ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Tipps zum unkomplizierten Musik hören vom iPhone

Tipps zum unkomplizierten Musik hören vom iPhone

BMW 3er E93
Themenstarteram 25. Januar 2020 um 23:26

Hallo zusammen,

mich nervt immer mehr das Thema "Musik hören" in meinem E93, BJ 07/2013.

Ich habe mir extra einen gekauft mit allen SAs, wie Navi Professional (CIC), erweiterte Smartphone Anbindung, BMW Apps, etc.

Also der Wagen hat diesbezüglich Vollausstattung.

Leider ist es jedoch so, dass einfaches Musikhören vom iPhone mehr schlecht als recht funktioniert.

Verbinde ich das iPhone über BT Streaming, kommt manchmal einfach keine Musik.

Abhilfe schafft dann unter Medien kurz auf "AUX-IN" oder "Radio" umzuschalten und dann wieder zurück auf "BT iPhone".

Oft ist es jedoch dann auch so, dass sich das Streaming nach einer Zeit "verhaspelt" (wie eine zu schnell gespielte Platte) und ab dann ist ein Knistern bei Bässen im Sound.

Abhilfe schafft hier nur ein Neustart des gesamten CIC (Lautstärke-Knopf lange gedrückt halten).

 

Nun hatte ich mir mal zum Test die BMW Connected App heruntergeladen auf mein iPhone und es per USB-Kabel verbunden. Dabei entstehen keine Störgeräusche, aber er erkennt bei Apple Music keine Playlisten und Spotify geht gar nicht. Er meldet immer im CIC "BMW Connected App auf externen Gerät starten". Dann starte ich die App auf dem iPhone und lasse es auch an, es erscheinen kurz die installierten und kompatiblen Apps auf dem CIC und dann geht es wieder von Vorne los...

 

Habt ihr auch solche Probleme oder Tipps für mich oder ist vielleicht mein Navirechner / CIC defekt?

Danke für eure Hilfe!

Viele Grüße

Alex

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 26. Januar 2020 um 2:42

Bei mir startet Spotify recht zügig und automatisch und spielt dann los! Also irgendwas stimmt mit deinem Phone nicht.

am 26. Januar 2020 um 9:25

? Was soll da los sein? Das kommt natürlich drauf an wie die Netzverbindung ist am Handy. Hat er nur Edge zb reisst eben die Verbindung ab -normal.

BT Software sollte natürlich die aktuellste auf dem Rechner sein,bei Verbindungsproblemen evtl Snap in Adapter testen,evtl Provider wechseln.

Apple ist was das angeht einfach der letzte Mist, Kompatibilität zu Fremdsystemen klappt da fast nie, auch mit der bluetoothfähigen Stereoanlage hatte ich nichts als Ärger, ich bin deshalb auf Androidgeräte gegangen...Wenn du auf mich hörst: Besorg dir ein billiges Androidhandy, kann auch gebraucht sein, das du nur im Auto zum Musikhören hernimmst, das klappt mit Sicherheit besser als mit dem Schreiphone. Oder tu die Musik auf einen Stick wenn Streaming nicht notwendig ist.

am 26. Januar 2020 um 14:29

Das ist Schwachfug - Apple läuft hier einwandfrei.

Der Fehler sitzt hier wohl vor dem Gerät wenns hapert.

Zitat:

@robertx66 schrieb am 26. Januar 2020 um 14:29:50 Uhr:

Das ist Schwachfug - Apple läuft hier einwandfrei.

Der Fehler sitzt hier wohl vor dem Gerät wenns hapert.

Auch wenn du meinst jeden meiner Beiträge als Schwachsinn bezeichnen zu müssen, dann erkläre mir doch bitte mal warum Androidgeräte bei mir tadellos funktionieren während Iphones zwar Telefonie erlauben aber bei der Musikwiedergabe spinnen? Wir haben zig Modelle durchprobiert. Immer mit dem gleichen Ergebnis. Sind wir deshalb deiner Meinung zu blöd um das Infotainment zu bedienen? Proprietäre Bluetoothprotokolle sagen dir was, oder? Liegt halt nahe dass ich dann den (vom Hersteller gewollten) Fehler bei Apple suche. Wenn natürlich kein Handy vernünftig funktioniert klemmts wo anders.

am 26. Januar 2020 um 15:52

Lies erst mal die Frage richtig - wenn es technisch nicht möglich ist wie in #3 erörtert dann ist das eben so.In der Pampa hat man eben kein optimales Netz. Auch mit Android. Evtl ist die BT Software im Navi auch nicht auf dem aktuellen Stand -wer das weiß hat ne Glaskugel ,der TE hat sich noch nicht dahinsprechend geäußert.

HIER funktioniert Apple jedenfalls wie es soll mit dem CIC -auch in "richtigen" BMW Foren hat keiner Probleme,also kann man nicht von einer generellen Unverträglichkeit ausgehn.

liegt garantiert nicht daran, dass es ein iPhone ist.

Themenstarteram 26. Januar 2020 um 16:42

Also erst einmal halte ich mich nicht für zu blöd eine BT Verbindung mit meinem BMW aufzubauen oder ein USB-Kabel anzustecken. Aber schön, dass manche User wie @robertx66 direkt einem Blödheit unterstellen.

Mein iPhone ist auf der neuesten Version (iOS 13.3). Mein Navi ist laut System auch auf dem neuesten Stand für diese Generation. Beim Händler könnte ich mal nachfragen, ob es ein SW-Update gibt.

Das Netz am iPhone ist voller Empfang LTE bei der Telekom. Also am Empfang des Handys sollte es nicht liegen, zumal die Playlists i.d.R. heruntergeladen sind.

Und bei dem Problem mit BMW Apps über USB, kann ich nicht mehr machen als die BMW Connected App auf dem iPhone zu starten, wie es das CIC möchte. Es passiert dann nur eben nix, bis auf die Endlosschleife aus „Verbunden“ vs. „Bitte starten Sie die Connected App auf dem externen Gerät“.

am 26. Januar 2020 um 16:46

Wer unterstellt hier Blödheit ? Richtig lesen ,dann klappts auch mit dem verstehen...

Meine Nachricht von 14.29 galt hier dem Vorposter ,ansonsten hätte ich ja zitiert...

Zum Thema - weitere Möglichkeit: Iphone aus dem Navi mal komplett löschen und dann als ein neues Handy konfigurieren.

Btw -BMW Apps und auch die Connected App kannst in die Tonne kloppen am CIC.

am 26. Januar 2020 um 22:28

Zitat:

@Bosematik schrieb am 26. Januar 2020 um 16:42:14 Uhr:

Also erst einmal halte ich mich nicht für zu blöd eine BT Verbindung mit meinem BMW aufzubauen oder ein USB-Kabel anzustecken. Aber schön, dass manche User wie @robertx66 direkt einem Blödheit unterstellen.

Mein iPhone ist auf der neuesten Version (iOS 13.3). Mein Navi ist laut System auch auf dem neuesten Stand für diese Generation. Beim Händler könnte ich mal nachfragen, ob es ein SW-Update gibt.

Das Netz am iPhone ist voller Empfang LTE bei der Telekom. Also am Empfang des Handys sollte es nicht liegen, zumal die Playlists i.d.R. heruntergeladen sind.

Und bei dem Problem mit BMW Apps über USB, kann ich nicht mehr machen als die BMW Connected App auf dem iPhone zu starten, wie es das CIC möchte. Es passiert dann nur eben nix, bis auf die Endlosschleife aus „Verbunden“ vs. „Bitte starten Sie die Connected App auf dem externen Gerät“.

Kaufe dir ein iPhone 5S dafür!! Habe ich für meinen F25 auch so gemacht und damit klappt alles bestens. Mit neuen Geräten will es nicht so klappen, wie es soll.

am 26. Januar 2020 um 23:11

lol...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Tipps zum unkomplizierten Musik hören vom iPhone