ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Subwoofer

Subwoofer

BMW 3er F30
Themenstarteram 25. Febuar 2012 um 18:01

Hi,

wie baut man einen Subwoofer in den F30 (bzw allgemein in ein Stufenheck mit abgetrenntem Kofferraum)?

Früher hat man dazu die Skisacköffnung genommen, aber die gibts im F30 ja (noch?) nicht :/

Einfach einen Bass in den Kofferraum ist ja Schwachsinn: der Druck ist weg und übrig bleibt ein dröhnendes Brummen

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Hi,

wie baut man einen Subwoofer in den F30 (bzw allgemein in ein Stufenheck mit abgetrenntem Kofferraum)?

Früher hat man dazu die Skisacköffnung genommen, aber die gibts im F30 ja (noch?) nicht :/

Einfach einen Bass in den Kofferraum ist ja Schwachsinn: der Druck ist weg und übrig bleibt ein dröhnendes Brummen

Beim E92 und F10 sind die unter den Vordersitzen. Wird beim F30 wohl auch so sein!?

Themenstarteram 25. Febuar 2012 um 19:21

Ja aber das sind nur so kleine ohne richtigen Druck. Habe meinen zwar mit H&K geordert, allerdings hat mich insbesondere die Bassleistung beim Probehören nicht zufrieden gestelt (der Rest der Anlage ist imo top).

Von daher wäre ein richtiger Sub schon notwendig, ich weiß nur nicht wo :(

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

 

Früher hat man dazu die Skisacköffnung genommen, aber die gibts im F30 ja (noch?) nicht

Steht zwar so in der Preisliste, ich habe aber schon mehrere Anzeigen für Vorführfahrzeuge gesehen, in der die SA 465 als "Durchlade mit Skisack" aufgeführt war. Schau Dir einfach mal ein Auto mit Durchladeeinrichtung an, ich gehe mal nicht davon aus, daß das Teil hinter der Mittelarmlehne massiv ist. Da dürfte eigentlich genug Durchlass für Deine tiefen Frequenzen sein.

 

Ansonsten: Die Originaleinbauplätze unter den Sitzen sind eigentlich nicht die schlechtesten, Du hast dort einen ordentlichen Resonanzraum. Wenn Dir der HK-Bass nicht ausreicht, kannst Du da auch noch sehr ordenlich nachbessern. Ich würde mit der Endstufe anfangen, die HK-Endstufe mit angeblichen 600 Watt macht nicht wirklich Druck. Wenn das noch nicht langt zwei SWS-8 rein und gut ist. Immer bedenken: Die zwei 8"" haben fast dieselbe Membranfläche wie ein 12", da kann man schon richtig Betrieb mit machen. Und Du behältst 100% Deines Kofferraums...

Themenstarteram 26. Febuar 2012 um 13:50

Ah cool. Das Durchladesystem habe ich, werde ich dann direkt ausprobieren.

Die Endstufe wollte ich eigentlich nicht tauschen, sondern auf die Hoch- und Mitteltöner beschränken und die Minisubs unter den Sitzen extern versorgen. Hälst Du den kompletten Tausch für sinnvoller?

Zitat:

Original geschrieben von MurphysR

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

 

Früher hat man dazu die Skisacköffnung genommen, aber die gibts im F30 ja (noch?) nicht

Steht zwar so in der Preisliste, ich habe aber schon mehrere Anzeigen für Vorführfahrzeuge gesehen, in der die SA 465 als "Durchlade mit Skisack" aufgeführt war. Schau Dir einfach mal ein Auto mit Durchladeeinrichtung an, ich gehe mal nicht davon aus, daß das Teil hinter der Mittelarmlehne massiv ist. Da dürfte eigentlich genug Durchlass für Deine tiefen Frequenzen sein.

Ansonsten: Die Originaleinbauplätze unter den Sitzen sind eigentlich nicht die schlechtesten, Du hast dort einen ordentlichen Resonanzraum. Wenn Dir der HK-Bass nicht ausreicht, kannst Du da auch noch sehr ordenlich nachbessern. Ich würde mit der Endstufe anfangen, die HK-Endstufe mit angeblichen 600 Watt macht nicht wirklich Druck. Wenn das noch nicht langt zwei SWS-8 rein und gut ist. Immer bedenken: Die zwei 8"" haben fast dieselbe Membranfläche wie ein 12", da kann man schon richtig Betrieb mit machen. Und Du behältst 100% Deines Kofferraums...

Die HK- Endstufe kannst Du nicht einfach gegen eine andere austauschen, weil dies ein DSP-Verstärker ist, der gleichzeitig das Equalizing, die Laufzeitkorrektur und den Surroundmodus steuert.

Themenstarteram 26. Febuar 2012 um 14:54

Zitat:

Original geschrieben von thomasik

Die HK- Endstufe kannst Du nicht einfach gegen eine andere austauschen, weil dies ein DSP-Verstärker ist, der gleichzeitig das Equalizing, die Laufzeitkorrektur und den Surroundmodus steuert.

Hmalso müsste ich quasi den Sub-Ausgang der HK-Endstufe abgreifen und neu verstärken? Das wird hässlich :(

Vorallem weil es ja zwei Subs gibt aber keinen Center-Sub

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Zitat:

Original geschrieben von thomasik

Die HK- Endstufe kannst Du nicht einfach gegen eine andere austauschen, weil dies ein DSP-Verstärker ist, der gleichzeitig das Equalizing, die Laufzeitkorrektur und den Surroundmodus steuert.

Hmalso müsste ich quasi den Sub-Ausgang der HK-Endstufe abgreifen und neu verstärken? Das wird hässlich :(

Vorallem weil es ja zwei Subs gibt aber keinen Center-Sub

Center-Sub :confused::confused::confused::confused::confused::confused:

Themenstarteram 26. Febuar 2012 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von thomasik

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

 

Hmalso müsste ich quasi den Sub-Ausgang der HK-Endstufe abgreifen und neu verstärken? Das wird hässlich :(

Vorallem weil es ja zwei Subs gibt aber keinen Center-Sub

Center-Sub :confused::confused::confused::confused::confused::confused:

Weisst schon halt einen Sub :D so wie ich das verstanden habe mixt das Logic 7 ja für jede Box einzeln und daher sollte beim linken Tieftöner was anderes rauskommen als beim rechten.

Oder sind das echte Subs die wirklich nur so tief abspielen, dass man sie nicht mehr orten kann?

Andere Frage: wie ist denn die Endstufe mit dem Navi verbunden? Evtl kann man das Signal ja schon davor abgreifen?

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Zitat:

Original geschrieben von thomasik

 

 

Center-Sub :confused::confused::confused::confused::confused::confused:

Weisst schon halt einen Sub :D so wie ich das verstanden habe mixt das Logic 7 ja für jede Box einzeln und daher sollte beim linken Tieftöner was anderes rauskommen als beim rechten.

Oder sind das echte Subs die wirklich nur so tief abspielen, dass man sie nicht mehr orten kann?

Andere Frage: wie ist denn die Endstufe mit dem Navi verbunden? Evtl kann man das Signal ja schon davor abgreifen?

Subwoofer spielen nur mono, daher kommt beim Linken dasselbe raus wie beim Rechten. Wahrscheinlich werden sie durch den DSP noch mit dem Equalizer korrigiert und in der Laufzeit beeinflußt.

Für den Surroundeffekt sorgen ja die Surround-Lautsprecher im Heck und der Center-Lautsprecher.

Themenstarteram 26. Febuar 2012 um 15:45

Ok, dann sieht das ganze schon etwas anders aus, ich bin davon ausgangen, dass die Boxen unter den Sitzen nur bessere Tieftöner sind (hat sich zumindest so angehört)

Weiss dennoch jemand, wie die Endstufe mit dem Navi verbunden ist?

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Ok, dann sieht das ganze schon etwas anders aus, ich bin davon ausgangen, dass die Boxen unter den Sitzen nur bessere Tieftöner sind (hat sich zumindest so angehört)

Weiss dennoch jemand, wie die Endstufe mit dem Navi verbunden ist?

Wahrscheinlich über den CAN-Bus

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

Ah cool. Das Durchladesystem habe ich, werde ich dann direkt ausprobieren.

 

Die Endstufe wollte ich eigentlich nicht tauschen, sondern auf die Hoch- und Mitteltöner beschränken und die Minisubs unter den Sitzen extern versorgen. Hälst Du den kompletten Tausch für sinnvoller?

Nein, natürlich nicht. Die Versorgung im Mittel- und Hochtonbereich ist optimal. Ich rede von einer reinen Bassendstufe.

 

Da die Komponenten vorhanden waren und ich den Aufwand, die Subs zu tauschen, gescheut habe, sah meine persönliche Lösung im Vorgängerfahrzeug so aus: Endstufe über Hi-Lo-Adapter an den Ausgang der Originalendstufe gehängt (nach einigem Rumprobieren hat sich rausgestellt, daß es besser ist, das Ausgangssignal der Hecklautsprecher zu nehmen), Syrincs-Box im Kofferraum. Klang genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

 

Natürlich kannst Du auch über CAN-Bus-Adapter konnektieren. Ich wage aber zu bezweifeln, daß der Gewinn so immens ist, daß es sich lohnt.

Themenstarteram 27. Febuar 2012 um 20:39

@MurphysR

Aber wenn Du den Ausgang der hinteren Mitteltöner abgreifst ist doch garkein Bass. mehr drin, den sollte die Frequenzweiche doch schon weggefiltert haben?

Zitat:

Original geschrieben von ajo510

@MurphysR

 

Aber wenn Du den Ausgang der hinteren Mitteltöner abgreifst ist doch garkein Bass. mehr drin, den sollte die Frequenzweiche doch schon weggefiltert haben?

Das letzte Auto, bei dem ich es so gemacht habe, hatte das "kleine" HiFi drin, da lag an den Hecklautsprechern definitiv ein Vollbereichssignal an. Beim HK bin ich nicht 100%, müsstest Du ausprobieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen