ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Türen dämmen

Türen dämmen

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 15:16

Hallo,

hat jemand von Euch die Türen im Kuga gedämmt?

Also mit einem Alu-Butylgummi etc.

Kann mir jemand sagen, ob es was zu beachten gibt?

Welche Dicke der Matten ist zu empfehlen?

Gibs eine Anleitung wie man die Türe Abdeckung abbekommt?

Gruß

Epex

Beste Antwort im Thema
21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Das habe ich auch noch vor. Über hilfreiche Antworten wäre ich ebenfalls sehr froh :)

Würde auch gern alle Türen von meinem 19er Kuga dämmen.

Zumal wäre interessant für mich ob serienmäßig eine Folie verklebt ist oder wie z.B. bei einigen anderen

Herstellern so "platten" verschaubt sind und wie die Lautsprecher fest sind, sprich geschaubt oder genietet.

Danke !

Welchen Sinn macht es, die Türen zu dämmen?

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 16:15

Zitat:

@Alessadana schrieb am 14. Oktober 2020 um 15:24:19 Uhr:

Welchen Sinn macht es, die Türen zu dämmen?

Damit der Klang der Lautsprecher satter ist.

 

Bitte keine Diskusion über Sinn oder unsinn.

ich will es haben, und wäre über Hilfreiche Antworten Dankbar.

Zitat:

@Epex121 schrieb am 14. Oktober 2020 um 16:15:23 Uhr:

Zitat:

@Alessadana schrieb am 14. Oktober 2020 um 15:24:19 Uhr:

Welchen Sinn macht es, die Türen zu dämmen?

Damit der Klang der Lautsprecher satter ist.

 

Bitte keine Diskusion über Sinn oder unsinn.

ich will es haben, und wäre über Hilfreiche Antworten Dankbar.

Sagen wir mal so, ich habe bis dato alle Autos die ich hatte gedämmt und es nie bereut.

Der Klang Unterschied (auch bei Bose / Harman Kardon) Anlagen ist enorm !

Der Bass ist viel satter und präziser, nichts schepper, egal wie laut man hört etc.

Also sollte man hier defintiv nicht Urteilen bevor man den Unterschied noch nie gehört hat.

Danke für die Antworten.

Ich wollte niemanden verurteilen oder über den Sinn diskutieren. Es war nur eine Frage, weil ich nicht wusste, wozu man das macht.

Eigentlich hätte ich im Eingangspost schon geschrieben, worum es mir geht, was ich vor habe und warum. Dann kämen womöglich auch noch andere hilfreiche Tipps dazu.

Wer so lange Musik besonders Bässe laut hört muss die Türen dämmen. Da das Gehör dabei sehr nachlässt, drehen die immer lauter was natürlich zu Vibrationen in den Türen führt. Dann mal frohes schaffen.

Hallo, ich möchte die Türen auch dämmen, habe aber die Frage, was bei der Demontage der Tür-Verkleidungen besonderes zu beachten ist?

Danke im Voraus!

verdeckte Schrauben hinter Türöffnergriff und im zuziehgriff könnten sein. Nix im Bordbuch dazu gefunden?

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 18:16

Zitat:

@micteil schrieb am 15. Oktober 2020 um 07:03:41 Uhr:

@Kugakep

Ausbau vorne

Ausbau hinten

Super ! Sowas habe ich gesucht.

Noch eine Frage, ist jetzt in der Türe eine Folie verbaut oder nicht....?

Habe das alles vor 3 Jahren gemacht. Türverkleidung abbauen siecht man in den Videos. Lautsprecher sind geschraubt und die Kabel sind gesteckt.

Die anderen Löcher in der Tür sind mit weißen Passgenauen Styropor-blenden verklebt. Gehen beim ausbauen Kaputt. Habe die Türen innen und dort wo die Styropor-blenden waren mit selbstklebendem Alu-Butylgummi verklebt. Anschließend habe ich die Türverkleidung von innen mit 10mm starkem selbstklebendem Filz abgeklebt. Der Klang der Lautsprecher hat sich sehr verbessert.

Positiv ist auch ( mein empfinden ) der Schallschutz von außen nach innen.

Konnte ich an einem Samstag erledigen.

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 19:34

Zitat:

@KIDOH schrieb am 15. Oktober 2020 um 18:34:45 Uhr:

Habe das alles vor 3 Jahren gemacht. Türverkleidung abbauen siecht man in den Videos. Lautsprecher sind geschraubt und die Kabel sind gesteckt.

Die anderen Löcher in der Tür sind mit weißen Passgenauen Styropor-blenden verklebt. Gehen beim ausbauen Kaputt. Habe die Türen innen und dort wo die Styropor-blenden waren mit selbstklebendem Alu-Butylgummi verklebt. Anschließend habe ich die Türverkleidung von innen mit 10mm starkem selbstklebendem Filz abgeklebt. Der Klang der Lautsprecher hat sich sehr verbessert.

Positiv ist auch ( mein empfinden ) der Schallschutz von außen nach innen.

Konnte ich an einem Samstag erledigen.

hast Du azch andere LS eingebaut? und wenn ja welche?

Vor ca. 1 Jahr habe ich die Lautsprecher gegen einen Satz von Helix ( mit Distanzringe und Verkabelung ) getauscht.

Jetzt ist es für mein empfinden wirklich gut. Aber jedes Gehör ist anders.

Deine Antwort
Ähnliche Themen