ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Service B: (positive) persönliche Erfahrung :)

Service B: (positive) persönliche Erfahrung :)

Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 3. Mai 2011 um 18:18

heute war es soweit, mein 204 ´er "durfte" zum service B

hatte ja schon angst...diverse berichte im forum von horrenden rechnungen machten mir schon mächtig angst

war auch dran und drauf öl mitzubringen (hab das dann aber gelassen....)

dann ein anruf aus der werkstatt...die bremsen wären fällig (bj 207, km 72.619)...klötze und scheiben..beide achsen *schluck*

grad eben kfz abgeholt...

und...freude oh freude....

*schnäppchen*

alles in allem 1.102,82 €..kompletter service b + bremsflüssigkeit + bremsen neu

wenn ich jetzt die bremsen rausrechne (material und aw´s) kostet der service b gard was um die 400 tacken.....ich finds okay

und von wegen öl mitbringen....ein liter wurde mit 11,34€ plus mwst. berechnet...macht bei 5,5 litern 62,37 €..was soll ich das selber was mitbringen *?*

 

und nach was total erfreuliches.....seit heute hat auch mein comand tmc pro und all das gedöns..beim 3ten mal nachfragen :)

 

ein 3-fach hoch auf den :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Mai 2011 um 18:18

heute war es soweit, mein 204 ´er "durfte" zum service B

hatte ja schon angst...diverse berichte im forum von horrenden rechnungen machten mir schon mächtig angst

war auch dran und drauf öl mitzubringen (hab das dann aber gelassen....)

dann ein anruf aus der werkstatt...die bremsen wären fällig (bj 207, km 72.619)...klötze und scheiben..beide achsen *schluck*

grad eben kfz abgeholt...

und...freude oh freude....

*schnäppchen*

alles in allem 1.102,82 €..kompletter service b + bremsflüssigkeit + bremsen neu

wenn ich jetzt die bremsen rausrechne (material und aw´s) kostet der service b gard was um die 400 tacken.....ich finds okay

und von wegen öl mitbringen....ein liter wurde mit 11,34€ plus mwst. berechnet...macht bei 5,5 litern 62,37 €..was soll ich das selber was mitbringen *?*

 

und nach was total erfreuliches.....seit heute hat auch mein comand tmc pro und all das gedöns..beim 3ten mal nachfragen :)

 

ein 3-fach hoch auf den :)

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 3. Mai 2011 um 18:32

was hast du für eine C klasse ? mfg

Haben sie dir das Command Update auch in Rechnung gestellt?

Habe heute angefragt und er meinte natürlich, dass der Spaß nicht umsonst wäre. :)

Themenstarteram 3. Mai 2011 um 18:40

oha..vergessen....

 

"nur" den 200k

Themenstarteram 3. Mai 2011 um 18:42

und nein, das update steht "ohne gesonderte berechnung" auf den zetteln

laut :) ist das "nur" eine cd die ähnlich dem kartenupdate eingespielt wird

Zitat:

Original geschrieben von Fatter

und nein, das update steht "ohne gesonderte berechnung" auf den zetteln

laut :) ist das "nur" eine cd die ähnlich dem kartenupdate eingespielt wird

Woran erkennt man wann ein Update nötig ist?

Stimmt, warum das Öl selbst mitbringen? ...Meiner Meinung nach vielleicht weil selbst mitgebrachtes pro Liter nur 5€ kostet!

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

Stimmt, warum das Öl selbst mitbringen? ...Meiner Meinung nach vielleicht weil selbst mitgebrachtes pro Liter nur 5€ kostet!

Und wegen der in diesem speziellen Fall gesparten etwa 36 Euro riskiere ich dann wahrscheinlich die Kulanz wenn ich sie mal brauche - ja das macht wirklich Sinn.:rolleyes:

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 9:18

Zitat:

Original geschrieben von slktorti

Woran erkennt man wann ein Update nötig ist?

das sollte der :) wissen

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

Stimmt, warum das Öl selbst mitbringen? ...Meiner Meinung nach vielleicht weil selbst mitgebrachtes pro Liter nur 5€ kostet!

11 € - 5€ = 6 € *5,5liter = 33 € die du dir sparen kannst...dann noch das abholen bzw der etwaige versand des selbstgekauften öles.......nur um dann einen mitarbeiter zu sehen, der die augen verdreht und womöglich was blödes ins kd-heft schreibt..ne danke

und ob da ein anderes qualitativ höherwertig iast als das vom :) ...ich denke das ich bei so ziehmlich allen motoren im 204 sch****egal

Ihr habts einfach nicht kapiert! ;)

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

Ihr habts einfach nicht kapiert! ;)

Man soll nie von sich auf andere schliessen - ein wahrlich weiser Rat:cool:

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

Ihr habts einfach nicht kapiert! ;)

Man soll nie von sich auf andere schliessen - ein wahrlich weiser Rat:cool:

Nicht schon wieder! Ich denke, das Thema "Öl mitbringen" ist an anderer Stelle schon zur Genüge breit getreten worden.

 

Primär will ich nicht Geld sparen, wenn ich das Öl selbst mitbringe. Ich möchte einfach ein bestimmtes Öl. Ich kann es also mitbringen und ich hab das Öl drin, was ich will, auch wenn manche vielleicht denken, dass ich spinne.

Sekundär kann man doch Geld sparen. Bei meinem :) kostet halt der Liter nicht 11 EUR, sondern teilweise 22 - 25 EUR. Das macht schon ein Unterschied. Genauso wie die Inspektionskosten variieren auch die Ölpreise stark. Deshalb kann man nicht alle über einen Kamm scheren. Bei meinem :) z.B. kostet ein Service B fürn 200 K mit Öl vom :) 500 EUR. Ich habe mit mitgebrachtem Öl 350 EUR gezahlt (inkl. Mietwagen f. 1 Tag). Also ca. 150 EUR gespart (da ist die Altölentsorgung schon abgezogen!) und mein gewünschte Öl ist drin.

Zitat:

Original geschrieben von Fatter

heute war es soweit, mein 204 ´er "durfte" zum service B

hatte ja schon angst...diverse berichte im forum von horrenden rechnungen machten mir schon mächtig angst

war auch dran und drauf öl mitzubringen (hab das dann aber gelassen....)

dann ein anruf aus der werkstatt...die bremsen wären fällig (bj 207, km 72.619)...klötze und scheiben..beide achsen *schluck*

grad eben kfz abgeholt...

und...freude oh freude....

 

Bist Du doch gut davon gekommen,wenn man mal alleine rechnet das die Bremsen 700 Euro bei dem Preis ausmachen,dies zahlt man bei Audi und BMW auch.

*schnäppchen*

alles in allem 1.102,82 €..kompletter service b + bremsflüssigkeit + bremsen neu

wenn ich jetzt die bremsen rausrechne (material und aw´s) kostet der service b gard was um die 400 tacken.....ich finds okay

und von wegen öl mitbringen....ein liter wurde mit 11,34€ plus mwst. berechnet...macht bei 5,5 litern 62,37 €..was soll ich das selber was mitbringen *?*

 

und nach was total erfreuliches.....seit heute hat auch mein comand tmc pro und all das gedöns..beim 3ten mal nachfragen :)

 

ein 3-fach hoch auf den :)

Bist Du doch gut davon gekommen,wenn man mal alleine rechnet das die Bremsen 700 Euro bei dem Preis ausmachen,dies zahlt man bei Audi und BMW auch.Wenn ich einen Mercedes ,BMW oder AUDI fahre dann habe ich immer 300-500 Euro Inspektionskosten,ist doch auch völlig ok.

Es gibt andere Marken wie Alfa oder Fiat oder Ford,die schlagen auch richtig zu bei einer Inspektion,auch wenn das Auto neu noch nichtmal die hälfte eines 204 er gekostet hat.

Zitat:

Original geschrieben von Foki2000

Es gibt andere Marken wie Alfa oder Fiat oder Ford,die schlagen auch richtig zu bei einer Inspektion,auch wenn das Auto neu noch nichtmal die hälfte eines 204 er gekostet hat.

Ich habe bei meinem Smart bei der Inspektion 780 Euro bezahlt, obwohl der nur 1/3 des W204 kostet...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Service B: (positive) persönliche Erfahrung :)