ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 5-Arm-Rotor-Design in Titanoptik 7,5Jx18 Polo 6R GTI

5-Arm-Rotor-Design in Titanoptik 7,5Jx18 Polo 6R GTI

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 31. Dezember 2011 um 22:32

Habe mir einen Polo GTI bestellt und möchte andere Felgen montieren. Da ich auf meinem AUDI TT RS Coupe die 5-Arm-Rotor-Design in Titanoptik 19" fahre würde mir dieses Design auch auf dem Polo sehr gut gefallen. Der AUDI A 1 ist ja soweit baugleich mit dem Polo.

Audi liefert für den A1 eine 7,5Jx18 mit 225/35 R 18. Hat jemand Erfahrung mit dieses Kombination auf dem Polo GTI. Wie sieht es mit TÜV aus da es ja ganz bestimmt von AUDI keine ABE für den Polo gibt. Würde diese Felgen/Reifen Kombination ohne Änderung auf den Polo passen? Wäre toll wenn jemand Infos hätte.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich kenne die Felgen und Einpresstiefen vom A1 nicht

Der Polo hat Lochkreis 5/100

Wir fahren 215/35/18 auf 8 x 18 ET 35.Ich meine 225/35 ist auch möglich.Eventuell Tacho überprüfen?

Für Herstellerfelgen gibt es keine ABE/Gutachten

Die Felgen müssen dann per Einzelabnahme abgenommen und eingetragen werden

Dafür wird ein Nachweis über die Traglast und Fertigung der Felgen in Serie nach QM-System benötigt.

Die bekommst du von Audi.

 

 

 

Themenstarteram 1. Januar 2012 um 14:22

Danke für Deine Info. Das was Du schreibst war mir soweit auch klar. Ich suche Kontakt zu jemand der eventuell genau diese Kombination mit der AUDI Felge auf dem Polo schon fährt. Frage, welche Felge hast Du auf dem GTI, wenn Du einen Fahren sollest?

nein,ist kein GTI

Eta Beta Tettsut,diese sind aufgrund fehlendem Gutachten für den 6R auch per Einzelabnahme eingetragen worden

Ich habe für dich mal im A1 Forum nach den Daten der Felge gefragt ;)

Es sollte sich um diese Felgen handeln:

Reifengröße 225/35 R18 87W

Rad: 7,5J x 18 ET 39,5

Kennzeichnung: 8X0 601 025 M oder 8X0 601 025 L

Ich sehe da kein Problem ;) Ausnommen wohl der Anschaffungspreis :rolleyes:

Eintragbar nur über Einzelabnahme mit bestimmten Gutachten für Reifenfreigabe und Zulassungsbereich.

Bilder hier : www.bens-blog.de.vu direkt auf der Startseite.

Lg beN

Ich glaube hier verkauft jemand genau diese Räder

http://www.a1talk.de/.../3718-v-5-arm-rotor-felgen-kompl-satz-3.html

Themenstarteram 3. Januar 2012 um 19:33

Heute hatte ich bei meinem VW/Audi Händler einen Termin mit dem TÜV Prüfer. Er hat die Daten der beiden Fahrzeuge verglichen und insbesondere sich die Daten der Felgen näher angesehen. Wenn ich Ihn richtig verstanden habe sieht er keine Probleme darin die Audi Felgen in die Fahrzeugpapiere vom GTI einzutragen. Es scheint Ihm auch egal zu sein ob es 215er oder 225er Reifen sind. Ich habe hier gelesen, dass überwiegend 215/35 R 18 gefahren werden. Dafür muss es ja einen Grund geben. Worin liegt der Vorteil oder Nachteil in den Reifengrößen 215 zu 225? Es wäre super wenn mir das jemand sagen könnte damit ich die richtigen Reifen bestellen kann. Abschliepend noch die Frage welcher Reifen von welchem Hersteller ist für den GTI optimal. Danke für die Unerstützung.

Themenstarteram 5. Januar 2012 um 10:45

Hallo an all die 471 die bis heute meine Fragen gelesen haben. Ich dachte ich bekomme auf meine Fragen eine Hilfestellung um eine Entscheidung treffen zu können. Hat niemand hierzu konkret was zu berichten? Kann mir nicht vorstellen, dass meine Fragen nicht zu beantworten sind. Wäre wirklich toll wenn Antworten kommen würden. Danke an alle.

Hat doch schon jeder was dazu geschrieben.

Eintragen: Ja über Einzelabnahme

Wenn du Original Fahrwerk fährst passen die ohne Probleme ansonsten viel Anpassungsarbeit.

215/35 R18 ist die Standartgröße von Audi die bei Neuwagen ausgeliefert wird, die meisten sind ContiSportContact 3.

Lg beN

Zitat:

Original geschrieben von BK3D

Hat doch schon jeder was dazu geschrieben.

Eintragen: Ja über Einzelabnahme

Wenn du Original Fahrwerk fährst passen die ohne Probleme ansonsten viel Anpassungsarbeit.

215/35 R18 ist die Standartgröße von Audi die bei Neuwagen ausgeliefert wird, die meisten sind ContiSportContact 3.

Lg beN

Der A1 wird ab Werk mit 225/35/18 ausgeliefert,deswegen fragt er auch nach

Beim Polo sind wohl beide Größen möglich.Eventuell muß der Tacho bei 225/35 überprüft werden.Die Notwendigkeit kann man in einem Gutachten einer Zubehörfelge ja nachschauen

Fahrtechnisch wird es bei der geringen Abweichung keinen spürbaren Unterschied machen

Reifenmarke muß man schon selber entscheiden.Ansonsten geht es ja Richtung Frühjahr.Der nächste Vergleichstest kommt bestimmt

 

 

 

 

 

 

Themenstarteram 5. Januar 2012 um 23:28

@Tappi64

@BK3D

Danke Euch für die Antworten. Das sind klare Worte. Mehr habe ich auch nicht erwartet. Jetzt muss ich erst mal warten bis mein GTI kommt. Laut Händler beträgt die Lieferzeit derzeitig nur ca. 8 Wochen. Mal sehen ob es dabei bleibt.

Hallo zusammen,

ich leider noch keine Erfahrungen erzählen. Aber ich bekommen meinen GTI am Donnerstag (12. Jan. 12) und die A1 Felgen im Rotordesign habe ich schon hier. Sollte kein Problem sein sie zu motieren. Kann Dir gerne Bilder schicken, wenn ich sie drauf habe, dauert aber noch etwas, da Sommerräder.

Wenn der Winter so bleibt kannst du sie ja gleich montieren ;)

Von den Daten ist es kein Problem

Probleme kann es aber immer geben.Bei unserem war bei 18" nicht genug Platz zur Bremse...

Und das obwohl sogar 15" zugelassen sind

 

 

Endlich habe ich sie drauf. 18" Audi A1 Felgen im Rotordesign! Bin eine Runde gefahren, alles super, kein Schleifen, Räder stehen auch ganz OK. Montag habe ich TÜV Termin, Einzelabnahme, hoffe es klappt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 5-Arm-Rotor-Design in Titanoptik 7,5Jx18 Polo 6R GTI