ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Türablagen dummes Design

Türablagen dummes Design

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 12. Mai 2011 um 20:33

Ich weiß nicht ob es dazu schon mal nen Thema gab, aber die Türablagefächer kann nur jemand designed haben, der fern ab jeder Vernunft lebt :p !

Diese Ablagefächer verjüngen sich nach hinten so dermassen, dass es fast unmöglich ist zB einen Schlüssel der nach hinten geruscht ist dort heraus zu bekommen. Habe nur ich so dicke Pfoten oder sieht das noch jemand so, mir ist da gestern mein Handy hereingerutscht und es hat 5 min gedauert bis ich das Teil da wieder raus hatte.

Beste Antwort im Thema
am 12. Mai 2011 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Die Becherhalter vorne, sind ja nicht für McD Becher gedacht, sondern für Becher aus dem VW Zubehörprogramm. :D

MfG aus Bremen

Ich fahr net zum MCD .. aber die vom BK passen auch nicht richtig! .. :D

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten
am 12. Mai 2011 um 20:59

Jep ... ^^

Das habe ich mir auch schon mal gedacht .. :D

Genauso wie die "Becherhalter" vorne .. Unbrauchbar meiner Meinung nach für das wie sie heißen ...

Die Becherhalter vorne, sind ja nicht für McD Becher gedacht, sondern für Becher aus dem VW Zubehörprogramm. :D

MfG aus Bremen

Haha, das habe ich mir auch gedacht. In meinem Corsa hatte ich da immer Taschentücher, meine Brille, CD´s und was man halt noch gerne griffbereit hat. Jetzt beim Polo ist es leer:D Hab am ersten Tag meine Brille da rein getan, die konnte ich die auch erstmal 5min rausfischen mit meinen Wurstfingern:D

Dafür ist das Ablagefach am Zigarettenanzünder klasse!

am 12. Mai 2011 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Die Becherhalter vorne, sind ja nicht für McD Becher gedacht, sondern für Becher aus dem VW Zubehörprogramm. :D

MfG aus Bremen

Ich fahr net zum MCD .. aber die vom BK passen auch nicht richtig! .. :D

am 12. Mai 2011 um 21:46

Zitat:

Original geschrieben von AlexH001

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Die Becherhalter vorne, sind ja nicht für McD Becher gedacht, sondern für Becher aus dem VW Zubehörprogramm. :D

MfG aus Bremen

Ich fahr net zum MCD .. aber die vom BK passen auch nicht richtig! .. :D

Mal ernsthadt öffene Becher gehören niemals auich nur in diese Halterungen, die könnten Überschwappen, und die leicht bedeckelten Bechker von McD oder BK sind meiner Meinung nach genauso undicht (außer beim dickflüssigem Milchshake) ansonsten sollte man sowas in der Art nehmen (mit Deckel und Schnabelöffnung zum Auf- und Zuschieben):

 

www.google.de/imgres?...

 

oder  hier eine riesen Auswahl, wir benutzen sie schon seit 2003

 

www.google.de/imgres?...

Eslih genau diese Becher gibt es bei VW auch, ich habe mir meine, vor Jahren, aus den Staaten mitgebracht, sind dort um einiges preiswerter.

MfG aus Bremen 

am 12. Mai 2011 um 23:11

wenn man den automatikhebel auf "P" hat, dann kommt man absolut nicht an die becherhalter^^

ist aber eh mein sonnenbrillenetui-fach :D

die türfächer finde ich aber eigtl. ziemlich super. schlüssel haben da eh nichts zu suchen, aber dafür passen da ohne probleme große flaschen rein...

und mit den cd´s habe ich eh, dank media-in, kein problem mehr^^

am 12. Mai 2011 um 23:27

ich bin von dem fach im Handschuhfach begeistert, also das fürs Handbuch, so ist mein Handschuhfach leer, bis auf eine Sonnenbrille im entsprechenden fach.

ebenso die Ablage unter der Handbremse einfach perfekt für mein portemonnaie!!

Zitat:

Original geschrieben von db 325ti

Ich weiß nicht ob es dazu schon mal nen Thema gab,

ja, gab es - bist also nicht der einzige ;)

Wir haben wir beim Golf die Warnwesten hinten in die Fächer gestopft, da kann kaum was dahinterrutschen.

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 7:54

@Georg

das ist ne gute Idee.

Wie ich sehe gibts ja doch einige "Betroffene" .

also ich finde die Türablagefächer gut!

da kann man schön mal seinen geldbeutel oder n handy verstecken, ohne dass die sachen von außen einsehbar sind

In der Mitte ist genug Platz für Kleinkram. In die Türen kommen bei mir nur große Sachen rein, die auch nicht da reinrutschen.

am 13. Mai 2011 um 8:28

Muss jetzt auch mal erwähnt werden: Einfach Klasse ist es den Designern gelungen, dass man große Flaschen "abstellen" kann. Diese bei Kurven auch nicht umkippen und super rein- und rausnehm bar sind. Das restliche Fach benötige ich nicht, CD´s kommen ins Auto nicht rein da ich meine Musik über SD Karte höre, und notfals wenn sich eine CD bei mir verirrt im CD Wechsler landet.... Ich nutze das Mittelkonsolenfach/Armlehne für meine Utensilien *g* ;)

BTW: Wie dicke Finger habt ihr eig. das man nicht ins Fach greifen kann? o.O - Respekt!

Naja das sind halt die Kompromisse zwischen Zweckmäßigkeit und Design (und Kostenfaktor). Ich hab in der Ablage meinen Schirm (kleiner Knirps) und im Winter rechts nen Eiskratzer. In den hinteren Türen sind die Fächer jedoch kaum brauchbar weil viel zu schmal. Da passt höchstens mal ne zusammengefaltete Illustrierte rein oder so.

Für meine Sonnenbrille hab ich mir über der Fahrertür das Brillenfach vom Bora eingebaut, statt des Haltegriffes. Im Brillenfach des Handschuhfaches liegen Scheinwerfer und Rücklicht von meinem Faltrad...

Dennoch find ich den Polo super!

Deine Antwort
Ähnliche Themen