ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. deutliche Unterschiede zum Superb 2

deutliche Unterschiede zum Superb 2

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 11. Juni 2016 um 15:55

Nach fast 4 Monaten Wartezeit darf ich nun endlich den Superb 3 4x4 Benziner in der Ausstattung

Klement&Laurin mein Eigen nennen. Natürlich mit allen zusätzlichen Extras.

Bis jetzt hatte ich den Superb 2, auch voll ausgestattet.

In der guten Woche, seit dem ich nun den neuen habe, sind mit doch einige negative Sachen aufgefallen.

1. der elektrisch vor- und zurückfahrende Sonnenschutz beim Panoramadach konnte beim alten Modell auch beim geöffneten Dach komplett nach vorne gefahren werden. Jetzt nur noch bis zur Vorderkante des geöffneten Glasdaches. Wer so wie ich mit wenig oder keinem Kopfhaar ausgestattet ist, wird gezwungen, eine Kopfbedeckung zu tragen. Weiß jemand eine Möglichkeit? Das müsste doch programmierbar sein.

2. Ins gekühlte Handschuhfach passt nur noch 1 Flasche Wasser 0,75 l hinein. In den alten passten 3.

3. Das Warnsignal beim Öffnen oder Schließen der Kofferraumklappe über Schlüssel oder Taste am Fahrersitz lässt sich laut Autohaus nicht mehr abschalten. Nur bei den Tastern am Kofferraumdeckel selber. Auch das müsste doch programmierbar sein. Genauso wie die Möglichkeit, den Kofferraumdeckel vom Fahrersitz aus zu schließen.

4. Die Mittelarmlehne der Rückbank hatte beim alten noch ein Fach für Kleinigkeiten. Komplett weg!

Natürlich gibt es auch positive Neuerungen:

2 Regenschirme, endlich in den Vordertüren, die Kunststoffwinkel zum Fixieren von Kleinigkeiten im Kofferraum, Eiskratzer im Tankdeckel, Handyhalterung für Rückbank, die ganzen Assistenzsysteme usw.

 

Schreibt mir eure Erfahrungen.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Liebe Gemeinde,

bei meinem Superb Combi mit Panoramadach lässt sich das Sonnenrollo immer nur so weit vorfahren, wie das Dach geöffnet ist. Das hatte der A4 anders, da konnte man auch bei voll geöffnetem Schiebedach das Rollo ganz zufahren (was ja auch der Sinn der Sache ist, damit einem die Sonne nicht auf den Schädel brennt...). Weiß jemand, ob das ein Fehler ist oder warum das so verbaut wurde? Viele Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Dann vergisst du nicht das Dach zuzumachen und es kackt dir kein Vogel drauf.;) Das Flattern bei Vmax möchte ich nicht sehen.Grüsse

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Audi A 4: kein Flattern bei V Max. Vogel trifft immer auf BMW und Mercedes!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

am 29. Mai 2016 um 9:07

@cabarettist Habe Superb3 Limousine mit Panorama Dach. Das Sonnenrollo lässt sich völlig unabhängig der Dachöffnung in jede gewünschte Stellung bringen, zwischen komplett zu bis komplett offen. Ich nehme aber an, dass das Panoramadach für den Kombi eine andere Einbau Kassette ist, mit deutlich grösserer Glasfläche. Das Sonnenrollo verschwindet bei der Limousine im Fahrzeugunterdach und das sieht auf den Bildern des Kombis deutlich anders aus.

Was ich nicht so gut finde ist, dass es wahrscheinlich irgendwo nach 24tkm einen Tropfen Öl eingeklemmt hat und das Dach wimmert bei jeder Bewegung ;-). Naja, bald ist erster Service fällig und dann gibt es ein paar kleinere Garantie Arbeiten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

danke für die INFO. Werde mal meinen Händler fragen...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Das ist bei den neueren Autos im VAG Konzern mit Panoramadach normal. Das Rollo ist sozusagen immer von oben durch Glas geschützt. Gab wohl früher mal Probleme dass es das Rollo bei sehr hohen Geschwindigkeiten heraus gerissen hat.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Das ist auch gegenüber dem 3T verändert und damit eine der vielen Verschlechterungen des hoch gelobten 3V.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

am 30. Mai 2016 um 9:03

Zitat:

@digidoctor schrieb am 30. Mai 2016 um 08:34:39 Uhr:

Das ist auch gegenüber dem 3T verändert und damit eine der vielen Verschlechterungen des hoch gelobten 3V.

Auch wenn du weiter auf deinem Kampf "der 3T ist das bessere Auto" bist...

Was ist denn wohl besser? Ein Sonnenrollo, dass sich bei geöffnetem Dach nicht mehr schließen lässt, oder eines, welches dir dann nach einiger Zeit kaputt geht und Kosten verursacht? ;)

Woddi

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Am besten wäre ein Sonnenrollo, was sich unabhängig schließen lässt und NICHT kaputt geht. Und - der Wahrheit sei die Ehre: Das war beim Audi damals so. 6 Jahre ohne Probleme. Aber wenn manche damit Vollgasfahrten testen und die Mechanik tatsächlich zerstören, ist es klar, dass der Hersteller reagiert....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

am 31. Mai 2016 um 8:42

Genau. Der Hersteller muss eben immer mit dem Extremfall rechnen und da manche eben den gesunden Menschenverstand manchmal ausschalten, darf man sich dann wohl über Konsequenzen auch nicht beschweren.

Sicher wäre mir ein Rollo wie im Passat B7 dass sich unabhängig schließen lässt auch lieber. Aber eben nur wenn es dann auch keinen Schaden nimmt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Was für eine hanebüchene Argumentation gegen die bessere Lösung des 3T. Lol

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

am 31. Mai 2016 um 10:24

Was ist denn die bessere Lösung beim 3T und warum hat man dann hier eine Änderung vorgenommen, wenn es nichts zu beanstanden gab?

Wie geasgt wäre mir die alte Lösung auch liebr, aber es muss ja einen Grund geben, warum es geändert wurde.

BILD VAG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schiebedach und Sonnenschutz' überführt.]

Zum Schiebedach hab ich gelesen: das soll so, da es bei komplett offenem Dach und geschlossenem Sonnenschutz diesen bei hohen Geschwindigkeiten auch mal rausgerissen hat.

Außerdem: Bei nur 4 Monaten Lieferzeit werde ich neidisch. Ich warte jetzt schon 5 und selten nochmal 3 sein...

Um den größten Unterschied zu bemerken muss man sich doch bloß mal den S3 ansehen. Gerade die Limousine ist im Gegensatz zum S2 tausend mal schöner.

Des Weiteren empfinde ich den S3 als sehr leise und komfortabel. (Vergleich der Diesel S2-140 zu S3-150-PS). Das normale Fahrwerk im S2 ist deutlich poltriger.

Das Navi ist deutlich moderner geworden.

Der S2 war ja auch schon ein sehr ordentliches Auto. Der S3 ist in meinen Augen eine sehr moderne und wunderschöne Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte. Aber das Auto ist nun wirklich nicht neu erfunden worden. Das war ja auch weder nötig noch möglich.

Das man lieb gewonnenen Sachen der alten Autos am Anfang etwas nach trauert ist normal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. deutliche Unterschiede zum Superb 2