ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt

Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 8. Mai 2012 um 22:56

Hallo,

bin neu hier und würde mich über Hilfe/Tipps zum folgenden Sachverhalt freuen:

Seit einigen Tagen funktioniert die Klimaanlage meines CrossTouran (7 Mon. alt, 18.000 km) nicht mehr. Das Speicher-Auslesen beim Freundlichen letze Woche hat das Ergebnis fehlendes Kältemittel ergeben. Daraufhin hatte ich das Fzg. heute beim gleichen Freundl. zur Befüllung gebracht. Mittags rief der Meister mit der Info an, dass der Klimakondensator wegen eines Steinschlags defekt ist und dadurch das Kältemittel ausgetreten ist. Festgestellt wurde dies durch Nachfüllen des Kältemittels zusammen mit einem Kontrastmittel und sehbarem Austritt aus der undichten Stelle mit einer UV-Lampe.

Kosten für eine Reparatur sollten sich auf 760 € belaufen. Kulanz wird leider nicht gewährt wie bspw. auch beim Scheibensteinschlag.

Nach diesem Schock wollte ich erstmal mehr Infos sammeln und habe die 120 € für das Nachfüllen und die Prüfung bezahlt. Beim Reparaturauftrag würden diese verrechet werden.

Im Anhang findet Ihr mein Foto mit der vom Meister gezeigten Einschlagstelle. Jetzt meine Fragen:

1. Sind gleiche Fälle bekannt, d.h. bestätigte Undichtigkeit bei ähnlichen Schadensbild wie auf meinem Bild?: beschädigte Lamellen und bei auf den ersten Blick unbeschädigten Kanälen (die durch die Kältemittel fließt)

2. Leider war ich bei der Dichtigkeitsprüfung nicht anwesend. Gibt es sonst noch eine Möglichkeit die Dichtigkeit zu prüfen?

3. Kann man die schadhafte Stelle flicken?

Welche Tipps / Erfahrungen zu diesem Thema habt Ihr sonst noch. Gerne auch zu anderen Ursachen.

Noch eine Bitte:

Bitte keine Tipps zur Nachrüstung von Schutz-Gitternetzen, o.ä. die Möglichkeit ist bekannt uns wird nach Instandsetzung umgesetzt.

Für Eure Hilfe Danke ich jetzt schon!

Gruß

Mayelianimar

Beste Antwort im Thema

Hallole ...

Bin auch irgendwann mal über diesen Beitrag gestolpert .

Und Zustzinfos hab ich mir bei den Nachbarn aus dem Caddy - Bereich geholt .

http://www.motor-talk.de/.../...or-durch-steinschlag-t1479438.html?...

Und heute hab ich an meinem FL Touran etwas gebastelt .

= Schutzgitter für den Klimakondensator ( unten ) eingebaut .

Nach jetzt ca. 50 Monaten im Gebrauch bzw. 70.000 km sieht's da unten doch auch schon ganz schön zerschossen aus :eek: .

Zum Glück noch ohne größere Schäden ...

Teile : ... gestern beim :) bestellt und heute vorm Mittag abgeholt.

1x Schutzgitter 1K0 820 746 für 6,66 €

8x Clip 3D0 867 646 für 2,00 €

... Geschützt werden durch dieses Plastik - Schutzgitter eigentlich nur die Querstreben wo das Kühlmittel durchläuft .

Bei meinem FL - Touran geht der Einbau ziemlich einfach ...

4x Torx - Schrauben am Frontgrill lösen und abnehmen .

Danach Nebelscheinwerfer Abdeckungen re. / li. mit einem kräftigen Ruck nach vorne herausziehen .

Ebenso das Unterteil vom Frontgrill , Achtung da ist noch der Temperatur - Sensor von der MFA eingestöpselt .

Schutzgitter einfach an den Klimakondensator halten und die Clipse in die Kühlerlamellen drücken .

Und das war's dann auch schon ...

... vielleicht hole ich noch einen 2. Satz um den Klima - Kühler im oberen Bereich auch noch zu schützen .

Wenn dort auch die Treffer - Quote um einiges weniger ist .

Gruß

Hermy

 

 

 

 

+1
68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Ich habe mir heute aus einer großen Deutschen Handelskette Aluminium Schutzgitter für Kellerschächte besorgt und werde wenn es die Zeit zulässt heute abend mal ein bisschen basteln. Mein Ziel ist es direkt hinter dem Gitter dicht zu machen denn ich vertraue irgendwie nicht drauf das dieses dünne Kunststoff Gitter wirklich gut schützt. Zumal es direkt auf den Rippen liegt , und so härtere Einschläge nicht wirklich abgefangen werden sondern direkt an die Leitungen weiter gegeben werden.

am 16. August 2014 um 15:01

Ich hatte es jetzt so verstanden, dass die Kraft der Steineinschläge von den Kunststoffstreben des Gitters auf die gesamte Leitung verteilt wird. Die Lamellen oder sonst irgendwas werden natürlich nicht geschützt. Schaut Euch mal die Bilder an wie es eingebaut aussieht.

z.B. hier:

http://www.motor-talk.de/.../...ator-schutzgitter-einbau-t3493316.html

Trotzdem wäre es wunderbar wenn man das ohne Abbau des Stoßfängers reinbekäme. ;-)

Für so eine Aktion die Crimea beschreibt wäre meines Erachtens nach eher so ein zurechtschneidbares "Racing-Gitter" aus Metall angebracht, dass dann direkt hinter die Öffnungen vom Stoßfänger kommt.

LG

Christian

am 17. August 2014 um 11:03

Nachdem unsere Klimaanlage bei unserem Touran 9/2010 ihren Dienst verweigerte, schickte ich meine Frau mit dem Fahrzeug zum VW Händler um die Anlage überprüfen zu lassen.

Die Anlage wurde neu befüllt und wir hatten ca. 1Woche eine funktionierende Klimaanlage.

Danach streikte sie wieder.

Also wieder zu VW und erneut nachschauen lassen.

Ergebnis, Klimakondensator durch Steinschlag defekt.

Kosten 600€ …..aah!

Jetzt hatte ich mich im Netz schlau gemacht und hier im Forum von diesem Klimaschutzgitter gehört.

Nach einem Anruf beim entsprechenden Meister unserer VW Werkstatt wurde mir gesagt, dass es für unseren Touran ein solches Gitter nicht gibt.

Jetzt sind hier ja zum Glück die Teilenummern angegeben – nochmals DANKE hierfür!!!

1x Schutzgitter 1K0 820 746 für 7,75€

8x Clip 3D0 867 646 für 0,29€ Stück

Also mit den entsprechenden Nummern zum freundlichen und siehe da, es geht.

Angeblich Ersatzteile für Golf 6.

Gleichzeitig hatte ich angesprochen, dass ich den Kondensator gerne sehen möchte, da ich auch schon von Rissen (Materialfehlen) gehört hatte, die als Steinschlagschäden deklariert wurden.

Da wurde der Meister hellhörig und schlug mir einen Kulanzantrag vor.

Eigentlich dachte ich das hätte er schon gemacht (Standardablauf) und sagte noch, der wird doch eh abgelehnt.

Nach ca. 2min. wollte er den Kostenvoranschlag von mir, zeriss diesen und sagte, dass ich 100% aufs Material und 50% auf die Arbeitskosten von VW bekomme!

Das hatte ich nicht erwartet, einerseits war ich froh andererseits war ich auch ein bisschen sauer weil er den Kulanzantrag nicht direkt gestellt hatte.

Wenn ich nicht noch mal mit Ihm gesprochen hätte, hätten wir mit Sicherheit den vollen Betrag bezahlen müssen.

Deshalb noch mal vielen Dank an alle hier im Forum die ihre Erfahrungen und Ihr Wissen mit uns teilen!!!

am 17. August 2014 um 13:33

Zitat:

Original geschrieben von MrtomII

1x Schutzgitter 1K0 820 746 für 7,75€

8x Clip 3D0 867 646 für 0,29€ Stück

[...]

Angeblich Ersatzteile für Golf 6.

Und beim 1T3 mit "Schlechtwegefahrwerk" ... Wieso das jetzt nur für Golf 6 sein soll, wenn die diesen Kühler in X Modelle einbauen? ;-)

Ich habe mir jetzt ein "RDX Alugitter silber 150 x 30 cm" bestellt das ich hinter "Lüftungsgitter Mitte" befestigen möchte wenn unser Touri da ist.

Das Forum hier ist echt sehr hilfreich!

Zitat:

Original geschrieben von chimeara

es Hört sich mühselig an, und ist auch anstrengend, aufreibend, beschwerlich, erschöpfend, hart, mühsam, ... aber tausend mal besser als die Stoßstange ab (und an zu montieren)...

:confused::confused:

Hast Du jemals den Stoßfänger demontiert? Das ist wirklich pille palle (gut, es sind ca. 12 Schrauben zu Lösen sowie die Verkabelung der NSW), Selbst bei Xenon brauchst Du den Schlauch für die Scheinwerferreinigungsanlage nicht abstöpseln.

Wie ich schon an anderer Stelle schrieb:jeglicher Schutz, selbst das Kunststoffgitter ist besser als keiner.

Eine Sache von 5 min. und dabei gehts beim 1T1 noch am schwersten..

Gruß

Markus

Danke an alle, die hier etwas beigetragen haben und für die tollen Anregungen, habe das jetzt auch eingebaut.

am 13. Oktober 2014 um 14:28

Die Beiträge hier haben mich auch bei meinem neuen 1T3 nachschauen lassen. Die Notwendigkeit wurde deutlich erkannt, hier etwas zu ändern. Da ich aber noch Garantie habe und deswegen auch nichts tiefergehend verändern möchte, bin ich auf folgende Lösungsidee gekommen.

Es gibt ja Fliegengitter aus Aluminiumdrähten. Die kann man sich leicht entsprechend den Lamellenbreiten vom vorhandenen Kunststoffeinsatz in Streifen schneiden und dann von vorne mittels verzinktem Draht befestigen. Der Fahrtwind presst dann das etwas bewegliche Zusatzgitter gegen den Konststoffeinsatz. Die beiden seitlichen Felder werden dann vorerst zwar nicht abgedeckt, aber diese "Einschusslöcher" sind meines Erachtens nicht so gravierend wie die frontal zum Kühlergitter.

Da die Gitter aber vom Material her farblich nicht passen kann man sie mit schwarzem oder farbigem Lack besprühen.

Das ist nur so eine Idee, die ich vielleicht noch umsetze, da ich das Material - bis auf Lack - ohnehin schon habe.

Die konstruktive saubere Lösung mit dem Gitter hinter dem serienmäßigen Frontgrill könnte dann kommen, wenn wirklich mal an der Stelle was korrigiert werden muss. Vorerst bleibt dann alles erst mal jungfräulich und auch gut geschützt spätestens bis zum Garantieablauf.

Gruß H.

am 18. Oktober 2014 um 13:27

Nach meinem heutigen Besuch beim Vertragshändler folgende Info:

Das mancherorts in den Threads gepriesene Kunststoffgitter vor dem Kompressor war bei den Cross-Tourans bis MJ 2009 tatsächlich Serie - danach nicht mehr! Auch im aktuellen Cross-Touran soll es einen vergleichsweisen Schutz nicht mehr geben - was mich wundert, aber ...

Folgendes Problem könnte nun im Schadensfall auftauchen, wenn man noch während der Garantie des Tourans - auch bei Anschlussgarantie - dieses Kunststoffgitter direkt am Kompressor neuerer MJ befestigt: Verlust der Gewährleistung im Garantiefall.

Sollte aber ein Schutz des Kompressors möglich werden ohne denselben zu verändern, wäre dies unschädlich. Insofern wäre es optimal, wenn man in den Kühlergrill ein Gitter einbauen könnte.

Ich werde nun testweise mal meine Variante an einer Lamelle ausprobieren.

Gruß H.

Hallole ...

... Hier fehlt noch das Thema ...

" die besten Aussagen - faule Ausreden beim :) VAG - Partner " :D

 

Edit ... schon erledigt

http://www.motor-talk.de/.../...ndlichen-vag-partner-t5088730.html?...

Gruß

Hermy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Touran Steinschlag Klimakondensator (Klima) defekt