ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Steuerkette oder Zahnriemen (TDI)

Steuerkette oder Zahnriemen (TDI)

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 24. Mai 2014 um 17:28

Hallo,

ich habe einen Golf 6 2.0 TDI 110PS Baujahr: 06/2009 gekauft.

Nun meine Frage: Hat der Golf eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?

LG

Beste Antwort im Thema

Die VW Diesel laufen mit einem Zahnriemen.

Ich fahre den seit 2,5 Jahren (ca.50000 km) sehr zufrieden einen 1,6er TDI,die Leistung ist meiner Ansicht für den Alltag völlig ausreichend.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Golf VI TDI 1,6 105 PS Bj. 2010/2011 - Zahnriemen oder Kette?' überführt.]

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich hatte x-Fahrzeuge, unter anderem 4 Mercedes und da hat man nie über Steuerketten gesprochen. Ganz einfach, weil das kein Thema war. Erst hier bei VW machen die Leute einen ganz kalabrisch. :(

Zitat:

Original geschrieben von Linges

Diesel 6er Golf sind mit Zahnriemen, Benziner mit Steuerkette

GTI, GTD und .:R auch mit Zahnriemen... :)

 

Ab Golf 7 sind alle mit Zahnriemen habe ich gehört...

GTI und -R- haben Steuerkette und auch der 7er hat weiterhin Steuerkette

Zitat:

Original geschrieben von flieger65

Zitat:

Original geschrieben von intenso80

"steuerkette wartungsfrei"....

wir hören ja hier fast wöchentlich wie wartungsfrei eine steuerkette tatsächlich ist und das betrifft jetzt nur den golf 6! von anderen modellen oder herstellern erst gar nicht gesprochen.

Ich kenne Autos welche mit Steuerkette 300000 km und mehr ohne Probleme gelaufen sind!

Aber bestimmt kein VW, Audi, Seat oder Skoda.:D

Zitat:

Original geschrieben von flieger65

[Ich kenne Autos welche mit Steuerkette 300000 km und mehr ohne Probleme gelaufen sind!

Hatten die auch schon OBD2 und Nockenwellensensoren usw? Garantiert nicht. Die Motoren laufen zwar, aber die Steuerzeiten sind für den Arsch - hat man früher nur einfach nicht gemerkt.

Wenn Steuerketten sich nicht längen, warum haben die dann Spannvorrichtungen oder müssen regelmäßig auf Spannung kontrolliert werden? Wenn die sich nicht längen, dann würde doch eine feste Spannrolle, die wie beim Zahnriemen nie nachgestellt werden muss, genügen. Dummerweise gibt es das nicht.

Volkswagen denkt ja langfristig. Nachdem alle Kunden nach Steuerketten verlangt hatten, weil die Zahnriemen bei den PD Motoren einfach überfordert waren, haben die sich sicher gedacht: bitte, dann kriegen die Kunden eben Ketten, wenn sie das wollen. Die machen wir dann so, dass nie wieder jemand danach verlangt. Das kostet zwar vorrübergehend etwas, aber langfristig sicher sinnvoll.

Zitat:

Original geschrieben von ChrisCRI

Zitat:

Original geschrieben von flieger65

[Ich kenne Autos welche mit Steuerkette 300000 km und mehr ohne Probleme gelaufen sind!

....... haben die sich sicher gedacht: bitte, dann kriegen die Kunden eben Ketten, wenn sie das wollen.

Andere Hersteller machen das so, wie es konstruktiv sinnvoll ist: mit Duplexketten. Verwendet man natürlich so ein Kettchen wie beim Fahrrad, kann das ja nichts werden.

am 26. Mai 2014 um 10:14

Probleme mit der Steuerkette ist kein "VW-Problem". Bei meinen beiden letzten Autos, BMW mit N42 und N47 Motor, haben sich die Steuerketten auch gelängt. Klingt dann wie eine kaputte Nähmaschine und fährt sich auch so. Und ein Blick in das dortige Forum zeigt, dass waren keine Einzelfälle. Ein Wechsel kostet dann ab 1500 € aufwärts.

Meine Entscheidung für den 2.0 TDI war auch eine Entscheidung für den Zahnriemen.

Wobei jeder Hersteller bei seinen Autos unterdessen Teile verbaut die nicht das halten (Achtung Wortspiel) was sie versprechen. Wenn etwas kaputt geht, was entweder "ewig" halten sollte oder zumindest viel länger als die momentane Laufleistung, dann ist es natürlich immer unsere Schuld. Im Zweifel weil unser Fahrprofiel nicht gut ist.

Man muss das Auto erst warm fahren, dann ausfahren, dann kalt fahren. Ach ja, in der Stadt darf man damit natürlich überhaupt nicht fahren. Das ist gar nicht gut. Was einem in der Werkstätten heute so alles erzählt wird ist eigentlich kaum zu glauben.

Und dieser Trend wird sich nach meiner Einschätzung noch fortsetzen. Downsizing, da wird aus immer kleineren Maschinen immer mehr Leistung gequetscht. Auf die Haltbarkeit hat das natürlich keinen Einfluss. Nein, natürlich nicht.

Also letztendlich ist es vermutlich egal welches Auto du kaufst, irgendetwas wird immer kaputt gehen. Die Frage ist nur, was es dich dann kostet. Und ein Zahnriemen kostet weniger als eine Steuerkette. Nur wenn sie reißen, dann spielt es keine Rolle.

Die Steuerkette ist sehr wohl ein VW Problem, und dazu noch ein ganz altes.:D

Die anderen Hersteller wie z.b BMW und Mercedes haben jetzt nur mit VW gleich gezogen.;)

Ich will auch einen 1.6 Golf 6 tdi kaufen wie ist es vom endgeschwindigkeit sitz komfort und fahrverhalten her?? Und ist da Kette oder Riemen drin? Wäre sehr dankbar für informationen..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Golf VI TDI 1,6 105 PS Bj. 2010/2011 - Zahnriemen oder Kette?' überführt.]

Die Diesel haben alle Zahnriemen. Sitze und Komfort hängen von der Ausstattung ab. Bloß keinen Trendline kaufen .... Über Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, habe einen 2.0 TDI.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Golf VI TDI 1,6 105 PS Bj. 2010/2011 - Zahnriemen oder Kette?' überführt.]

Danke. Bei mir wäre das das Modell Style. 1.6 tdi variant. Schaltgetriebe

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Golf VI TDI 1,6 105 PS Bj. 2010/2011 - Zahnriemen oder Kette?' überführt.]

Das Sondermodell Style hat ja einiges an Ausstattung zu bieten, wäre also eine gute Wahl.

Zu dem Motor: Ich bin damit sehr zufrieden, aber!

- Probleme mit dem AGR können auftreten (wurde bei mir getauscht, 52.000 km)

- Probleme mit den Injektoren können auftreten (2 Stk wurden bei mir getauscht, 52.000 km)

Diese Thematiken wurden hier im Forum aber auch schon reichliche behandelt, einfach mal reinlesen ;)

Gruß

Tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Golf VI TDI 1,6 105 PS Bj. 2010/2011 - Zahnriemen oder Kette?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Steuerkette oder Zahnriemen (TDI)