ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Streetka Windschott

Streetka Windschott

Themenstarteram 1. März 2006 um 20:30

Guten Abend,

ich werde mir nächste Woche nun auch endlich den Streetka gönnen *freu*

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, welches Windschott das bessere ist?

Netz oder Plexiglas? Oder kann man sich das Geld sparen?

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp, wo eines günstig bekommen kann?

Gruß, jeley

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo jeley,

Zitat:

ich werde mir nächste Woche nun auch endlich den Streetka gönnen *freu*

Herzlichen Glückwunsch - Du wirst bestimmt sehr viel Freude haben. Vorallem wenn nun langsam und allmählich das schöne Wetter beginnt.

 

Zitat:

Netz oder Plexiglas?

Ich habe zwei - einmal das original Ford-Windschott und eines aus dem Zubehör. Beide sind aus Lexan.

Bei den netzartigen weiß ich nicht, ob man bei Dunkelheit noch wirklich aus dem Heckfenster schauen kann...Das hatte mich abgeschreckt. Außerdem finde ich persönlich, dass die "duchsichtigen" Schotts eleganter aussehen. Aber das ist ja Geschmackssache.

Zitat:

Oder kann man sich das Geld sparen?

Ich bin nie ohne gefahren, da das Schott von Ford beim Kauf dabei war.

Aber bei dieser Frage scheiden sich sowieso die Geister.

 

Zitat:

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp, wo eines günstig bekommen kann?

Günstig ist relativ. Den Preis des original Windschotts von Ford kann ich Dir nicht genau sagen - in der Preisliste war es mit 135 EURO angegeben.

Mein neues Windschott hat fast 200 EURO gekostet.

Bezugsquellen sind: Ford, ebay,...

Hoffe, dass ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte!

Viele Grüße

streetka_2005

Themenstarteram 2. März 2006 um 21:03

DAnke für die Glückwünsche :-))) und danke für deine Hilfe!!!!

Ich persönlich finde Plexiglas auch eleganter.

Habe bei Ebay mal reingeschaut. Da gibt es welche für 99 € +7,50 € Versand. Ein Netz, welches über die schönen Chrombügel gezogen wird. Ich weiß ja nicht ...

Und dann noch ein Anbieter aus England - 99 € inkl. Versand. In verschiedenen Farben getönt. Allerdings bezweifel ich, ob das "so" zugelassen wird (TÜV). Ob man sich das Windschott eintragen lassen muss?

Was möchtest du denn für dein Netzwindschott haben? Vielleicht magst du mir ein Bild an meine E-Mail-adresse schicken?

Gruß aus Oldenburg

Zitat:

DAnke für die Glückwünsche :-))) und danke für deine Hilfe!!!!

Nichts zu danken, dafür ist doch so ein Forum da!!!

Zitat:

Habe bei Ebay mal reingeschaut. Da gibt es welche für 99 € +7,50 € Versand. Ein Netz, welches über die schönen Chrombügel gezogen wird. Ich weiß ja nicht ...

Meine Meinung hierzu: verschandelt das schöne Auto nur. Und dafür über 100 €? Ein klares NEIN...

Zitat:

Und dann noch ein Anbieter aus England - 99 € inkl. Versand. In verschiedenen Farben getönt. Allerdings bezweifel ich, ob das "so" zugelassen wird (TÜV). Ob man sich das Windschott eintragen lassen muss?

Meines Wissens brauchen Windschotts eine Bauartgenehmigung und diese muss auch am Schott erkennbar sein. Dann müssen Windschotts nicht in die Papiere eingetragen werden. Und ob das Windschott aus England diese Voraussetzungen erfüllt, stelle ich jetzt einfach mal in Frage. Aber Du könntest ja auch den Anbieter mal anschreiben. Eine weitere Möglichkeit: Einfach mal beim TÜV vorbeifahren/anrufen. So genau kenne ich mich damit nämlich auch nicht aus.

Zitat:

Was möchtest du denn für dein Netzwindschott haben? Vielleicht magst du mir ein Bild an meine E-Mail-adresse schicken?

Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt - habe kein Netzwindschott. Würde wenn das originale Windschott von Ford abgegeben, aber dafür habe ich (leider) schon einen anderen Interessenten. SORRY!!!

Grüße aus dem eiskalten Rheinland

streetka_2005

Hallo Ihr Warmduscher

 

Mit Windschott Cabrio fahren ist wie mit Kondom F...... !!!

Ob 0° oder 30° Dach auf und fahren, hauptsache es läuft nicht voll !!

Zitat:

Original geschrieben von masost

Hallo Ihr Warmduscher

 

Mit Windschott Cabrio fahren ist wie mit Kondom F...... !!!

Ob 0° oder 30° Dach auf und fahren, hauptsache es läuft nicht voll !!

Hallo masost,

sehr sinnvoller und qualifizierter Beitrag...

Wenn man ein Cabrio fährt, sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob sich die Anschaffung eines Windschotts lohnt.

Ich habe meines beim Kauf des Wagens dazu bekommen und habe nur positive Erfahrungen gemacht.

Ein steifer Nacken und verhedderte Haare sind mir so erspart geblieben.

Ob ich mich deshalb als Warmduscher beschimpfen lassen muss, bezweifele ich!

Und über sexuelle Neigungen sollte wohl in einem Auto-Forum nicht "gesprochen" werden...

Grüße

streetka_2005

Themenstarteram 4. März 2006 um 11:01

streetka_2005 , du gefällst mir *g*

Kann deiner Meinung nur voll und ganz beipflichten!

Liebe Grüße aus OL

jeley

PS: Bisher haben mir alle Cabriofahrer zu einem Windschott geraten.

Hi, an alle Cabriofahrer

 

Ich wollte mich entschuldigen, hatte nen schlechten Tag bei meinem letzten Eintrag. Natürlich hat ein Windschott seine Vorteile, gerade wenn man lange Haare hat.

the best in life is cabrio drive, mit oder ohne Windschott.

Hallo masost,

Entschuldigung angenommen ;-)

Einen schlechten Tag hat wohl jeder von uns einmal!!!

Was fährst Du denn für ein Auto? Habe gesehen, dass Du fast ausschließlich im Focus-Bereich postest (übrigens ein tolles Auto; durfte letzens den meines Vaters fahren).

Noch ein schönes Restwochenende!

streetka_2005

Erst ein offenes Auto kaufen und dann alles unternehmen dass ja kein Wind reinbläst, das finde ich schon merkwürdig. Gerade bei so einem kompromisslosen Roadster wie dem StreetKa wirkt das komisch, wie als wenn jemand es nicht richtig verstanden hat was er da für einen Wagen hat. Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden...

Einen steifen Hals oder sowas hatte ich trotz absoluter Offenheit nicht und zerfledderte Frisur sowieso nicht :-)

Hallo CoreForce,

ich hatte schon damit gerechnet, dass Du Dich zu diesem Thema meldest ;-)

Also es ist ja nicht so, dass gar kein Wind mehr hereinbläst. Aber Du hast vollkommen Recht: Jedem das Seine.

Ich möchte mich hier aber keinesfalls "diskriminieren" lassen, nur weil ich ein Windschott habe. Schließlich sag' ich ja auch nicht: "Der CoreForce ist doof, weil er KEIN Windschott hat..." ;-) ;-) ;-)

Und da ich längere Haare habe und einen seeeeehr empfindlichen Nacken, hat mir das Schott schon sehr gute Dienste geleistet!

Viele Grüße

streetka_2005

Themenstarteram 6. März 2006 um 21:56

nicht umsonst gibt es windschott´s

 

gruß, ebenfalls die langhaarige aus OL

jeley

Na was ich meine ist: entweder man fährt offen oder man lässt es bleiben.

hallo streetka 2005

 

fahre zur zeit Focus 2000 1,6i

ups

Angefangen 2x Escort 3 70 PS, 2x Sierra 1 XR4i V6 einer davon umgebaut auf 3,2 ltr. Turbo ca. 250 PS 265 km/h bei 4800 U/min , Escort 7 XR3i Cabrio und zwischendurch 10 Winterautos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen