ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Tausch F31 zu G31 jetzt sinnvoll?

Tausch F31 zu G31 jetzt sinnvoll?

BMW 3er F31, BMW 5er G31
Themenstarteram 8. Juni 2020 um 21:51

Hallo Leute ich steh vor einer Entscheidungsfrage und würde gern eure Meinung dazu hören.

Zum Problem wir sind 4 Leute in der Familie.

Meine Frau, Tochter 12 Sohn 8 und ich.

Wir fahren seit Dezember 2015 einen 318D F31.

Nun haben wir beim Reisen festgestellt.... Das Auto ist etwas klein.

Nun sagen einige man kann eine Dachbox nutzen ja aber naja...

Ich hatte mir schon die Frage gestellt... Mehrwertsteuersenkung.. (ist er nicht wirklich der Punkt)

Dann er die neue Co2 Steuer an Januar 2021 einen neuen BMW zu kaufen.

Dabei schwebt mir der G31 aus 2017/2018 vor. Da steht ja jetzt auch im Sommer ein Facelift an und daher hoffe ich die Preise für gebrauchte fallen.

Nun zum F31.

Er ist aus 09/2014

Ein 318D mit 124000KM gelaufen und immer bei BMW gepflegt.

Ein Luxury mit Sattelbraunen Leder, Pano, Navi Pro, Rückfahrcamera, keyless Go, xenon, activ protektion, Hifi, Sport Lederlenk mit multi.

Metallic in Havanna und 17 Zoll Alus.

Er steht soweit sehr gut da!

Ich stelle mir ein Verkaufspreis zwischen 13000-14000 vor.

Was sagt ihr klingt das realistisch?

Für den G31 der irgendwie unter 50000km als 520D mit auch recht guter Ausstattung wäre ich betreit um die 30000 zu zahlen.

Was sagt ihr dazu?? Umsetzbar?

Wie verhält sich das genau mit der Steuer 2021 für Diesel???

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ingo999 schrieb am 5. Oktober 2020 um 17:51:08 Uhr:

Das bekomme ich ja nicht mal für meinen 300D F31 aus 9/2014 und der hat echt FAST ALLES drinne

Wer zahlt schon viel Kohle für einen 300D. Ist eh ein Fake ;)

 

 

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
am 8. Juni 2020 um 22:03

Ich glaube trotz der guten Ausstattung nicht das 13-14 für den alten drin sind. Schau mal die Portale, da werden jüngere mit €6 für nicht viel mehr angeboten.

Hab selbst einen 18d aus 2013, zwar etwas weniger Ausstattung, mir hat man letztes Jahr ( also im Alter von deinem )8k€ Inzahlungnahme geboten! Pack noch 2-3 Händlermarge drauf dann bist bei 11, maximal 12.....

Knackpunkt welcher bei deinem 318d den Preis drücken kann ist €5 Norm. Was die Steuer für den neuen angeht musst du wohl im Fahrzeugschein auf den co2 Ausstoss schauen, der kann ausstattungsabhängig sein und dann den Steuerrechner mal fragen.

Persönlich würde ich kein Geld zum Fenster rausschmeissen und beim f31 bleiben (es sei denn Du hast am Auto was auszusetzen oder so) denn Deiner scheint ja recht ordentlich zu sein.

MFG

Themenstarteram 8. Juni 2020 um 22:33

Alles gut das Auto hatte nie Probleme fahr ihn jetzt über 100000km ohne Probleme

Also wenn du den für 14k weg bekommst, sofort verkaufen. Glaub ich aber eher weniger. Aber es spricht ja nix dagegen, ihn einfach mal zu inserieren. Dann wirst du ja sehen was passiert. Und sollte wirklich einer aufstehen, der den Preis bezahlen will, dann gibt es auch schnell einen G31 für Dich. Für 30k zwar mit ner mageren Ausstattung und kleinem Motor, aber wenn es dir nur auf den Platz ankommt...

Hier gleich mal einer für 500 Steine. :D

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Welche Abgasnorm hast du? Ab 08/2014 konne man ja schon Euro6 ordern.

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 19:41

Leider Euro 5

Puh...also wichtige Frage wäre: Hat deiner eine Automatik?

Das mal außen vorgelassen, fangen die 318d ab 2014 mit knapp 12tEUR an, teilweise vom Händler. Ob EU5 oder EU6 sehe ich nicht mehr so kritisch, wie noch vor 1-2 Jarhen und es interessiert viele komischerweise gar nicht mehr so sehr, da keine Fahrverbote im großen Stile kamen, wie befürchtet.

Dir muss eins klar sein: Beim Privatverkauf kannst du Glück haben und vielleicht 13-14kEUR erzielen, aber da viele Händler Fahrzeuge wie deins für einen Preis von 12-15kEUR verkaufen würdest du bei einer Inzahlungnahme vermutlich "nur" ca. 10kEUR als Maximum sehen, denn die Händler sind da eher vorsichtig und gehen vom unteren Ende (12kEUR) aus und bedenken, dass sie ggf. Geld reinstecken bzw. eine Garantie mitgeben müssen.

Sorry, vertan. Ich dachte G31 wäre der aktuelle 3er Touring.

Gruß

Tom

Themenstarteram 11. Juni 2020 um 11:14

Zitat:

@afis schrieb am 10. Juni 2020 um 23:42:51 Uhr:

Puh...also wichtige Frage wäre: Hat deiner eine Automatik?

Das mal außen vorgelassen, fangen die 318d ab 2014 mit knapp 12tEUR an, teilweise vom Händler. Ob EU5 oder EU6 sehe ich nicht mehr so kritisch, wie noch vor 1-2 Jarhen und es interessiert viele komischerweise gar nicht mehr so sehr, da keine Fahrverbote im großen Stile kamen, wie befürchtet.

Dir muss eins klar sein: Beim Privatverkauf kannst du Glück haben und vielleicht 13-14kEUR erzielen, aber da viele Händler Fahrzeuge wie deins für einen Preis von 12-15kEUR verkaufen würdest du bei einer Inzahlungnahme vermutlich "nur" ca. 10kEUR als Maximum sehen, denn die Händler sind da eher vorsichtig und gehen vom unteren Ende (12kEUR) aus und bedenken, dass sie ggf. Geld reinstecken bzw. eine Garantie mitgeben müssen.

Also für mich kommt nur ein Privat Verkauf in Frage.

13000 stell ich mir doch schon vor. Das sollte klappen...

Nein es ist ein Schalter und kein automatik.

Zitat:

@hoelly10 schrieb am 11. Juni 2020 um 11:14:14 Uhr:

 

Also für mich kommt nur ein Privat Verkauf in Frage.

13000 stell ich mir doch schon vor. Das sollte klappen...

Nein es ist ein Schalter und kein automatik.

Na ja, ohne Automatik ist das halt einer von vielen und für den Preis und mit den km gibt's den auch schon vom Händler. Möglich sollte es aber auch sein.

am 11. Juni 2020 um 20:42

Also ich denke auch 13 wird ein sehr sportliches Ziel, aber einfach mal online stellen und schauen was passiert.......Zeitdruck darf auf keinen Fall entstehen.

Servus zusammen,

bevor ich hier ein neues Thema erstelle, frag ich mal hier. Ich hoffe hoelly10 erlaubt mir das :).

Genau so wie Threadstarter, spiele ich mit Gedanken mein F31 zu verkaufen und ein G31 oder G01 zu kaufen(Jahreswagen).

Meine F31 318d Touring, Farbe Schwarz ist BJ 2019 und hat 30.000km. Automatik,LED Scheinwerfer, Sportline, Navi Prof...

Garantie bis 2024 (Werksgarantie bis 2022 + Bmw EuroPlus bis 2024).

Ich würde gern eure Meinung dazu hören, was man realistisch für das Auto verlangen kann?

Danke und beste Grüße

Sergius

Ich würde mal schätzen, der F31 318d Touring bringt bei Privatverkauf noch ca. 60% vom ehemaligen Bruttolistenpreis (Preisliste 2019). Bei Inzahlungnahme vermutlich mindestens 5% weniger oder der Rabatt auf den G31 Neuwagen fällt entsprechend schmaler aus.

@Volvoluder Vielen Dank für deine Antwort.

Bruttolistenpreis war 52.000€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Tausch F31 zu G31 jetzt sinnvoll?