ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt

Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 8. Mai 2012 um 22:56

Hallo,

bin neu hier und würde mich über Hilfe/Tipps zum folgenden Sachverhalt freuen:

Seit einigen Tagen funktioniert die Klimaanlage meines CrossTouran (7 Mon. alt, 18.000 km) nicht mehr. Das Speicher-Auslesen beim Freundlichen letze Woche hat das Ergebnis fehlendes Kältemittel ergeben. Daraufhin hatte ich das Fzg. heute beim gleichen Freundl. zur Befüllung gebracht. Mittags rief der Meister mit der Info an, dass der Klimakondensator wegen eines Steinschlags defekt ist und dadurch das Kältemittel ausgetreten ist. Festgestellt wurde dies durch Nachfüllen des Kältemittels zusammen mit einem Kontrastmittel und sehbarem Austritt aus der undichten Stelle mit einer UV-Lampe.

Kosten für eine Reparatur sollten sich auf 760 € belaufen. Kulanz wird leider nicht gewährt wie bspw. auch beim Scheibensteinschlag.

Nach diesem Schock wollte ich erstmal mehr Infos sammeln und habe die 120 € für das Nachfüllen und die Prüfung bezahlt. Beim Reparaturauftrag würden diese verrechet werden.

Im Anhang findet Ihr mein Foto mit der vom Meister gezeigten Einschlagstelle. Jetzt meine Fragen:

1. Sind gleiche Fälle bekannt, d.h. bestätigte Undichtigkeit bei ähnlichen Schadensbild wie auf meinem Bild?: beschädigte Lamellen und bei auf den ersten Blick unbeschädigten Kanälen (die durch die Kältemittel fließt)

2. Leider war ich bei der Dichtigkeitsprüfung nicht anwesend. Gibt es sonst noch eine Möglichkeit die Dichtigkeit zu prüfen?

3. Kann man die schadhafte Stelle flicken?

Welche Tipps / Erfahrungen zu diesem Thema habt Ihr sonst noch. Gerne auch zu anderen Ursachen.

Noch eine Bitte:

Bitte keine Tipps zur Nachrüstung von Schutz-Gitternetzen, o.ä. die Möglichkeit ist bekannt uns wird nach Instandsetzung umgesetzt.

Für Eure Hilfe Danke ich jetzt schon!

Gruß

Mayelianimar

Beste Antwort im Thema

Hallole ...

Bin auch irgendwann mal über diesen Beitrag gestolpert .

Und Zustzinfos hab ich mir bei den Nachbarn aus dem Caddy - Bereich geholt .

http://www.motor-talk.de/.../...or-durch-steinschlag-t1479438.html?...

Und heute hab ich an meinem FL Touran etwas gebastelt .

= Schutzgitter für den Klimakondensator ( unten ) eingebaut .

Nach jetzt ca. 50 Monaten im Gebrauch bzw. 70.000 km sieht's da unten doch auch schon ganz schön zerschossen aus :eek: .

Zum Glück noch ohne größere Schäden ...

Teile : ... gestern beim :) bestellt und heute vorm Mittag abgeholt.

1x Schutzgitter 1K0 820 746 für 6,66 €

8x Clip 3D0 867 646 für 2,00 €

... Geschützt werden durch dieses Plastik - Schutzgitter eigentlich nur die Querstreben wo das Kühlmittel durchläuft .

Bei meinem FL - Touran geht der Einbau ziemlich einfach ...

4x Torx - Schrauben am Frontgrill lösen und abnehmen .

Danach Nebelscheinwerfer Abdeckungen re. / li. mit einem kräftigen Ruck nach vorne herausziehen .

Ebenso das Unterteil vom Frontgrill , Achtung da ist noch der Temperatur - Sensor von der MFA eingestöpselt .

Schutzgitter einfach an den Klimakondensator halten und die Clipse in die Kühlerlamellen drücken .

Und das war's dann auch schon ...

... vielleicht hole ich noch einen 2. Satz um den Klima - Kühler im oberen Bereich auch noch zu schützen .

Wenn dort auch die Treffer - Quote um einiges weniger ist .

Gruß

Hermy

 

 

 

 

+1
68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Bimoon

Zitat:

Original geschrieben von laserlock

Am Telefon teilte man mir mit, dass es nach einem Steinschlagschaden aussieht und die Garantie in diesem Fall nicht greifen würde. Freundlich aber mit Nachdruck vermittelte ich dem Meister, dass es sich mit Sicherheit um einen Garantiefall handeln würde, da ich andernfalls meinen letzten VW gekauft hätte.

Sicher, es geht immer alles auf Garantie. Letztens erst gegen einen Baum gefahren, VW übernahm die Kosten anstandslos weil die Lenkung irgendwie mit der Geschwindigkeit nicht klar gekommen ist.

Ich wollte hier nur zum Ausdruck bringen dass die Werkstatt, sofern gewollt, durchaus Ermessensspielraum / Einfluss geltend machen kann.

 

Es soll aber auch Leute geben die jede Ansage der Werkstatt erstmal gegenstandslos schlucken oder sich zu fein sind, nach einem Preisnachlass zu fragen.

 

Das von Viktor vorgeschlagene Gitter ist dennoch ein prima Sache. Werde es nachrüsten.

Hallole ...

Bin auch irgendwann mal über diesen Beitrag gestolpert .

Und Zustzinfos hab ich mir bei den Nachbarn aus dem Caddy - Bereich geholt .

http://www.motor-talk.de/.../...or-durch-steinschlag-t1479438.html?...

Und heute hab ich an meinem FL Touran etwas gebastelt .

= Schutzgitter für den Klimakondensator ( unten ) eingebaut .

Nach jetzt ca. 50 Monaten im Gebrauch bzw. 70.000 km sieht's da unten doch auch schon ganz schön zerschossen aus :eek: .

Zum Glück noch ohne größere Schäden ...

Teile : ... gestern beim :) bestellt und heute vorm Mittag abgeholt.

1x Schutzgitter 1K0 820 746 für 6,66 €

8x Clip 3D0 867 646 für 2,00 €

... Geschützt werden durch dieses Plastik - Schutzgitter eigentlich nur die Querstreben wo das Kühlmittel durchläuft .

Bei meinem FL - Touran geht der Einbau ziemlich einfach ...

4x Torx - Schrauben am Frontgrill lösen und abnehmen .

Danach Nebelscheinwerfer Abdeckungen re. / li. mit einem kräftigen Ruck nach vorne herausziehen .

Ebenso das Unterteil vom Frontgrill , Achtung da ist noch der Temperatur - Sensor von der MFA eingestöpselt .

Schutzgitter einfach an den Klimakondensator halten und die Clipse in die Kühlerlamellen drücken .

Und das war's dann auch schon ...

... vielleicht hole ich noch einen 2. Satz um den Klima - Kühler im oberen Bereich auch noch zu schützen .

Wenn dort auch die Treffer - Quote um einiges weniger ist .

Gruß

Hermy

 

 

 

 

Schutzgitter-teile-0-x
Touran-fl-schutzgitter-einbau-25-08-2012-3-x
Touran-fl-schutzgitter-einbau-25-08-2012-6-x
+1

Hallo Hermy

 

Wieso baust dir nicht gleich ein Racegitter ein,

kostet auch nicht viel mehr,

und ist wesentlich stabiler

 

Viktor

Hallole Viktor

... wußte doch , daß du " Caddy - Nachbar " gleich vorbei schaust ;)

Racegitter , das wäre dann die " Ausbaustufe 2 " ... mir gings nur mal um die Grundabsicherung .

Und da ich gestern eh beim :) war , wegen Termin für den nächsten LL - Service bin ich halt noch gleich zum Teile - Fuzzi .

Gruß

Hermy

 

Bei mir kam als Grundsicherung das Racegitter rein,

das Plastik Klumbert erschien mir als nicht ausreichend.

 

Viktor

Hallole ...

Zudem muß ja einer hier die " Jungs & Mädels " hier erst mal mit Grundinfos & Bildern zum Touri versorgen . ;)

 

Gruß

Hermy

 

Bilder gibt es doch schon hier

Viktor

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Bilder gibt es doch schon hier

Viktor

Hallole Viktor

... bin auch nur bis Seite 5 von 21 gekommen ;)

Orig. Teile - Einbau war für mich heute die schnellere , einfachere = bessere Lösung .

... mußte heute auch noch ca. 1.000 angebruzzelte - zermatschte Fliegen an der Front / Motorhaube nach meinem ca. 4.000 km Monat entsorgen ;)

Gruß

Hermy

am 30. August 2012 um 18:39

Mal abgesehen vom fehlenden Leckindikator auf dem Bild, in dem Kältemittel befindet sich auch Öl und dieses wäre dann auf alle fälle erkennbar auf dem Kondensator erkennbar. Es gibt auch schleichende Verluste welche erst nach einigen Tagen durch Leckindikator erkennbar sind ( z.B. undichter Kompressor gabs beim neuen Touran auch schon ). Besser wäre eine Druckprüfung mit Stickstoff und dann Abhören der Anlage mittels Stetoskop.

Hallole ...

Wenn schon , denn schon ... Schutzgitter Nr. 2 für den oberen Bereich des Klima - Kühlers ist nun auch drin .

Gruß

Hermy

Schutzgitter-2-oben-01-09-2012-0-x
Schutzgitter-2-oben-01-09-2012-1-x
Schutzgitter-2-oben-01-09-2012-2-x
+1

Ist das beim aktuellen FL2 auch so einfach?

@Hermy,

ist es wirklich notwendig die Neblerabdeckungen mit "rauszureißen"?

Da ich mich als derzeitiger Nicht-VW-Fahrer für den Touran interessiere, bin ich zu diesem Thema gelangt. Ich wundere mich, wie gelassen Ihr Touranfahrer mit diesen Steinschalgschäden umgeht. Ich fahre seit über 20 Jahren Autos diverser Marken mit Klimaanlagen und haben noch n i e von derarigen Steinschalgschäden gehört . Wenn dies beim Touran gehäuft auftritt, ist dies eindeutig ein Konstruktionsfehler. Da muss die Garantie greifen. Was ich hier so alles über den Touran gelesen habe, ist mein Interesse für dieses Fahrzeug fast auf den Nullpunkt gesunken.

Ach was!

Den Dreck, den Du da liegenlässt, hebst Du woanders wieder auf.

Der Touran macht da keine Ausnahme...

Zitat:

Original geschrieben von creed-71

@Hermy,

ist es wirklich notwendig die Neblerabdeckungen mit "rauszureißen"?

Hallole ...

@ Creed & @ all

Ich fasse hier mal kurz zusammen ...

Über die Problematik bin ich schon vor längerem gestolpert .

Hier über diesen Beitrag + den Querverweis zu den Caddys ... wobei der Beitrag dort viel größer und informativer ist .

( siehe Beiträge einfach etwas weiter oben )

Sind ja schon sehr offen gehalten die heutigen Grills . Vorallem beim Unteren , da können die Stein'chen ja wirklich ungebremst - geradeaus durch / einschlagen ...

Da ich ja vor geraumer Zeit auch mal die " Hupen " tauschen mußte , hab ich dort schon mal die Front & darunter meines Tourans zerpflückt und etwas genauer angesehen .

= Der hat doch auch schon ganz schön Steine gefressen ... viel mehr als man denkt & hört :eek:

Es geht mir ja nicht darum diese /\/\/\/\/\/\/\ Kühllamellen zu schützen , sondern mehr die Querverstrebungen in deren sich das Kühlmittel befindet .

Vorletzte Woche war ich dann beim :) , wegen Termin für den nächsten fälligen LL - Service .

Und so nebenbei hab ich mir dann noch die Teile = Schutzgitter & Clipse bestellt . + eine 1 Woche später noch den 2. Satz = " Wenn schon , denn schon "

( Übers I -Net , wäre es wohl sogar noch teuer geworden , wegen den Versandkosten ;)

Übler , mehr Einschläge sind natürlich hinterm unteren Grill zu finden .

Dazu muß man natürlich auch die Abdeckungen von den NSW rausrupfen und dann erst den unteren Grill ... weil diese Teile ineinander verclipst sind.

... Nur für den oberen Bereich - Frontgrill ist dies natürlich nicht nötig .

Aber , das " Rausrupfen " geht so schnell ... auch der Fotos wegen ;)

Daß diese Plastik - Schutzgitter auch kein 100 % Schutz sind , sollte natürlich klar sein . Aber die paar € Materialeinsatz können die Wahrscheinlichkeit eines €€€ - Klima - Kühler Schadens doch um einiges minimieren .

Gruß

Hermy

Edit :

Zum " Neuen " bzw. 1T3 bzw. GP2 hab ich grad noch die Pics gefunden ... da scheint der Schutzgittereinbau etwas arbeitsintensiver zu sein :rolleyes:

http://www.motor-talk.de/.../...-1t3-stossstange-vo-03-i205034847.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt