SYNC2 Fehler ansprechen.

Vielleicht gibt es bis dahin eine neue Version der Türgriffe. Auf Dauer hat das nämlich definitiv keinen Wert. Das mit Tesafilm zu lösen mag helfen aber eigentlich habe ich mir einen Neuwagen gekauft um nicht mehr "basteln" zu müssen.

MfG

20160207-165020

Bei mir auch so beidseitig.Glaub da muss Ford ran.

Das ist halt der Nachteil das die Passgenauigkeit bei Ford nicht so großgeschrieben wird,Preisfrage halt.

Der helle Kratzer auf dem schwarzen teil ? Ist das nicht n Kunststoffträger ?

Du bist zu weit rechts, es ist der weiße Punkt auf dem Lack.

Es ist wie beim TS schwer zu erkennen. Aber da sollte kein Lack abgehen.

Ja bei mir auch, aber alle 4 Türen.

Morgen eh 1.Inspektion 13000 Km am 12.02.16

1 Jahr alt Ein ST

20160208-111550
20160208-111606

Dann sei so gut und gib bitte eine Rückmeldung. Bei mir dauert es noch länger als morgen :D

Zitat:

@Didiman46 schrieb am 8. Februar 2016 um 11:32:57 Uhr:

Ja bei mir auch, aber alle 4 Türen.

Morgen eh 1.Inspektion 13000 Km am 12.02.16

1 Jahr alt Ein ST

Bei mir exakt zu 100% identisch,hinten muss ich heut bei Tag mal gucken.

Hilfe , bei mir auch. Genau wie bei euch.

Zitat:

Facelift- oder generelles Problem?

Bei meinem VFL (2011) ist alles I.O.

Kann ja nur ein FL Problem sein,noch nie gelesen darüber und ein 2011er hat nix.Natürlich weiß wieder keiner was beim Freundlichen,wird wieder lustig.

es ist schon interesant da berichtet ein einziger User über den Fehler und auf einmal haben den Fehler ganz viele,sehr seltsam das Ganze!!

Weil wohl jetzt viele gucken... Hand aufs Herz, wer schaut sich diese stelle schon an?

Werde das bei meinem 2016er GCM auch mal prüfen, der ist zwar erst 2 Wochen alt und sollte noch keine sichtbaren Schäden haben doch ob der Griff die besagte Stelle berührt oder nicht sollte man sehen. Der Griff ist ja bem Max der gleiche ... Werde euch berichten. Wenn es bei mir anders ist besteht für alle betroffenen die Hoffnung, dass die Griffe gegen eine neuere Version getauscht werden können.

LG

Wenn wir das schon eingrenzen können auf die Facelift-Modelle: Läßt es sich näher konkretisieren, ob eher Fahrzeuge mit Kee free (die noch einen Sensor an der Innenseite vom Türgriff haben) betroffen sind oder solche ohne?

Grüße vom

tdci-käufer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Türgriff schlägt auf Lack! Facelift- oder generelles Problem?