ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Tacho geht auf max 200km/h

Tacho geht auf max 200km/h

Themenstarteram 15. Mai 2004 um 18:43

hey leute

also es ist ne ein problem aber bei den angaben über den tacho wert wundert mich das schon etwas;)

also hab vorgestern nacht mal wieder geschaut wieviel meiner maximal rennt hatte ja laaange zeit meine winter reifen drauf weil mir eon distanzring gefehlt hat..

naja auf jeden fall hat meiner auf der A5 max 210 (bergab) drauf gehabt sonst mit mühe und not 200.

drehzahl war so im 5ten bei 5500U/min.

also entweder ist mein tacho sehr genau (was ja net schlecht ist) oder ihm fehlt die kraft im hohen drehzahl bereich. weil vor 2jahren im sommer mit voll beladenen auto ging er noch schneller(denke ich zumindest ,,,ok ich bin bei 200 vom gasgegangen...

 

gruss murcielago

was sagt ihr dazu

Ähnliche Themen
40 Antworten
am 8. Juni 2004 um 17:21

@tchibo

Ich nicht, aber wehe der BUBIBU kommt mit knapp 340 von hinten, der schiebt dich bis Norderney ;-)

am 8. Juni 2004 um 19:05

bis zur Unendlichkeit! Und noch viiiiiiiel weiter!!

(Ja, ich schaue Kinderfilme ;-)

Zitat:

Original geschrieben von hyperwilli

@tchibo

Ich nicht, aber wehe der BUBIBU kommt mit knapp 340 von hinten, der schiebt dich bis Norderney ;-)

Hihi...:D Dann bitte gleich bis Südschweden, kann ich mir das Geld für die Fähre sparen...

Gruß,

Andre

am 4. August 2004 um 20:49

Vmax

 

Also hallo erst ma bin ganz neu in dem Laden, aber zur Sache ich hatte einen 1,8 115 PS und der machte locker 220 (laut Tacho) gerade Strecke und auch voll beladen

und wieder mal - Rückenwind & leichtes Gefälle bringen dir eine Unsicherheit jenseits der 20 km/h. Physikalisch kaum möglich, daß der Vectra 1.8 220 km/h rennt.

Es sei denn du baust den Motor und das Vectra Logo in einen Speedster ein. Die Karre hat einen ausreichend kleinen Cw Wert und zusätzlich kaum Stirnfläche um den 115PS nennenswerten Windwiderstand entgegenzusetzen.

Grüsse, GaryK

der einen Smart Roadster mit manuellem Schaltgetriebe, einem richtigen Fahrwerk und einem 150PS FJR1300-Motor (Yamaha) ziemlich geil finden würde.

Also ich hab nen 1.6 16V Caravan.Dürfte bis auf die 1.7 Diesel Limo und den 1.6 8V Caravan und Limousine hier der langsamste sein.Der ist mit 180 km/h eingetragen.Die macht er auch und mit anlauf und bergab auch 200.Die 180 läuft er aber auch im vierten schalte ich dann in den 5ten kommt nix mehr.Mein Tacho geht 5km/h zu schnell.Es hat aber kürzlich gereicht um einen Passat Kombi abzuziehen.Auf der Urlaubsfahrt nach Bayern wollte "bergab" ein böser Passat an mir vorbei ziehen.Ich hatte 180 km7h drauf und bergab kommen dan wie gesagt noch "sehr gemächlich" 20km/h dazu.Muß wie ein Elefantenrennen ausgesehen haben.Aber dann hatte ich doch die Nase vorn.Ich hatte erst schiß weil er so nen dicken Kamei ATU tunning Grill drin hatte.Aber den Passat scheints wohl auch mit wenig PS gegeben zu haben.

@BMWTordi: Ja, den Passat 35i Variant (Kombi) gab´s mit 75 PS (aus 1.8 Liter Hubraum). Ein kommoder Transporter mit relativ gutem Durchzug aus unteren Drehzahlen (dank 140 Nm bei 2.500 U./min.) - doch mit eingetragenen 165 km/h Endgeschwindigkeit leider kein Feger auf der Autobahn.:)

Hm. Ich glaube mein Kumpel hat den gleichen (VW)-Motor in seinem Golf 3. Zieht von unten wirklich gut. Wunder mich immer, wenn wir zu viert in der Karre sitzen, wie der im 5. Gang berghoch bei 40 km/h noch zieht. Dafür ist der auf der Autobahn wirklich 'ne Verkehrsbremse. Ab ca. 120 km/h merkt man nicht wirklich eine Beschleunigung.

STP

Es war nur kein 35i sondern der neuere aber ohne facelift.Ich vermute,dass es ein 90PS diesel oder die 100PS benzin Maschiene war.Ich war auch verwundert weil ich mit nem dicken TDI oder nem 1.8 gerechnet hab.

Moin,

mir ist das "Tachoverhalten" auch aufgefallen. Fahre einen 1.8´er (1997) Automatik und meiner rennt auch bis knapp über 200 .. im Fahrzeugschein stehen eingetragene 200 ... der Tacho vom Vecci ist echt genau und wirklich "real dimensioniert" ... (bis 220 km/h)

Da muß ich immer wieder schmunzeln, wenn ich den 1.6´er Golf IV von meiner Mutter fahre und den "260 KMH Tacho" vor mir habe .. ab 170 macht die Kiste dicht ... :D

...

olm

Hallo, jetzt will ich meinen Senf auch mal dazu geben. Mein Kumpel hat nen Vecci Bj.97 mit X18XE Motor und ich nen Facelift mit X18XE1 Motor. Ich kann dazu nur sagen das mein Kumpel mich am Berg sowie auch auf der langen geraden locker abhängt. Der Facelift zieht wie ein 75PS'er Astra. Ich könnte mich grün un blau ärgern bei einem neueren Auto schlechtere Fahreigenschaften zu haben. Dann das Getriebe - ist bei dem Facelift im 4.Gang gerade mal bis 180 Km/h gegangen und bei meinem Kumpel steht 210 Km/h auf der Uhr. Unsere Tachos haben wir beide auf nem ADAC Prüfstand checken lassen und wie nicht anders zu erwarten gehen die ziemlich genau. Also Frage ich mich was für nen Schrott die im Facelift verbaut haben. Jetzt weiß ich auch warum die so günstig sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Tacho geht auf max 200km/h