ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Tieferlegung 50/50 oder 50/40...was meint ihr?

Tieferlegung 50/50 oder 50/40...was meint ihr?

Themenstarteram 27. Februar 2010 um 13:55

moin leute

ich stelle mir grade die frage welche federn ich mir holen soll also welche von der optik her besser passen...

habe einen audi a3 8p 2.0 tdi dsg ambition

siehts besser aus mit 50/50 oder doch lieber 50/40 nehmen?

und ich will nichts hören von "ja bei so ner tieferlegung solltest du schon eher nen fahrwerk nehmen" oder so ;) das weiß ich selbst aber warum gleich nen fahrwerk wenn ich die vorhandenen stoßdämpfer erstmal verheizen kann^^

also bitte nur antworten zur oben genannten frage und wenns möglich ist auch bilder für nen besseren vergleich

Ähnliche Themen
133 Antworten

Ich würde an deiner Stelle 50/40 nehmen, da der A3 vorne generell immer etwas höher liegt.

Ich werde diese Woche von K.A.W. Federn mit 55/45 einbauen lassen. Bin schon gespannt wie er dann aussieht! :)

Eibach 50/40 Sportline Federn.

Ich kann diese Federn nur empfehlen. Fahrkomfort bleibt vollständig erhalten. Fahrzeug steht gut da mit einem stimmigen Gesamtbild.

Habe diese Federn in meinem Sportback gehabt und fahre sie jetzt in meinem 8 P.

Sehr gute Tieferlegung, mit einmaligen Fahreigenschaften, zu einem sehr guten Preis.

Was will man mehr.

Themenstarteram 1. März 2010 um 9:32

Kaw kosten ca 220

eibach ca 150

naja also kommt's so ca wieder gleich auf wenn man hinten 10mm weniger nimmt...

Zitat:

Original geschrieben von [P]hoenix14

Kaw kosten ca 220

eibach ca 150

 

naja also kommt's so ca wieder gleich auf wenn man hinten 10mm weniger nimmt...

hier bekommst du die Federn etwas günstiger:

http://fahrwerkebilliger.de/.../...P%A0-TieferlegungVA::66638.html?...

Ich hab noch 55/40 Federn von KAW zu verkaufen. Waren 2 Monate verbaut. Wenn du Interesse hast, schick ne PN. Ich mach nen guten Preis. ;)

Edit:

Hier noch en Bild, wo sie im Golf waren.

Themenstarteram 1. März 2010 um 10:43

Okay ca 190

Hast du deinen damit tiefergelegt? Wenn ja hast du Bilder davon damit man das mal so bisschen vergleichen kann ;)

Zitat:

Original geschrieben von [P]hoenix14

Okay ca 190

Hast du deinen damit tiefergelegt? Wenn ja hast du Bilder davon damit man das mal so bisschen vergleichen kann ;)

Wenn du mich meinst, oben im letzten Post ist eins

Themenstarteram 1. März 2010 um 10:50

Alter vadda ist der tief^^ hast du da nen Serien Fahrwerk oder nen vw sportfahrwerk drin?

Und wird die 55er tieferlegung mit 8x19" et45 mit 225/35 knapp? Also hab nen Ambition 2.0 TDI

Das war das normale GTI-Fahrwerk. Halt nur die Federn getauscht. Mit deinen Felgen müsste aber locker gehen. Hatte bei meinem A3 8,5 und 9x18 ET? :) Da war ein KW Gewinde drin und es hat nix geschliffen.

Zitat:

Original geschrieben von GTI-V-Pi

Ich hab noch 55/40 Federn von KAW zu verkaufen. Waren 2 Monate verbaut. Wenn du Interesse hast, schick ne PN. Ich mach nen guten Preis. ;)

Edit:

Hier noch en Bild, wo sie im Golf waren.

Wäre mir zu tief, finde ich nicht mehr stimmig! :rolleyes:

Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. :)

Zitat:

Original geschrieben von Sven3

Eibach 50/40 Sportline Federn.

Ich kann diese Federn nur empfehlen. Fahrkomfort bleibt vollständig erhalten. Fahrzeug steht gut da mit einem stimmigen Gesamtbild.

Habe diese Federn in meinem Sportback gehabt und fahre sie jetzt in meinem 8 P.

Sehr gute Tieferlegung, mit einmaligen Fahreigenschaften, zu einem sehr guten Preis.

Was will man mehr.

Möchte mal wissen was einige unter Fahrkomfort verstehen !?!?

Ich hab H&R 45mm rundum drinn,sieht zwar sehr stimmig gut aus aber ist mir nun schon fast zu hart !

Bin am überlegen die wieder rauszuschmeissen !

Anbei ein paar Impressionen:

Cimg1560
Cimg1561
Cimg1562
+1

Das kommt auch immer auf die Federn an. Habe jetzt auch Eibach, sind sehr Human, wirklich kaum ein Unterschied zu den Ambiente Federn.

Die KAW sind auch noch na an der Serie, aber ich hatte mal Weitec, die waren um einiges härter als Serie.

Und wie tief haste deinen gelegt ?

Ich fand das Serienfahrwerk auch schon recht hart und selbst, wenn ich mich jetzt nur noch spärlich erinnere, so wollte ich mir doch damals ins Hirn brennen, dass ich wenn ich mal gefragt werde in jedem Fall sage, dass der Komfort beim Wechsel auf die 35mm H&R schon gelitten hat.

Und so wird es dann auch sein.

Dennoch würde ich die Federn wieder verbauen, da immernoch genug Federweg übrig bleibt um problemlos und sicher auch über unschöne Straßen zu huschen.

 

Gruß

 

PS: Der 45mm H&R Umbau von Fresh_Thing sieht nicht schlecht aus. Aber da lob ich mir doch die 35mm, weil ich nicht den hauch eines Gedankens an das alte Setup vergeuden muss. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Tieferlegung 50/50 oder 50/40...was meint ihr?