ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Test oder Fahrbericht?

Test oder Fahrbericht?

Themenstarteram 16. März 2007 um 12:28

Gibt es irgendwo schon einen Test oder Fahrbericht zum A5 / S5?

Ähnliche Themen
51 Antworten
Themenstarteram 20. April 2007 um 15:35

So - kann ich mir ja selbst antworten :)

In der aktuellen Autobild ist ein Fahrbericht drin...... die schwärmen nur so über das Auto. Abgebildet ist auch ein roter S5 - der sieht wirklich scharf aus.

Hier gehts zum Artikel

(die Langversion ist nur im gedruckten Heft)

Sehr schön, danke für die Info!

Das muss ein super Auto sein, die von Autobild überschlagen sich ja fast. Hier ist eine Vorstellung im Spiegel. Da der Spiegel ja immer etwas kritischer ist, erscheint mir dieser Bericht gerdezu euphorisch.

http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/0,1518,477945,00.html

Viele Grüße

Themenstarteram 20. April 2007 um 17:01

"...Während der Fahrvorstellung des neuen Modells, die in diesen Wochen in Verona stattfindet...."

Da kommen jetzt dann wohl nach und nach alle Autozeitschriften. Wir können hier ja die Links dazu sammeln

Ganz interessant find ich den 1,8 FSI Motor. Der könnte was sein :)

Gruß Harry

jop auto bild lobt das auto ja in den 7. himmel

bin mal echt gespannt

der 1.8 tfsi is auch mein favour

Themenstarteram 21. April 2007 um 10:52

Auch in der Auto Zeitung ist eine Strecke von 4 Seiten über den A5/S5. Dort ist der S5 auch mal in weiß zu sehen. Online aber bisher noch nichts.

hallo.

ein weißer S5 war auf ntv- Motors im testbericht um 17 uhr (samstag)

der sah hammer aus. einfach geil!!!!!!!!!!!!

gruß Matthias

Gestern im Sat1 Automagazin der rote S5, bei Abenteuer Auto auch der rote S5 (welch ein Wunder) und noch ein grauer A5.

Heut bei AMS TV kommen auch wieder S und A5, ich wette mal es werden auch der Rote und der graue sein.

Die Kritik der Autosendungen war aber durchweg positiv! Scheint wohl doch ein super Auto zu sein :)

Im Grunde genommen hört man immer dasselbe:

Gelungenes Design, sehr gutes, agiles Handing (und das nicht mit einem übertrieben harten Fahrwerk forciert) allerings im Grenzbereich immernoch untersteuernd, was aber wohl nur noch durch die Fahrwerksabstimmung bedingt und gewollt ist. Interiör sehr stimmig und 1a verarbeitet. Innenraum geräumig, aber Kopffreiheit auf der Rückbank nicht überragend.

Bisher wurde überall der S5 und der A5 3.2fsi getestet.

Auf was ich immernoch warte ist ein wirklich ausführlicher (mehrseitiger) Test in einer der serlöseren Autozeitschriften (aka nicht Autobild). Am besten vom 3.0tdi (soll ja nicht nur ein kleines Software-Update sein sondern eine größere Überarbeitung).

 

Übrigens: Auf Fourtitude gibt es nochmal eine komplette Sammlung der Infos, die Audi bis jetzt an die Presse gegeben hat bis ins letzte Detail und mit ein netten Bildern:

http://www.fourtitude.com/news/publish/Audi_News/article_3063.shtml

Hi

hoffentlich ist das gute Stück bald in natura zu sehen!

 

mfg

Man sollte bedenken, dass die Autohersteller die Texte der ersten Fahrberichte bewusst diktieren! Gehorchen die Autozeitungen, gibt's mehr Werbung und Audi stellt entsprechend deren Wünsche weitere Fahrzeuge zur Verfügung.

Die Reihenfolge ist allg. so:

1.) Vorstellung mit Hersteller-Pressetext

2.) Fahrbericht nach Hersteller-Vorgabe

3.) Einzeltest

4.) Doppeltest mit direkter Konkurrenz

So bekommt man das Auto alle 2 Wochen in jede Zeitschrift, Printwerbung kann man sich anfangs sparen (noch ein Grund, warum man bewusst diktiert, was in den ersten Fahrberichten zu stehen hat! ...nur positives eben...)

Da die Fahrberichte meist eben auf solchen Hersteller-Präsentationen entstehen, können die Redakteure die Autos sowieso nicht eingehend testen (z.B. Fahrwerksgrenzbereich <=> öffentliche Straßen).

Für etwas mehr Objektivität sollte man auf den Einzeltest, am besten aber auf erste Vergleichstests warten.

Ich meine, schaut euch mal den AB-Artikel an (und den AB-Fuhrpark ;) ). Der Artikel (eben ein solcher, Audi-diktierter Fahrbericht) ist einfach nur schlecht. Das Cockpit wird als neuer Benchmark hingestellt (was es definitiv NICHT ist...) und BMW könne in Sachen Fahrdynamik "einpacken" (O-Ton AB). Genau! Das können die Leute der AB rund um Verona und unter Nichtvorhandensein eines Münchner Rivalen ja super beurteilen...

Gruß.

So wie der das in der Autobild steht kommt es sicher nicht von Audi. Solche Aussagen wie "BMW könnte einpacken" sicherlich nicht.

Das ist aleine auf dem AB Mist gewachsen.

Natürlich ist das AB-Mist... sowas könnte Audi nun wirklich nicht in die Pressemappen schreiben... ;)

Aber eben dieser komplette Totalausrutscher disqualifiziert die AB bei mir mal wieder.... Objektivität und seriöse Berichterstattung geht anders! Aber was rege ich mich auf... steht doch schon "Bild" vorne drauf... das schließt das sowieso schon aus :D :D

Gruß.

Deine Antwort
Ähnliche Themen