ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Super E10

Super E10

Opel Corsa C

Hallo Leute!

Meine Frau fährt einen Opel Corsa C 1,2 l 75 PS. Sie tankt immer brav Super-Benzin, verträgt der

Opel auch E10?

Beste Antwort im Thema

Moin,

Keine Probleme.

Hab vor Jahren, als zeitweilig eine Raiffeisen-Tanke auch e85 im Sortiment hatte auf etwa e40...e50 selbst gemischt. Abwechselnd vollgetankt mit E10 und nach ~ halbem Tank mit e85 aufgefüllt. Keinerlei Beeinträchtigung festgestellt. Motor nähert sich demnächst der 300 TKM, noch 'nie Ärger mit irgendeinem treibstoffbezogenen Teil gehabt.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@kfj60 schrieb am 15. September 2019 um 12:18:35 Uhr:

04/2003

Kannst bedenkenlos E10 tanken.

Selbst der Corsa A würde bzw verträgt E10. Ich tanke in den Corsa B schon seit Einführung E10 und E85. Wobei akutell nur noch E85. Vorteil bessere Verbrennung und sauberer Ansaugtrakt

Wo gibts denn über ne bioethanol tankstelle????? Ganz nrw ist keins oder?

Wieso sollte E85 den Ansaugtrakt sauberer halten?

 

Das kann das normale Benzin auch, solange es in die Ansaugbrücke vor das Ventil gespritzt wird, also kein Direkteinspritzer ist.

Das betrifft auch die Ventile.

 

Versauen tut das alles das AGR.

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 17. September 2019 um 08:03:43 Uhr:

Wieso sollte E85 den Ansaugtrakt sauberer halten?

Das kann das normale Benzin auch, solange es in die Ansaugbrücke vor das Ventil gespritzt wird, also kein Direkteinspritzer ist.

Das betrifft auch die Ventile.

Versauen tut das alles das AGR.

Der meiste Dreck, nämlich Öldunst, kommt aus der Kurbelgehäuseentlüftung.

gruß Acki

Klar. Da kommt auch einiges her.

Aber die richtigen Zusetzungen haben wir doch erst seit dem AGR.

Dann noch ein Direkteinspritzer und - viel Spaß.

 

Aber hier ging es ja darum das das E85 das alles sauberer halten soll.

In Nrw keine Ahnung ob da noch eine ist, aber ich hab früher bis vor ein paar Jahren in Köln oder Aachen getankt, die Westfalen Tankstellen da hatten das, seitdem ich nicht mehr täglich in diese Richtungen fahre, ist nur noch E10 drin. Und durch das Agr kommt zwar schon noch jede menge Mist in den Ansaugtrakt. Aber nicht mehr so viel,

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 17. September 2019 um 10:32:49 Uhr:

Aber die richtigen Zusetzungen haben wir doch erst seit dem AGR.

Das AGR verklebt durch das mitverbrannte Öl das durch die Kurbelgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt kommt.

Mit der Verschmutzung des Ansaugtrakts hat das AGR eher wenig zu tun. Da ist es eher Opfer als Täter ;-)

gruß Acki

Dann frage ich mich warum das erst ein Thema ist seit AGR‘s verbaut werden.

 

Die Ansaugbrücke aus meinem Golf 1 Cabrio und aus meinem Polo 86c waren picobello.

 

Auch der Vergaser aus meinem Spaßmobil ist sauber.

Ich bin auch kein Fan vom AGR, aber wie gut das Opel Blinddichtungen hat. ;)

 

VG

Glaub 80% der corsa C und D haben die blinddichtung. Meine 2 Corsas ebenfalls.

Beim Z14XE gibt es die zum Nachrüsten Original. :)

Ich habe es bei meinem aktuellen1.2L 75ps. Habe ich beim FOH rausprogrammieren lassen. Satte 80€ bezahlt.... Alle reden von 20-30€

Ich weiß ja nicht wie hier das Thema E10 durch das Thema agr Ventil und wie ich es dichtsetze ersetzt wurde aber ich möchte alle agr Ventil dichtsetzer darauf hinweisen dass das age Ventil eingebaut wurde um die Abgasnormen zu erfüllen.

 

Wenn man jetzt klugscheißen will ist das Abschalten und dichtsetze der Abgasrückführung Steuerhinterziehung und genau genommen ist das eine bauartliche Veränderung die zum erlöschen der Betriebserlaubnis führt.

 

Ich weiß warum das gemacht wird aber nachvollziehen kann ich es nicht, ich hatte aber auch noch keinen Ärger damit, eventuell hätte ich es sonnst auch dicht gesetzt.

 

Bedenkt dabei aber immer das wenn etwas passiert und es der Unfallgegner darauf ankommen lässt seid ihr dran.

 

@Matze198188

Es gibt aber legale Update von Opel, die das AGR Ventil deaktivieren., so z.B. beim Z16SE und Z16XE Motor.

Und diese Updates gibt es auch für den Corsa C.

Die Abgasnorm wurde eingehalten, weil die Software geändert und somit die Abgaswerte eingehalten wurden und werden.

Die Dichtung wurde nur eingesetzt, falls das AGR Ventil nicht mehr 100% geschlossen war.

AGR Ventile die im Schließzustand dicht waren, benötigen keine Blinddichtung.

Also erstmal ganz ruhig bleiben.

Und nur zur Info, ab einem bestimmten Bj. ist das AGR Ventil ganz entfallen, ab Werk!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen