ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Tagfahrlicht beim Ford Grand C-Max Facelift 2015 Modell

Tagfahrlicht beim Ford Grand C-Max Facelift 2015 Modell

Ford Grand C-Max DXA
Themenstarteram 26. November 2016 um 23:14

Man kann den Ford Grand C-Max ja mit und ohne LED Tagfahrlicht bestellen.

Wie wird das gesetzlich vorgeschriebene Tagfahrlicht gelöst, wenn keine LED Lichtleiste verbaut ist?

Ich habe meinen Grand C-Max ohne LED TFL bestellt und musste feststellen, dass mein Fahrzeug nun eine skandinavische Lichtlösung besitzt.

Das heißt Abblendlicht + Kennzeichenbeleuchtung + Rüchleuchten sind immer an so bald die Zündung an geht.

Mein Händler meint dies wäre das "Integrierte Tagfahrlicht" und bei allen Ford C-Max ohne LED TFL so.

Ich glaube der Lügt oder hat keine Ahnung.

Bin der Meinung, dass ich schon ein Paar Fiesta und C-Max ohne LED TFL aber mir Tagfahrlicht über Halogenlampen gesehen habe, bei denen die Rückleuchten aus waren.

Wer kann mir dazu etwas sagen?

 

Ähnliche Themen
24 Antworten

Laut der BA ist kein TFL außer LED spezifiziert. Ich kann es mir vorstellen, dass es bei den Sparmaßnahmen dazu kommen kann das Anstatt 3 Scheinwerfer (LED TFL, Halogen TFL, und Dauerfahrlicht) nur 2 gebaut werden.

http://www.fordservicecontent.com/.../Content?...

Ist denn für den Cmax FL ein TFL gesetzlich vorgeschrieben? Meiner Kenntnis nach gilt dies nur für Neukonstruktionen und nicht für Facelifts.

Seit 7. Februar 2011 müssen Neuwagen mit einem Tagfahrlicht ausgestattet sein – sofern es sich um einen neuen Wagentyp handelt. Neuwagen, die ihre Homologation hinter sich haben, sind davon nicht betroffen.

Da ja neue Typenbezeichnungen eingeführt wurden würde ich sagen das es ein neuer Wagentyp ist.

Davon mal abgesehen sind Fahrzeuge ohne Beleuchtung am Tag unter schwierigen Lichtbedingungen Geister, da die meisten mit TFL oder Abblendlicht fahren. Unbeleuchtete Fahrzeuge werden dann gerne mal übersehen.

Zitat:

@darkside_1977 schrieb am 27. November 2016 um 09:51:51 Uhr:

 

Davon mal abgesehen sind Fahrzeuge ohne Beleuchtung am Tag unter schwierigen Lichtbedingungen Geister, da die meisten mit TFL oder Abblendlicht fahren. Unbeleuchtete Fahrzeuge werden dann gerne mal übersehen.

Da bin ich ja voll bei Dir. Habe in meinem Vor-Facelift - GCMax die Nebler / TFL-Kombi von Hansen nachgerüstet da mein vorheriger Touran (FL2) TFL von Werk aus hatte. TFL in Kombi mit Lichtautomatik ist eine prima Sache. Die Automatik schaltet das Abblendlich eher mal zu früh als zu spät an. Nebel ist da mit die einzige Situation in der Eingreifen erforderlich ist.

Das Skandinavien-"TFL" erfüllt aber vermutlich die juristischen Anforderungen, so dass man, sofern nicht das LED-TFL geordert wird, eben damit "leben" muss.

N'Abend,

Zitat:

@darkside_1977 schrieb am 27. November 2016 um 09:51:51 Uhr:

Seit 7. Februar 2011 müssen Neuwagen mit einem Tagfahrlicht ausgestattet sein – sofern es sich um einen neuen Wagentyp handelt. Neuwagen, die ihre Homologation hinter sich haben, sind davon nicht betroffen.

Da ja neue Typenbezeichnungen eingeführt wurden würde ich sagen das es ein neuer Wagentyp ist.

Deine Meinung in Ehren, aber sicherer ist da ein Blick z.B. in das CoC, daß Du ja vermutlich hast. Dort steht auch die Typgenehmigung mit ihrem Datum, im Anhang der entsprechende Auszug aus dem CoC meines vFL. Wenn da beim FL die gleiche Typgenehmigung steht, ist kein TFL notwendig, auch wenn das Fahrzeug natürlich nach dem Stichtag zugelassen wurde. Wenn da eine neue Typgenehmigung mit Datum nach dem Stichtag steht, dann ist die skandinavische Lösung, die ich übrigens bei meinem auch habe, durchaus zulässig. TFL bedeutet nicht, daß es ein separates Licht sein muß, es bedeutet erst recht nicht, daß es LED sein muß.

Typgenehmigung-coc

Ich habe derzeit beide Cmax-Generationen. Wo finde ich die Coc noch gleich? Hoffe nicht im "Brief", den hat ja in beiden Fällen die Ford-Bank.

@ DerJan2

Moin,

mein FL aus 09/2015 hat nicht einmal die "Skandinavien-Variante". Die wurde laut Ford im FL nicht mehr verbaut. Es wundert mich, das es die plötzlich wieder gibt. Wie dja.it schon schrieb ist die Typgenehmigung ausschlaggebend. Die ist bei meinem bis auf die Endziffer genauso wie gezeigt. Somit ist beim FL kein TFL notwendig. Leider. Eine Lösung wie beim vFL (Hansen) gibt es leider nicht. Sofern die erhältlich ist, habe ich diese auch schnellstmöglich drin.

Gruß

FOCMAXIIFAHRER

Der FL-Cmax hat eckige Nebler, der alte hat Runde. Daher muss Hansen erstmal neu konstruieren.

.

Der FL-Cmax hat eckige Nebler, der alte hat Runde. Daher muss Hansen erstmal neu konstruieren.

.

N'Abend,

Zitat:

@laserlock schrieb am 27. November 2016 um 19:19:49 Uhr:

Ich habe derzeit beide Cmax-Generationen. Wo finde ich die Coc noch gleich? Hoffe nicht im "Brief", den hat ja in beiden Fällen die Ford-Bank.

Eigentlich ist das ein zusätzliches Dokument, das zum Fahrzeug gehört und wie die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (ehemals Fahrzeugschein) mitgeführt werden sollte (aber afaik im Gegensatz zu dieser nicht muß). Sie sollte also nicht mit dem Teil 2 (ehemals Fahrzeugbrief) bei der Bank bleiben sondern beim Fahrzeug/Besitzer. Wird aber anscheinend öfter falsch gemacht, war bei unserem 500er auch so. Im Zweifel, wenn Du die CoC nicht mit den Fahrzeugpapieren bekommen hast, bei der Bank anfragen und zumindest eine Kopie anfordern.

Du findest die Angaben übrigens, wie ich gerade gesehen habe, auch in beiden Teilen der Zulassungsbescheinigung, war mir vorher gar nicht aufgefallen...

Ok, danke, habe nur Zul.B.I. sonst nix. Braucht man aber eigentlich auch nie. Hatte die Idee, das die Coc in Kopie in der Betr.Anl.abgedruckt ist.

N'Abend,

das ist kaum möglich, da das CoC eindeutig auf das jeweilige Fahrzeug ausgestellt wird. Deswegen sind nicht nur die VIN eingedruckt, sondern z.B. auch die Reifengrößen modell- bzw. ausführungsspezifisch.

Themenstarteram 27. November 2016 um 22:46

@ FOFOllFAHRER

Sehr interessant, dass Dein C-Max ohne TFL oder Dauerfahrlicht ist. Dachte das wäre bei allen so.

Gibts es hier noch andere ohne LED Tagfahrlicht?

@ DerJan2

 

Ich habe auch einen 2015er C-Max mit Standardlampen und ohne Tagfahrlicht und auch ohne das Abblendlicht automatisch angeht. Mache das zwar mittlerweile immer an nach dem anschnallen, aber das es auch C-Max Versionen gibt, wo das automatisch geht, ist mir neu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Tagfahrlicht beim Ford Grand C-Max Facelift 2015 Modell