ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Superb: Dachbox & Träger gesucht

Superb: Dachbox & Träger gesucht

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 12. Mai 2021 um 18:04

Guten Tag,

ich bekomme bald für zwei Jahre einen Skoda Superb (EZ 08/2020) und möchte für Urlaube gleich eine Dachbox dazu kaufen.

Erste Idee wäre die Thule Motion XL. Ursprünglich wollte ich die größere Variante nehmen (XXL) aber aufgrund der Beladungsbegrenzung (75kg?) bringt das höhere Volumen bei normaler "Urlaubsbeladung" (Kleidung) nach etwas Recherche keinen großen Mehrwert.

Nun meine Fragen:

1. Kann jemand konkret eine gute Dachbox empfehlen, die für den Alltag mit 2-3 Kindern ausreicht? Die auch von der Größe her weder hinten den Kofferraumdeckel blockiert noch vorne irgendwie ins Sichtfeld gerät

2. Wie ist das denn mit den Trägern: Der Superb hat ja eine Dachreling, trotzdem brauche ich noch Träger? Welche könnte ihr da empfehlen, insb. würde ich auch für Autos danach (nach 2 Jahren wird ggf. auf den Enyaq gewechselt) gern zukunftssicher sein

Vielen Dank für Eure Erfahrungswerte

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo. Dachbox würde ich dir Farad empfehlen. Ist ein italienischer Hersteller. Preis/Leistung unschlagbar, Qualität ist wirklich gut. Die haben auch Träger, da hab ich allerdings Thule mit Wingbar Evo und entsprechenden Füßen. Bei Autowechsel einfach die Träger und/oder Füße verkaufen und für's neue Auto passende Kombi unter die Box. Thule bringst immer wieder los.

@frido919

Moin! Komme voraussichtlich bald aus dem Sharan Lager zum Superb (Sharan nicht mehr als Diesel bestellbar / Dienstwagen) und mache mir daher wegen der Kofferraumgröße auch Gedanken. Bei mir dauert es noch etwas, aber vielleicht hilft Dir dieser Test etwas weiter (sind allerdings die mittelgroßen Boxen) Gruß!

 

https://www.adac.de/.../

Servus,

 

ich habe einen Thule Thule 961100 WingBar 961 mit einem Thule Rapid Fußsatz 757 und eine Hapro Traxer 6.6 Dachbox, passt perfekt auf dem Superb so dass man Kofferraum ohne Probleme aufmachen kann und vorne die Sicht nicht verdeckt wird. Hat allerdings auch ebenfalls "nur" 75 kg Zuladung... ;) Es gibt aber noch von Hapro einen Taschensatz dazu, damit wird die Box optimal ausgenutzt: https://www.haproshop.de/de/hapro-roof-box-bag-taschenset.html

Bin mit der Box sehr zufrieden bislang, hat auch eine bügellose Befestigung und man kann sie von beiden Seiten öffnen. Auch die Dachträger sind super, alles ohne Werkzeug zu befestigen.

 

Gruß

David

Hallo David,

Hast du einen Superb 3 oder 2?

Deine Kombination passt angeblich nur für einen Superb 2.

Danke und Grüße

Philipp

Zitat:

Hallo David,

Hast du einen Superb 3 oder 2?

Deine Kombination passt angeblich nur für einen Superb 2.

Danke und Grüße

Philipp

Hallo Philipp,

Superb 3, Bj. 2016 aber dass sollte bei Dir auch passen.

Die Dachträger passen super mit den o.g. Füssen, wo hast du Infos dass sie nur auf dem Superb 2 passen? Die sind m.W. universal

Gruss

David

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 20:56

Ich hätte irgendwie erwartet, dass es bei Thule eine Art Konfigurator gibt, bei dem ich mein Automodell eintrage und ich sehe direkt die passenden Teile. Aber irgendwie muss an sich das mühsam zusammensuchen, kann das sein?

Auf der Thule Website gibt es einen Konfigurator.

Der Gibt als Fuß den 775 an. Der 757 ist anscheinend für den Superb nicht getestet worden und somit offiziell nicht freigegeben. Ob der 757 hält oder nicht ist damit natürlich nicht gesagt.

Zitat:

Auf der Thule Website gibt es einen Konfigurator.

Der Gibt als Fuß den 775 an. Der 757 ist anscheinend für den Superb nicht getestet worden und somit offiziell nicht freigegeben. Ob der 757 hält oder nicht ist damit natürlich nicht gesagt.

Alles klar, vlt. ist der Fuß nicht das allerneuste Modell und daher nicht getestet, wenn du da unsicher bist dann kannst du sicherlich einen anderen freigegebenen Träger nehmen, generell würde ich zu einem Träger mit werkzeugloser Montage raten, das ist viel entspannter und schneller als mit Imbus-Schlüssel.

Als Alternative zu Thule Dachbox kann ich allerdings die Hapro Box, auch etwas größer als 8.6 empfehlen, ist genauso hochwertig, kostet aber dennoch einiges weniger ;)

Hallo zusammen,

 

das ist alles auch gerade mein Thema. Evtl. gibt es günstiger gute Boxen, aber Thule is nunmal das Nonplusultra - gerade die Motion XT Serie. ;)

 

Ich schwanke zwischen der L und XL auf einer Wingbar Evo. Das Thule Packset mit 4 passenden Taschen habe ichvschon. Vielleicht zahle ich ein paar Euro mehr, aber das Ding soll auch etliche (längere) Urlaube mitmachen. Für nur 1x 2 Wochen Sommerurlaub würde ich mir sicher eine leihen. Bei ebay KA findet man zug lokale Angebote dazu unter 10 Euro pro Tag.

 

Tja... Nun nur noch zwischen L und XL entscheiden...

 

Grüße,

Alex

Zitat:

@Golfer2481 schrieb am 19. Mai 2021 um 20:11:13 Uhr:

Hallo zusammen,

das ist alles auch gerade mein Thema. Evtl. gibt es günstiger gute Boxen, aber Thule is nunmal das Nonplusultra - gerade die Motion XT Serie. ;)

Ich schwanke zwischen der L und XL auf einer Wingbar Evo. Das Thule Packset mit 4 passenden Taschen habe ichvschon. Vielleicht zahle ich ein paar Euro mehr, aber das Ding soll auch etliche (längere) Urlaube mitmachen. Für nur 1x 2 Wochen Sommerurlaub würde ich mir sicher eine leihen. Bei ebay KA findet man zug lokale Angebote dazu unter 10 Euro pro Tag.

Tja... Nun nur noch zwischen L und XL entscheiden...

Grüße,

Alex

Hi Alex,

klar Thule macht wirklich hervorragende Boxen aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass Hapro von der Qualität und Montagefreundigkeit auf dem gleichen Level ist.

Mein Kumpel hat eine Thule XL und ich habe mir das Teil 1x ausgeliehen, daher kann ich sehr gut mit der Hapro 6.6 vergleichen (auch wenn der Größenvergleich nicht direkt passt).

Ich meinte also nicht die günstige Boxen von Norauto o.ä. gemeint, günstig sind die Hapro Boxen nun auch nicht direkt :D

Übrigens fand ich persönlich die XL Box zwar geil vom Platz her aber da hat man schon das Problem, dass man entweder den Kofferraum nicht komplett aufmachen kann oder vorne wird die Sicht zu sehr verdeckt. Aber was da reingeht, mit den Thule Taschen sowieso, das ist schon hammer :D

Gruß

David

Hi David,

 

danke für die Infos!

Ist es wirklich so, dass Du bei einem Superb Kombi und der Thule Motion XL die Heckklappe nicht aufbekommst oder die Sicht verdeckt wird? Auf den Bildern im Netz sieht eigentlich immer alles ganz passend aus.

Was wäre denn bei Hapro vergleichbar ab ca. 450l?

 

Grüße,

Alex

Hi Alex,

du hast Recht, ich hatte es falsch in Erinnerung und hatte die Thule Motion XL nicht auf dem Superb gehabt, sondern noch auf meinem A4 l, der deutlich kleiner war als der Superb. Vlt. habe ich auch etwas übertrieben, es ragte vorne nicht so krass rein, dass man nichts mehr gesehen hat aber man konnte die Box schon sehen. Beim Superb geht da deutlich mehr, obwohl die Thule XL mit 2.15 Meter schon nicht klein ist.

Vergleichbar mit der Thule XL wäre die 8.x oder 10.x Serie von Hapro, siehe hier: https://www.haproshop.de/de/hapro-dachboxen-uebersicht.html

Ich habe "nur" die Traxer 6.6 mit 410l und der passt sehr gut auf dem Superb.

Grüsse

David

Ich kann dir die Driveline 780 empfehlen, ist eine Thule mit FastGrip und beidseitiger Öffnung.absolut wasserdicht und leise.. Preis-Leistung Top. Habe diese Box für 240 bei einem örtlichen gekauft . Einfach mal bei E..y Kleinanzeige schauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Superb: Dachbox & Träger gesucht