ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Super E10

Super E10

Opel Corsa C

Hallo Leute!

Meine Frau fährt einen Opel Corsa C 1,2 l 75 PS. Sie tankt immer brav Super-Benzin, verträgt der

Opel auch E10?

Beste Antwort im Thema

Moin,

Keine Probleme.

Hab vor Jahren, als zeitweilig eine Raiffeisen-Tanke auch e85 im Sortiment hatte auf etwa e40...e50 selbst gemischt. Abwechselnd vollgetankt mit E10 und nach ~ halbem Tank mit e85 aufgefüllt. Keinerlei Beeinträchtigung festgestellt. Motor nähert sich demnächst der 300 TKM, noch 'nie Ärger mit irgendeinem treibstoffbezogenen Teil gehabt.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@hwd63 schrieb am 17. September 2019 um 20:44:48 Uhr:

@Matze198188

Es gibt aber legale Update von Opel, die das AGR Ventil deaktivieren., so z.B. beim Z16SE und Z16XE Motor.

Und diese Updates gibt es auch für den Corsa C.

Die Abgasnorm wurde eingehalten, weil die Software geändert und somit die Abgaswerte eingehalten wurden und werden.

Die Dichtung wurde nur eingesetzt, falls das AGR Ventil nicht mehr 100% geschlossen war.

AGR Ventile die im Schließzustand dicht waren, benötigen keine Blinddichtung.

Also erstmal ganz ruhig bleiben.

Und nur zur Info, ab einem bestimmten Bj. ist das AGR Ventil ganz entfallen, ab Werk!!

Ich bin doch ganz ruhig.

 

Ich mache hier auch niemanden einen Vorwurf oder ähnliches.

 

Ich fragte mich auch hauptsächlich wie wir hier von E10 aufs agr kommen.

 

Es ist ja auch super dass es abdates gibt bei denen das age nicht mehr gebraucht wird aber wer zum freundlichen rennt um sich eine Blinddichtung zu holen wird nicht immer ein abdate machen.

 

Das nächste ist dann auch der Nachweis dass dieses adbate gemacht worden ist und die entsprechende abe.

 

Die Polizei ist nicht dumm und es gibt gut geschulte Spezialisten genauso wie spezialisierte Rechtsanwälte für Verkehrsrecht die ihrem Klienten schon am Telefon nach einem Unfall sagen worauf sie achten sollen und was zu tun ist.

 

Es war ja auch nur ein allgemeiner Hinweis was im schlimmsten Fall passieren könnte.

 

Das gilt aber für alle Veränderungen am Fahrzeug.

 

Mich hat bei einer Polizeikontrolle mit meinem Moped damals auch ein Polizist gefragt ab den die Drossel noch drin ist.

Ich weiß nicht mehr ob es an meiner Reaktion damals lag oder ob er es einfach gesehen hatte aber er konnte mir genau sagen wo sie sitzt und wie leicht sie auszubauen ist.

Er beließ es damals mit einer Belehrung über die Folgen eines Ausbaus und wollte nicht nachsehen.

 

Ich habe auch schon genug Mist gemacht und zum Glück ging es nie schief.

 

Meist passiert ja nichts aber man muss nur an den falschen geraten.

 

Seht es daher bitte nicht als Kritik sondern nur als Hinweis.

Also das stimmt so nicht. WENN die VERÄNDERUNG schuld am Unfall ist, dann ist ende mit Versicherung. Ansonsten ist es ein ganz normaler Unfall, wo die Versicherung greift.

 

Ich hatte mal in ganz jungen Jahren (18) einen Golf4 R32 und da war der krümmer samt straight pipe auspuffanlage(göttlicher Sound) auch nicht eingetragen. Hatte unfall gebaut, die Auspuffanlage wurde bemerkt aber weils zum unfall nicht beitragen hat, habe ich einfach von der Rennleitung be Mängelkarte bekommen und durfte die originale zum vorzeigen dann einbauen....

 

Zitat:

@Matze198188 schrieb am 17. September 2019 um 19:39:05 Uhr:

 

Ich weiß warum das gemacht wird aber nachvollziehen kann ich es nicht, ich hatte aber auch noch keinen Ärger damit, eventuell hätte ich es sonnst auch dicht gesetzt.

 

Bedenkt dabei aber immer das wenn etwas passiert und es der Unfallgegner darauf ankommen lässt seid ihr dran.

Sofern ein deaktiviertes agr nachgewiesenermaßen unfallrelevant war/ist.....ansonsten eher theoretisch....

Gruß

Ciwa

(BigBlock war schneller)

Zitat:

@BigBlockV10 schrieb am 17. September 2019 um 21:56:56 Uhr:

Also das stimmt so nicht. WENN die VERÄNDERUNG schuld am Unfall ist, dann ist ende mit Versicherung. Ansonsten ist es ein ganz normaler Unfall, wo die Versicherung greift.

 

Ich hatte mal in ganz jungen Jahren (18) einen Golf4 R32 und da war der krümmer samt straight pipe auspuffanlage(göttlicher Sound) auch nicht eingetragen. Hatte unfall gebaut, die Auspuffanlage wurde bemerkt aber weils zum unfall nicht beitragen hat, habe ich einfach von der Rennleitung be Mängelkarte bekommen und durfte die originale zum vorzeigen dann einbauen....

Zitat:

@BigBlockV10 schrieb am 17. September 2019 um 21:56:56 Uhr:

Zitat:

@Matze198188 schrieb am 17. September 2019 um 19:39:05 Uhr:

 

Ich weiß warum das gemacht wird aber nachvollziehen kann ich es nicht, ich hatte aber auch noch keinen Ärger damit, eventuell hätte ich es sonnst auch dicht gesetzt.

 

Bedenkt dabei aber immer das wenn etwas passiert und es der Unfallgegner darauf ankommen lässt seid ihr dran.

Glück gehabt.

 

Es gab auch Fälle bei denen gesagt worden ist das dieses Fahrzeug so nicht hätte fahren dürfen und wenn es nicht da gewesen wäre gäbe es den Unfall auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen