ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Service B nach 15000 Km ??

Service B nach 15000 Km ??

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 11. Juli 2011 um 8:37

Bei Kilometerstand 25000 (Dez 2010) wurde der erste Service A gemacht.

 

Im dig. Servicebericht steht: nächster Service bei 50000 Km oder Dez 2011.

 

 

nun meldet der Assyst-Rechner einen Service B in 1500 Km, also bei Km-Stand 40000

 

 

Da der Wagen erst 1,5 Jahre alt ist, können es auch keine Zusatzarbeiten sein, die anfallen. Zudem wurden keine Kurzstrecken gefahren oder sonstige aussergewöhnliche Bedingungen.

 

Öl ist Mobil 1 0W-40

 

Das werfe ich sicherlich nicht nach 6 Monaten und 15000 Km raus ! :confused:

 

 

Wurde beim letzten Service ein falscher Intervall programmiert ??

 

anstelle 25000 lediglich 15000 ??

 

 

ist ein 180er Kompresser BlueEFFICIENCY mit 1600ccm EZ 10/2009

 

 

Können die das korrigieren ??

 

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
43 Antworten

Nach meinem Kenntnisstand liegt der Wartungsintervall bei 15000 km, längstens jedoch bei einem Jahr!

Das Öl wird nur bei Service B ausgewechselt!

Hallo lecaro,

 

da ist im KI vergessen worden das ÖL 229.5 zu programmieren. Am besten die Werkstatt anrufen und versuchen beim letzten Service die Ölqualität zu ändern oder die Restlaufstrecke manuell erhöhen.

Zitat:

Original geschrieben von georg strauch

Das Öl wird nur bei Service B ausgewechselt!

Das Öl wird auch beim A gewechselt.

Themenstarteram 11. Juli 2011 um 9:53

Zitat:

Original geschrieben von Rudi33

Hallo lecaro,

 

da ist im KI vergessen worden das ÖL 229.5 zu programmieren. Am besten die Werkstatt anrufen und versuchen beim letzten Service die Ölqualität zu ändern oder die Restlaufstrecke manuell erhöhen.

das heisst dann im Klartext, dass es durchaus normal ist, dass wieder 25000 Km gefahren werden können ? ich meine, das ist Hochleistungs-Öl, das besser nicht sein kann ...

manuell erhöhen ? Kann man das selbst oder nur mit dem Star-Diagnostic-Modul ?

Zitat:

Original geschrieben von Rudi33

Das Öl wird auch beim A gewechselt.

Tschuldigung, das hatte ich anders in Erinnerung, dachte nur erstes A und dann immer nur B.

Zitat:

Original geschrieben von lecaro

Zitat:

Original geschrieben von Rudi33

Hallo lecaro,

 

das heisst dann im Klartext, dass es durchaus normal ist, dass wieder 25000 Km gefahren werden können ? ich meine, das ist Hochleistungs-Öl, das besser nicht sein kann ...

das hat die Werkstatt wie Du geschrieben hast ja auch im dig.Serviceb. eingegeben, das hast Du ja in Deinem 1.Beitrag geschrieben, sie haben es nur im Fahrzeug nicht richtig hinterlegt,

Service Intervall bei ÖL 229.5 bzw. 229.51 25.000km / 1 Jahr

manuell erhöhen ? Kann man das selbst oder nur mit dem Star-Diagnostic-Modul ?

nur mit Star Diagnose, bei einigen Fahrzeugen kann man das mit der Star Diagnose programmieren, aber am einfachsten ist es die Ölqualität zu ändern

Themenstarteram 11. Juli 2011 um 11:28

D A N K E       !!!

Zitat:

Original geschrieben von lecaro

D A N K E       !!!

Hat die Werkstatt es schon gemacht?

Anderenfalls sag mal Bescheid, ob es ging und wie sehr sie sich geweigert haben.

Gruß, Rudi

Themenstarteram 11. Juli 2011 um 12:33

nein, ich werde die Tage mal vorbeifahren.

geweigert ?? macht ja keinen Sinn. Die erste Laufstrecke war ja auch bis 25000 Km zum Assyst A.

Sollten die sich tatsächlich weigern, lasse ich die Meldung eben bis Dezember anstehen.

Eine Korrektur der KI-Programmierung ist ja nachweislich zu begründen. Schliesslich gibt es hier ja genaue Vorschriften, und die halte ich ja ein. MB wirbt ja schliesslich auch mit Mobil 1.

Alle 25 TKM oder einem Jahr. Irgendwo ist der Fehler. Sollte es im Ki nicht geändert werden können, so achte halt manuell drauf.

Und dass die beim nächsten Service keine überschrittenen KM eintragen.

Ich hab mein Mobil 1 0W40 nach 10 TKM jetzt rausgelassen, da ich ein anderes Öl probieren wollte (siehe anderer Thread). Und ich muss sagen, das Öl ist zwar braun/schwarz aber absolut in Ordnung. Das hält noch viel länger!!!!

Zitat:

Original geschrieben von Rudi33

 

da ist im KI vergessen worden das ÖL 229.5 zu programmieren.

"Vergessen" ist gut. :D

 

Ich würde mal sagen: "Sie versuchen es immer wieder", und bei den meisten Kunden wird es wohl auch klappen... :mad:

 

Gruß

 

FilderSLK

Zitat:

Original geschrieben von FilderSLK

Zitat:

Original geschrieben von Rudi33

 

da ist im KI vergessen worden das ÖL 229.5 zu programmieren.

"Vergessen" ist gut. :D

Ich würde mal sagen: "Sie versuchen es immer wieder", und bei den meisten Kunden wird es wohl auch klappen... :mad:

Gruß

FilderSLK

Viele Kunden werden es gar nicht merken, da sie nicht mal die 15.000 km im Jahr schaffen und automatisch in den Zeit-Intervall rutschen.

Themenstarteram 12. Juli 2011 um 6:55

das könnte auch eine Möglichkeit sein...zuzutrauen wäre es denen nämlich.

Motoröl ist immer noch die beste Einnahmequelle von Werkstätten- speziell Vertragswerkstätten und Niederlassungen.

Ärgere mich jedesmal über die enormen Preise für einen Ölwechsel beim Freundlichen... egal ob damals Audi oder MB... alles Gauner.

Aber was tut man nicht alles....

Hatte mal in einem TV Bericht über Motoröle gesehen.

Die Kernaussage in diesem Beitrag war, daß ein gutes Motoröl bei normaler Beanspruchung bis zu 100.000 KM im Fahrzeug verbleiben kann.

Die frühen Wechselintervalle sind weder für die Umwelt, noch für den Endkunden von Vorteil- nur für die Werkstätten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Service B nach 15000 Km ??