ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Tankanzeige zurücksetzen

Tankanzeige zurücksetzen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 16. Dezember 2020 um 9:17

Hallo zusammen,

da ich über die Suchfunktion leider keine Antwort gefunden habe, eröffne ich mal ein neues Thema dazu.

Ich habe die Tage 5 Liter über den Limit getankt, als eigentlich reinpasst.

Wenn ich nun ganz normal volltanke, dann fehlt bei der Tankanzeige immer ein Balken.

Das Auto denkt nun also, dass mein neuer Maximalwert vom Tank der von diesem einen Tag war, als ich 5 Liter zu viel getankt habe.

Jetzt meine Frage... muss ich nun für immer damit leben, dass mnein Tank sozusagen nie wieder voll ist oder kann ich dem Auto mitteilen, dass der aktuelle Stand nun Tank voll bedeutet?

Danke!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Mmm, ein denkendes Auto....das mehr Sprit als im Tank möglich aufnimmt... mal was neues...

Themenstarteram 16. Dezember 2020 um 9:38

Zitat:

@Rouddi schrieb am 16. Dezember 2020 um 09:38:06 Uhr:

Mmm, ein denkendes Auto....das mehr Sprit als im Tank möglich aufnimmt... mal was neues...

Damit war offensichtlich gemeint, dass ich über die Abriegelung getankt habe.

Der Audi hat keine lernende Tankanzeige und keinen elastischen Tank. Mehr als voll geht nicht. Ich meine sogar, dass der Tankgeber die letzten paar Liter gar nicht erkennt, weil der Schwimmer schon bei 95% Füllstand oben gegen einen Anschlag läuft.

Zitat:

@vip-klaus schrieb am 16. Dezember 2020 um 10:37:56 Uhr:

Der Audi hat keine lernende Tankanzeige und keinen elastischen Tank. Mehr als voll geht nicht. Ich meine sogar, dass der Tankgeber die letzten paar Liter gar nicht erkennt, weil der Schwimmer schon bei 95% Füllstand oben gegen einen Anschlag läuft.

Ich habe mich glaube wirklich falsch ausgedrückt. Ich weiß aber nicht wie ich das anders nennen soll.

Wenn ich tanke, dann macht es irgendwann klack und ich kann nicht mehr automatisch tanken. Mit etwas Fingerspitzengefühl kann ich dann aber trotzdem noch tanken. Und das habe ich getan. 5 Liter zusätzlich. Und jetzt tanke ich wieder bis zu diesem Klack und jetzt fehlt dauernd ein Balken bei der Tankanzeige.

Also Du meinst, dass das eigtl. nicht sein kann?

Vielleicht ist eine LED defekt?

Zitat:

@ibb83 schrieb am 16. Dezember 2020 um 10:56:25 Uhr:

Vielleicht ist eine LED defekt?

Das wäre natürlich sehr unglück, dass es gerade dann passiert, als überdurchschnittlich viel getankt habe.

Wird es aber eher nicht sein, da die Leuchte danach auch releativ schnell verschwindet.

Erstens soll man nicht deutlich über den Abschaltklick tanken, da sonst Sprit in den AKF kommen kann und dieser dann gewechselt werden müsste, was dann schon ein paar grüne Scheinchen kostet.

Zweitens besteht aber auch die Möglichkeit, dass die Tankentlüftung schon zugesetzt ist und daher die Abschaltung durch die dann entstehende Schaumbildung zu früh auslöst.

AKF?

Das mit den Abkürzungen ist manchmal nicht einfach.

Gruß

Peter

AktivKohleFilter für die Abscheidung der Spritdämpfe.

Löschen

Bei meinem kann Ich nach dem Abschalten der Zapfpistole höchstens noch 0,1 Liter einfüllen. Alles was mehr ist, läuft sofort wieder unten raus auf den Boden.

Das kommt darauf an wie du die Pistole hältst. Wenn du das Auto noch ein wenig schüttelst, dann passt noch ganz gut was rein.

Kommt auch drauf an, ob man „normalen“ Diesel tankt, oder Premium. Bei Premium schäumt Nix und beim Abschalten ist es randvoll.

Gruß

Peter

Zitat:

@Heizöldüser schrieb am 16. Dezember 2020 um 16:51:00 Uhr:

Kommt auch drauf an, ob man „normalen“ Diesel tankt, oder Premium. Bei Premium schäumt Nix und beim Abschalten ist es randvoll.

Gruß

Peter

Auch beim billigsten Diesel schäumt bei mir nix

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Tankanzeige zurücksetzen