ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. TFSI xx e - Wie ladet ihr?

TFSI xx e - Wie ladet ihr?

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 14:09

Moin zusammen,

hab meinen 55TFSI erst knapp eine Woche und überlege immer noch, wie man am besten.

Ich schwanke zwischen einer normalen Steckdose, Schukostecker oder Starkstrom, oder einer Wallbox.

Da das Laden bei mir meistens Nachts geschehen wird und zu Hause, sehe es nicht zeitkritisch.

Tendiere daher zur einfachen Steckdose.

Maximal geht ja 7,2 kw/h, aber auch 3,6 bzw weniger funktionieren.

Wie ladet ihr und warum in dieser Form?

Danke und Grüße.

Ähnliche Themen
86 Antworten

Scheinbar scheiden sich bei dem Thema die Geister…

https://www.motor-talk.de/.../...-im-audi-ladesystem-t6816941.html?...

Schlauer bin ich jetzt leider immer noch nicht…

Zitat:

@Virwty schrieb am 23. Januar 2022 um 01:26:24 Uhr:

Scheinbar scheiden sich bei dem Thema die Geister…

https://www.motor-talk.de/.../...-im-audi-ladesystem-t6816941.html?...

Schlauer bin ich jetzt leider immer noch nicht…

Mein Lieber, dann hol Dir doch einen Elektriker des Vertrauens. Immer dieses rumgefrage und dann alles in Frage zu stellen. Du fragst 10 Leute und erhältst 5 Antworten. Das war schon immer so und wird sich auch nicht ändern! Für solche elektrotechnischen und auch sicherheitsrelevanten Fragen ist das hier das falsche Forum. Hier geht es um Fachwissen und einige Leute denken Sie wären Fachleute, weil Sie einen Herd anschließen oder ein Kabel von einem Rohr unterscheiden können.

 

Ergänzend noch eine Gedankenstütze: https://www.stark-in-strom.de/.../sicherheitsadapter-32a-16a-mit-c-16

Oder eben anpassen der Sicherung in der Elektroverteilung auf den Nennstrom des schwächsten Glieds, also 16A.

Ich bin voll und ganz bzgl. der Aussage, dass man mehre Antworten erhält, bei dir.

Hab jetzt auch mal zwei befreundete Elektriker angeschrieben und warte auf Rückmeldung…

Danke für den Link!

Es gibt lt Handbuch ein CEE 32A-400V Adapterkabel für das E-Tron Ladesystem Kompakt beim Audi Händler. Thema erledigt, ohne Gebastel und Elektriker.

Zitat:

@G31Welle schrieb am 23. Januar 2022 um 01:10:51 Uhr:

Ja, aber alles was Du nach der Dose anschließt ist auf max. 16 A ausgelegt. Im Fehlerfall muss die Sicherung also bei kleinerem Nennstrom bereits auslösen. Leitungs- und Geräteschutz. Ich hoffe das reicht der Erläuterung.

Damit hast du absolut Recht!

 

Und lediglich das Vorhandensein eines Adapters heißt nicht du darfst mit über 16A abgesichert betreiben.

 

Ich verstehe manche Aussagen nicht, dass ist echt riskant und kann fatale Folgen haben.

Wenn der Kram den ihr hier bezüglich E-Mobilität stark vereinfacht schreibt wahr wäre, dürfte keine 22kW Wallbox an einem ein 11kW Auto betrieben werden. Deren Phasen sind mit 32A abgesichert, nicht mit 16A. Und oh Wunder, das ist völlig in Ordnung so. Die Lastbegrenzung erfolgt im Auto.

Deswegen keine externen Adapter nutzen, sondern genau das was der Hersteller dazu anbietet. Das Ladesystem Kompakt plus passender Steckeradapter ist kein X-beliebiger Verbraucher.

Zitat:

@azza schrieb am 23. Januar 2022 um 12:34:36 Uhr:

Wenn der Kram den ihr hier bezüglich E-Mobilität schreibt wahr wäre, dürfte keine 22kW Wallbox an einem ein 11kW Auto betrieben werden. Deren Phasen sind mit 32A abgesichert, nicht mit 16A. Und oh Wunder, das ist völlig in Ordnung so. Die Lastbegrenzung erfolgt im Auto.

Deswegen keine externen Adapter nutzen, sondern genau das was der Hersteller dazu abietet.

Eine Wallbox hat Elektronik, um das Ganze zu begrenzen. Keine Äpfel mit Birnen vergleichen! Im vor genannten geht es um Reduzierung von Querschnitt und Stromtragfähigkeit, was vor einer elektronischen Ladeeinrichtung passiert, nicht dahinter! Und da spielt die VDE eine Rolle und nicht die Produktnorm bspw. IEC. Oh Wunder :D

Wallbox und das Ladesystem Kompakt sind ein und dasselbe. Und eine Wallbox kann den Strom eben nicht begrenzen (im Sinne eines Leistungsschutzschalters), es kann dies nur dem Auto signalisieren.

Bei einer 22kW Wallbox gibt's keinen 16A Leistungsschutzschalter, nirgends in der Installation.

Zitat:

@azza schrieb am 23. Januar 2022 um 12:43:31 Uhr:

Wallbox und das Ladesystem Kompakt sind ein und dasselbe. Und eine Wallbox kann den Strom eben nicht begrenzen (im Sinne eines Leistungsschutzschalters), es kann dies nur dem Auto signalisieren.

Bei einer 22kW Wallbox gibt's keinen 16A Leistungsschutzschalter, nirgends in der Installation.

Dann ist das Gesamtsystem eben auf den hohen Strom ausgelegt und nicht wie die bei einem Kabeladapter, wo man von 32 auf 16 A reduziert ohne die geringere Stromtragfähigkeit der Elemente ab zu sichern. Was ist daran so schwierig zu verstehen? Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge! Und klar kann die Elektronik in einer Wallbox den Strom begrenzen und abschalten, das muss sie sogar! Und das tut sie in Kommunikation mit dem Auto. Aber hier ist das Gesamtsystem bis zur Mode 2 Buchse eben auf den hohen Strom ausgelegt.

 

Ende meiner Sendung. Wer es besser zu wissen meint soll es eben so machen wie er meint oder so denken wie er denkt dass es richtig ist und mit den Konsequenzen leben. Gott sei dank passiert in den seltensten fällen was schlimmes

Damit das klar ist - Ich sagte von vorne herein, nicht mit Basteleien zu beginnen sondern das E-Tron Ladesystem Kompakt mit dem entsprechend von Audi vorgesehenen & kodierten CCE32-400V Adapterkabel zu nutzen. KEINE externe Adapter oder Verlängerungen. Es ist dann völlig unerheblich ob die Steckdose mit 3x32A abgesichert ist, da die Ladestrombegrenzung im "Gesamtsystem" wirksam erfolgt, und dieses auch darauf ausgelegt ist.

Zitat:

@azza schrieb am 23. Januar 2022 um 12:43:31 Uhr:

Bei einer 22kW Wallbox gibt's keinen 16A Leistungsschutzschalter, nirgends in der Installation.

Das Ding heisst Leitungsschutzschalter....

damit ist auch die Funktion erklärt. Dann kommen noch so Schlagworte wie "Ortsveränderliche Verbraucher" dazu, dann wird ein Schuh draus.

Linus, irgendwann mal in dem Beruf gearbeitet...

Ich lade zuhause an einer Heidelberg Wallbox Home Eco 11kW.

Funktioniert perfekt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. TFSI xx e - Wie ladet ihr?