ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. super Service bei Sternpartner Lüneburg

super Service bei Sternpartner Lüneburg

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 9. April 2014 um 16:03

Hallo zusammen,

ich möchte mal Sternpartner in Lüneburg lobend erwähnen.

Hier bekommt man echt noch Service geboten.

Ich hab im Januar meine C klasse dort gekauft, der Verkäufer , Herr Mattner, hat mir den Wagen aus Rothenburg nach Lüneburg geholt (hatte ihn da bei mobile gefunden).Er hat mir den Wagen super vorgestellt, auf der Probefahrt hab ich gesehen das die Windschutzscheibe einen Steinschlag hat , und der Fahrersitz eine Beschädigung am Stoff hat , er hat mir gleich gesagt das beides getauscht wird.

Desweiteren wurde ein Service A inkl Automatikgetriebeöl wechsel gemacht der nicht fällig war.

Leider hab ich nach 2 Tagen gesehen das die Verkleidung der A Säule beim Windschutzscheiben wechsel beschädigt würde , das Teil wurde umgehend getauscht.

Nach 4 Tagen hat sich eine Dichtung vom Getriebe weggedrückt und ich musste in die Werkstatt, mein Auto wurde sofort auf die Bühne genommen und mir wurde sofort ein Leihwagen , ein Auto zum umherfahren oder Kaffee angeboten , weil die Reparatur 30min dauern würde.

Jetzt hab ich die sommerreifen aufgezogen, die ich

dazugekommen habe , leider haben 2 starke Sägezahnbildung und 2 leichte Sägezahnbildung , heute hab ich angerufen und jetzt soll ich morgen gleich rumkommen , sie möchten sich das ansehen und dann hat der Verkäufer gesagt machen wir einen Termin und ich bekomm neu.

das find ich kann man Service nennen.

mal sehn was sie zu den Reifen sagen.

Gruß

Michael

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Harmstorf

Hallo zusammen,

ich möchte mal Sternpartner in Lüneburg lobend erwähnen.

Hier bekommt man echt noch Service geboten.

Ich hab im Januar meine C klasse dort gekauft, der Verkäufer , Herr Mattner, hat mir den Wagen aus Rothenburg nach Lüneburg geholt (hatte ihn da bei mobile gefunden).Er hat mir den Wagen super vorgestellt, auf der Probefahrt hab ich gesehen das die Windschutzscheibe einen Steinschlag hat , und der Fahrersitz eine Beschädigung am Stoff hat , er hat mir gleich gesagt das beides getauscht wird.

Desweiteren wurde ein Service A inkl Automatikgetriebeöl wechsel gemacht der nicht fällig war.

Leider hab ich nach 2 Tagen gesehen das die Verkleidung der A Säule beim Windschutzscheiben wechsel beschädigt würde , das Teil wurde umgehend getauscht.

Nach 4 Tagen hat sich eine Dichtung vom Getriebe weggedrückt und ich musste in die Werkstatt, mein Auto wurde sofort auf die Bühne genommen und mir wurde sofort ein Leihwagen , ein Auto zum umherfahren oder Kaffee angeboten , weil die Reparatur 30min dauern würde.

Jetzt hab ich die sommerreifen aufgezogen, die ich

dazugekommen habe , leider haben 2 starke Sägezahnbildung und 2 leichte Sägezahnbildung , heute hab ich angerufen und jetzt soll ich morgen gleich rumkommen , sie möchten sich das ansehen und dann hat der Verkäufer gesagt machen wir einen Termin und ich bekomm neu.

das find ich kann man Service nennen.

mal sehn was sie zu den Reifen sagen.

Gruß

Michael

Bei aller Euphorie kann man das auch anders sehen:

Die ganzen Macken und Fehler (abgesehen von dem Automatikgetriebeölwechsel) hätten bei einer gründlichen Untersuchung des FZ bei Ankauf/inzahlungnahme durch den Händler auffallen und behoben werden müssen(und dementsprechend den Ankaufspreis mindern). Man hat es halt mal versucht die Kiste dem Kunden so unterzujubeln, und wenn er was merkt, kann man immer noch "hochgroßzügig" agieren und die Sachen beheben (was eigentlich längst passiert sein sollte; "Ein Mercedes wie am ersten Tag"). "Dummerweise" bist Du aber ein "pingeliger Kunde" und hast auch noch Augen wie ein Adler. :D

Daß die das Auto beim Scheibenwechsel vermacken und es "nicht gemerkt" haben ist m.E. auch nicht unbedingt als positiv zu betrachten; daß sie dann wenigstens nicht noch rumgezickt haben, ist immerhin positiv.

Ich freue mich aber für Dich, daß Du das so positiv siehst und wünsche Dir mit Deinem neuen "Schätzchen" allzeit gute Fahrt!

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo!

 

Endlich mal ein Beitrag hier im Forum wo mal etwas "Nettes" geschrieben wird. Ich kann das dauernte Geschimpfe und Gejammere baalöd nicht mehr lesen.

Einen schönen Abdne noch.

Peter A.D.

Aber das was alles gemacht werden muss ist schon heftig.

Ich stell mir grad vor, das wär Peso passiert. Der Anwalt hätte sich die Hände gerieben.:D

Zitat:

Original geschrieben von Rainer Dre

Aber das was alles gemacht werden muss ist schon heftig.

Ich stell mir grad vor, das wär Peso passiert. Der Anwalt hätte sich die Hände gerieben.:D

Die C-Klasse vom TE hatte ja keinen 10 bar Druckluftanschluss:eek:

:D:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von CoupeC204

Zitat:

Original geschrieben von Rainer Dre

Aber das was alles gemacht werden muss ist schon heftig.

Ich stell mir grad vor, das wär Peso passiert. Der Anwalt hätte sich die Hände gerieben.:D

Die C-Klasse vom TE hatte ja keinen 10 bar Druckluftanschluss:eek:

:D:D:D:D

Hab dort auch meinen Wagen gekauft. Zumindest bist du zufrieden...

Themenstarteram 10. April 2014 um 10:27

Kurzes Abschlussbericht wegen der reifen , ich bin hingekommen wurde freundlich von Herrn Mattner begrüßt, dann hat er sofort den wagen mit in die Werkstatt genommen und mir ca 2min später mitgeteilt das sofort die beiden schlechten reifen getauscht werden.

Ich kann es nur nochmal sagen, Perfekter Service

Daumen hoch für sternpartner lüneburg

Zitat:

Original geschrieben von Harmstorf

Hallo zusammen,

ich möchte mal Sternpartner in Lüneburg lobend erwähnen.

Hier bekommt man echt noch Service geboten.

Ich hab im Januar meine C klasse dort gekauft, der Verkäufer , Herr Mattner, hat mir den Wagen aus Rothenburg nach Lüneburg geholt (hatte ihn da bei mobile gefunden).Er hat mir den Wagen super vorgestellt, auf der Probefahrt hab ich gesehen das die Windschutzscheibe einen Steinschlag hat , und der Fahrersitz eine Beschädigung am Stoff hat , er hat mir gleich gesagt das beides getauscht wird.

Desweiteren wurde ein Service A inkl Automatikgetriebeöl wechsel gemacht der nicht fällig war.

Leider hab ich nach 2 Tagen gesehen das die Verkleidung der A Säule beim Windschutzscheiben wechsel beschädigt würde , das Teil wurde umgehend getauscht.

Nach 4 Tagen hat sich eine Dichtung vom Getriebe weggedrückt und ich musste in die Werkstatt, mein Auto wurde sofort auf die Bühne genommen und mir wurde sofort ein Leihwagen , ein Auto zum umherfahren oder Kaffee angeboten , weil die Reparatur 30min dauern würde.

Jetzt hab ich die sommerreifen aufgezogen, die ich

dazugekommen habe , leider haben 2 starke Sägezahnbildung und 2 leichte Sägezahnbildung , heute hab ich angerufen und jetzt soll ich morgen gleich rumkommen , sie möchten sich das ansehen und dann hat der Verkäufer gesagt machen wir einen Termin und ich bekomm neu.

das find ich kann man Service nennen.

mal sehn was sie zu den Reifen sagen.

Gruß

Michael

Bei aller Euphorie kann man das auch anders sehen:

Die ganzen Macken und Fehler (abgesehen von dem Automatikgetriebeölwechsel) hätten bei einer gründlichen Untersuchung des FZ bei Ankauf/inzahlungnahme durch den Händler auffallen und behoben werden müssen(und dementsprechend den Ankaufspreis mindern). Man hat es halt mal versucht die Kiste dem Kunden so unterzujubeln, und wenn er was merkt, kann man immer noch "hochgroßzügig" agieren und die Sachen beheben (was eigentlich längst passiert sein sollte; "Ein Mercedes wie am ersten Tag"). "Dummerweise" bist Du aber ein "pingeliger Kunde" und hast auch noch Augen wie ein Adler. :D

Daß die das Auto beim Scheibenwechsel vermacken und es "nicht gemerkt" haben ist m.E. auch nicht unbedingt als positiv zu betrachten; daß sie dann wenigstens nicht noch rumgezickt haben, ist immerhin positiv.

Ich freue mich aber für Dich, daß Du das so positiv siehst und wünsche Dir mit Deinem neuen "Schätzchen" allzeit gute Fahrt!

Themenstarteram 10. April 2014 um 11:56

Dem Verkäufer in Lüneburg kann ich nichts vorwerfen, der hat das Auto Mittwoch Vormittag aus Rothenburg bekommen und nachmittags war ich zur Besichtigung da , allenfalls kann man seinen Kollegen in Rothenburg einen Vorwurf machen und ihm danken das er alles in Ordnung bringt.

ich bin 100% zufrieden mit Herrn Mattner

Ich hab ja auch nichts persönlich gegen Herrn Mattner geschrieben, mutmasslich hat er versucht das Beste aus der Situation zu machen und die "Schlamperei" seiner Kollegen zu retten; spätestens nachdem er gemerkt hat, daß Du genau hinschaust. Was er gemacht hätte, wenn der Kunde nicht so gute Augen gehabt hätte wie Du, bleibt offen.

Zitat:

Original geschrieben von CoupeC204

Zitat:

Original geschrieben von Rainer Dre

Aber das was alles gemacht werden muss ist schon heftig.

Ich stell mir grad vor, das wär Peso passiert. Der Anwalt hätte sich die Hände gerieben.:D

Die C-Klasse vom TE hatte ja keinen 10 bar Druckluftanschluss:eek:

:D:D:D:D

... und es fehlten auch nicht die Hilfslinien der Rückfahrkamera ... !

VG!

Michael

am 13. April 2014 um 3:11

Ja, echt "Super Service" das die dir ein Montagsauto verkauft haben:rolleyes:

am 13. April 2014 um 7:21

Ist schon interessant, dass man etwas für guten Service hält was eigentlich selbstverständlich ist.

Zitat:

Original geschrieben von Nessumsa

Ist schon interessant, dass man etwas für guten Service hält was eigentlich selbstverständlich ist.

Ja - sehe ich komplett so wie du. Ich hatte weiter oben auch bereits geschrieben, dass ich nicht so wirklich zufrieden dort war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. super Service bei Sternpartner Lüneburg