• Online: 3.902

VW Polo 5 (6R) 1.6 TDI Test

11.01.2017 22:40    |   Bericht erstellt von ensandre

Testfahrzeug VW Polo 5 (6R / 6C) 1.6 TDI
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1598
HSN 0603
TSN APU
Aufbauart Schrägheck
Getriebeart Handschaltung
Nutzungssituation 5jahre im besitz
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von ensandre 3.0 von 5
weitere Tests zu VW Polo 5 (6R / 6C) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 5 (6R / 6C) (2009 - 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

Bin mit dem Wagen nicht ganz zufrieden, vor allem was Komfort angeht. Bin 1,90 groß, wenn ich den Sitz optimal für mich einstelle, kann hinter mir niemand mehr Platz nehmen, nicht mal mittig. Auch hinten sind die Sitze nur für kleine Leute gedacht, da sitze ich wie auf einem Höcker. Technisch und optisch ist der in Ordnung finde ich. Trotzdem werde ich den bald verkaufen, weil der mir für Langstrecken nicht komfortabel genug und zu klein ist.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Geräumiges Fahrzeug , wenn Mann nicht über 160 ist.
  • + Günstig im Unterhalt, wenn Mann nicht die Reparaturen dazurechnet
  • - Insgesamt teuerer als die Konkurrenz, aber leider nicht viel besser.

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Günstiger Verbrauch auch bei flotter Fahrweise

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Straßenlage

Komfort

2.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bedienung
  • - Sitzkomfort

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Guter aussehen
  • - Viel Nachholbedarf in Sachen Komfort

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 31515
Haftpflicht 300-400 Euro (55%)
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Motor (1500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Günstig im unterhalt

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Schlecht im komfort

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests