ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. StreetKa

StreetKa

Ford Ka Street KA (RL2)
Themenstarteram 22. August 2011 um 10:03

Guten Tag!

Ich bin neu hier und sage erstmal 'Hallo'.

Ich fahre meinen Streetka als Erstbesitzer schon seit 2005 und möchte jetzt mal nen bissel Geld reinstecken bzw Ihn mal wieder flott machen.

Damit meine ich alle Verschleißteile wechseln, Felgen, Scheinwerfer, Radio+Dvb-T+Rückblickkamera und neuer Lack Weiß Matt.

Am Lack ärgert mich sehr, dass ich rund um überall kleine Beulen/Dellen habe von welche die neben mir parkten Ihre Tür/Einkaufswagen gegen mein Auto wohl knallten. Sieht auf jeden Fall danach aus. Grund ist, da der Streetka keine Schutzleisten hat :( Naja, ich glaube mit würde er doof aussehen?!

So, ich möchte gerne anfangen mit dem Radio Einbau.

Dazu muss der Dvb-T Empfänger sowie die Rückblickkamera seperat an Strom angeschlossen werden.

Wo hole ich mir den Strom her? Muss ich bis in den Motorinnenraum oder gibt es andere bzw bessere möglichkeiten?

Zusätzlich würde ich gerne, im Kofferraum mir einen Zigarettenanzünder legen, da ich öfters mal ne Kühlbox transportiere und so sie hinten im Kofferraum anschließen kann. Auf die Rücksitzbank stellen und vorne den Zigarettenanzünder benutzen geht ja nicht ;)

Wieder die frage. 'Woher Strom nehmen?'

 

So, dass wäre es von meiner Seite erstmal. Über zahlreiche Tipps würde ich mich sehr freuen!!!

Ist ja angeblich das größte Forum...

Ich wünsche euch gute Fahrt.........................

 

MFG

Ähnliche Themen
24 Antworten

Sicher das du ein Mattlack willst? Den kann man nicht polieren bei kratzer, ist viel empfindlicher als Glanzlack.

Strom für Radio und DBV-T gibt es am aktuellen Radio bzw desen Kabelbaum. Einfach mit nem Multimeter ausmessen.

Für einen Zigarettenanzünder musst dir ein seperates Kabel von der Batterie vorlegen, das im Querschnitt dick genung ist und entsprechend abgesichert. Schau also mal welche Verbraucher du hast und welche Stromaufnahme die haben.

Themenstarteram 22. August 2011 um 11:21

Wie sieht es eigentlich mit dem Sicherungskasten aus? Dort sind doch bestimmt einige Positionen nicht belegt. Kann ich von dort auch Strom bekommen?

Ich kann doch nicht alles an den Strom vom Radio klemmen oder?

Ja doch, WeißMatt! Finde den Lock echt klasse... Hat halt alles Vor,- und Nachteile.

In welches Geschäft kann ich eigentlich gehen, wo ich gut Material fürs Auto bekomme sowie SEHR GUTEN RAT?

Gibt es auch ne Internetseite wo ich nachlesen kann, wie man Stoßstange etc. abbaut? Zwecks Lackierung und Scheinwerfer einbauen.

Nen Buch 'So wirds gemacht' für Streetka gibbet ja nicht.

Wenn du nur ein Radio und DBV-T Tuner betreibst kannst das vorne anklemmen, das sind ja keine großen verbraucher. Du verwendest ja kein Spannungswandler. Endtstufen und Kühlbox usw aber etrax anklemmen.

Sicherungskasten fällt raus, weil dort die nicht belegten Stellen auch nicht mit Kontakten versehen ist.

Kontakte gibt es nicht einzeln.

Es gibt nen Streetka Forum, Maxifly sollte dir da weiterhelfen können. Dort gibt es bestimmt Anleitungen.

Aber Stoßstangen usw ist wie beim Normalen Ka, paar Schrauben und Clips.

MAterial Kaufen fürs Auto? Ich kauf meist im Netz.

Sonst bei Car-Hifi Läden schauen, und den Autoteilenhändlern. Aber wobei die ersten oftmals mehr Ahnung haben.

Moin und hallo,

um deine fragen liste abzuarbeiten,

gib doch mal an welchen Streetka Du fährst.

? mit oder ohne Klimaanlage

? welche Laufleistung hat er, und was heißt alle Verschleißteile

?welches DVB-T Radio und welche Cam möchtest du verbauen

? andere Scheinwerfer, an vor und Nachteile gedacht!

Optik oder nutzen!! Gehe darauf noch ein…

? Felgen größer im Umfang oder eher in der Breite

Haste noch das Original Fahrwerk oder schon tiefer etc.

!! Anleitungen wie:

Jetzt helfe ich mir selber etc. gibt es nicht.

Du kannst aber beim TEC-Verlag Offiziell „Original Ford Werkstatt Handbücher“ erwerben.

:Radio DVB-T etc.:

Wie Provaida schon schrieb,

sollte der Strom vom Radioanschluss in der Regel reichen.

Die Cam könnte man vom Rückfahrscheinwerfer abzweigen.

Wichtig den Einbausatz beim FFH erwerben, und nicht die eBay Geschichten!

Farbe und Passgenauigkeit gibt es nur beim FFH.

Ja ich weiß ist Teurer, aber Streetka hat eine Farbe die eBay nicht hat.

Für die Kühlbox würde ich einen Spannungswächter empfehlen.

Und mit etwas Glück reicht die Kabellänge in den Kofferraum.

Habe mir was Ähnliches gebaut.

Günstiges Verlängerungskabel mit kleinem Anschluss für den Zig-Anzünder besorgt.

So kann der Aschenbecher zu bleiben!

Alles hinter dem Armaturenbrett und unter dem Teppich verlegt,

so habe ich eine Doppeldose für z.Bsp. Handy/ I-Pot etc. zwischen / hinter den Sitzen.

Und von da ist es leicht in den Kofferraum.

Einkaufsquelle:

Baumarkt> Elektronik Handel> KFZ- Zubehör Lädchen> Aufwand ca.eine Stunde/+ 20€ Mat.

Für eine Anleitung zum Abbau der Stoßfänger bräuchte ich mal per PN eine eMail Addy.

Und häng die VIN an, ähh was? die Nummer die vorne rechts im Fenster steht;-))

Wenn du vorm Auto stehst,,,

Ein gutes Forum zum Streetka ist der dritte Eintrag meiner Signatur,

und natürlich die KaOwner Germany.

Oder aber du fragst dich hier durch…

So und nun ran an die Geschichte wir helfen dir so gut wir können.

Für heute

Maxfli > Andy

Themenstarteram 23. August 2011 um 11:46

So, erstmal danke für die Antworten! Kann gerne so weiter gehen ;)

 

Also jetzt muss ich erstmal die Fragen/Antworten abarbeiten.

Streetka 1,6L + Klima + Hardtop etc. eigentlich Vollausstattung ausser Alarmanlage.

Die VIN Nummer schreibe ich nachträglich nach. Weiß nicht, wofür diese wichtig ist?

 

Laufleistung... habe gerade auf den Weg nach Hause meine 100.000Km geschafft :)

Ich habe mir zahlreiche Verschleißteile von kfzteile24.de bestellt.

Öl+Filter+Aditive (Verschleißschutz) habe ich von Anfang an immer beim Ölwechsel dazugegeben.

Kraftstofffilter, Luftfilter, Reinluftfilter, Keilriemen, Getriebeöl, Zündkerzen, Scheibenwischer,

Bremsscheiben+Klötze, Bremsbacken+Radbremszylinder

Dazu kommen dann die Sachen, die 'mann' nicht unbedingt selbst machen kann.

Bremsflüssigkeitwechsel, Klimaservice+Desinfektion denke nach 6 Jahren kann man dat mal machen.

 

Habe mir ein neues doppel DIN Radio mit zahlreichen Funktionen von ebay bestellt. Zusätzlich noch den Dvb-T Empfänger. Wo ich bis jetzt noch nicht genau weiß, wo ich die Antennen hinsetze?! Als kleine Spielerei, habe ich noch eine Rückblickkamrea bestellt mit LED-Leuchten. Diese an den Rückfahrscheinwerfer zu klemmen halte ich für nicht sinnvoll. So habe ich doch nur die möglichkeit nach hinten zu sehen, wenn ich den Rückwärtsgang benutze?!

 

Ein Scheinwerfer ist durch nen leichten Auffahrunfall defekt und da fand ich abermals bei ebay neue mit klaren Blinker. Nachteile???

 

Ich habe noch das originale Fahrwerk drin. Ist mir aber sehr schwammig geworden, irgendwie.

Ich will mir neue Felgen mit Bereifung holen zwecks Allwetterreifen, keine Lust dauernd zu wechseln und nen zweiten Satz zu lagern und diese gibt es leider nicht auf die originale Felgengröße.

 

Danke, die TEC-Seite ist ja der Hammer! Nur doof, das die Bücher für Fahrzeuge noch aufgeteilt sind und jedes Buch Ihren Preis haben :/

Spannungswächter? Wie teuer?

 

Vielen Dank!!!

Themenstarteram 24. August 2011 um 20:31

So, der Arbeitstag am kleinen ist Heute vorbeigegangen, leider nicht so erfolgreich wie gewünscht.

Ich habe angefangen mit der Bremse hinten. Neue Backen Radbremszylinder und nebenbei die Trommeln abgeschliffen und mit schwarzem Spray (Ofenfarbe +690Grad) angesprüht. Damit das nicht mehr so gammelig aussieht. Bin gespannt, wie lange die Farbe hält.

War preislich großer Unterschied. Die Dose 5 Euro und das Set aus Autoteilezubehör 25 Euro.

Danach der erste kleine Dämpfer. Die Feststellbremse funktionierte nicht mehr. Doch nach einer kleinen Fahrt und zahlreichen Bremsen ging sie wieder.

Dann ging es mit Scheiben+Klötze vorne ohne Probleme weiter. Die Bremsen sahen nach 100.000Km entsprechend aus und waren echt nötig.

Nbenbei dann die Bremse am jeweiligen Rad entlüftet.

Der Hammer dabei waren meine Reifen. Würde die Polizei mich anhalten, na dann gute nNacht.

Hab direkt beim Händler angerufen, dass ich die ausgewählten Reifen+Felgen schnellstmöglich brauche.

Danach Öl+Filter, Zündkerzen, Luftfilter, Kraftsofffilter und der nächste Dämpfer.

Ich wollte den Keilriemen erneuern. Doch von oben keine Chance. Das gleiche gilt für Getriebeöl. Unmöglich ohne Bühne/Grube dranzukommen.

Muss nun gucken, wann/wie ich das mache.

Doch dann kamm der größte Dämpfer. Ich habe mir ein neues doppel DIN Radio geholt. Und es passt nicht in die vorhandene doppel DIN öffnung. Jetzt kann ich morgen teile vom Armaturenbrett weg flexen. Ich habe mit vielen gerechnet, aber nicht damit. Es war schon ein Akt nen passenden Platz für die Antennen zu finden und der Dvb-T Tunner muss auch noch untergebracht werden.

Und für die Rückblickkamera muss wohl die ganze Stoßstange ab.

Mal sehen wie morgen läuft... Tööös

Hi,

zum Doppeldin Radio...

bekannterweise hat er kein Doppeldin...

ist eher sowas wie 1,7DIN

 

Willst du dir so ein DVD Bildschirm Radio da vorne reinzimmern?

Themenstarteram 24. August 2011 um 20:44

Hi!

Das wusste ich nicht! Ja, ein 2DIN DVD Radio und zusätzlich nen Dvb-T empfänger geholt.

Jetzt sag mir bitte nicht noch mehr schlechte Nachrichten?!

Wenn du es einbaun willst,musst du halt schon ganz schön was umbauen-.-

Um was für ein Radio handelt es sich den genau?

Oder du nimmst ein 1Din mit ausfahrbaren Bilschirm^^

Themenstarteram 24. August 2011 um 20:53

1DIN mit ausfahrbaren Bildschirm finde ich schrecklich. Aussdem habe ich schon das Neue gekauft.

Ist aus ebay und Marke ist XOMAN o. Ä.

Was kann denn an Umbauten noch auf mich zukommen?

Der Hersteller Xomax ist jetzt nicht der Hit-.-

würde es wohl lieber zurückbringen:)

Wirst wohl am Amaturenbrett rumschneiden müssen (unter den Blenden wohl auch) und mit GFK modellieren,damits halt Optisch passt...

Themenstarteram 24. August 2011 um 21:03

Darauf das ich an der Blende batseln muss, habe ich mich vorher schon eingestellt. Dachte, dass jetzt noch schlimmeres auf mich zu kommt.

Ich will nur hoffen, dass alle Funktionen einwandfrei funktionieren, dann bin ich schon zufrieden.

Anhand der VIN kann man einige Daten über das jeweilige Fahrzeug erfahren.

Gehen wir von der VIN WF0LXXLURL3P23242 aus welche im Ford Etis eingegeben wird ,kommen folgende Daten dabei raus.

Primärmerkmale

Baudatum: 19.12.2003

Modellreihe: Street KA 2003-2005

Karosserietyp: Cabriolet

Ausführung: Serie 35

Motor: 1.6L Zetec Rocam (Hohe Leistung)

Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe B5/IB5

Lenkung: LHD FWD

Achsübersetzung: 4.06

Abgasnorm: Abgasverhalten Stufe IV

Klimaanlage: Manuelle Regelung -Klimaanlage

Gebiet: (+)"D"

Lackierung: Biscaya-Blau

Innerer Trim: Leder

Nebenbei kann man anhand der VIN ersehen das es sich um einen Streetka aus 2003 handelt und er der 23242 zigste gebaute Streetka ist.

Gruß Hellraser52

Themenstarteram 25. August 2011 um 21:43

Ach die Nummer. Ist doch die Fahrgestellnummer oder?

Naja, dann habe ich heute die falsche Nummer aufgeschrieben :)

Aber was anderes, heute ging es weiter.

Ich fing an mit Abbau der Heckstoßstange für die IR-Rückfahrkamera.

Wieder ein Dämpfer. Die Schrauben zum demontieren waren schnell gefunden. Aber aufgehalten wurde ich von zwei läßtigen Schrauben unterm Fahrzeug. Die waren so Verostet/Angegammelt, dass ich diese abflexen musste. Alle Schrauben waren Schrott. Als Tipp, vorher neue rostfreie Schrauben besorgen und direkt erneuen.

Die kamera einzubauen war leicht.

Doch dann kamen die Probleme mit dem Anschließen des Radio XOMAX mit Dvb-T und Rückfahrkamera.

Fernsehempfang habe ich bekommen. Doch kam jedes Mal nach kurzer Zeit beim Radio der Hinweis 'Nicht beim Fahren TV zu sehen'.

Am Radio ist diese HANDBREAK Kabel. Ich habe es mit Dauerstrom angeschlossen. Trotzdem immer wieder dieser Hinweis.

Da sind auch noch andere Kabel 'AMP s,Ä.' und noch eins. Weiß nichts damit anzufangen.

Dann die Rückfahrkamera... Ein Chinchkabel für Strom und Masse und ein Chinchkabel mit jeweils am Ende noch ein rotes Kabel rauskommend.

Habe ich vorher noch nie gesehen, dass am Chinch noch nen Kabel dran ist.

Ja und die Kamera habe ich gar nicht zum laufen gebracht.

ALSO WENN MIR DA EINER HELFEN KANN, DAS WÄRE RIESIG!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen