ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Steuergerät Kombiinstrument frisst Batterie leer

Steuergerät Kombiinstrument frisst Batterie leer

Audi A3 8P
Themenstarteram 8. November 2013 um 20:41

Nabend Kollegen

Bei unserem 11/2006er 125kw TDI, Sportback

entlädt sich seit drei Jahren stets die Batterie, wenn das Auto 3Tage stand, geht nix mehr.

Ratzdieputz leer, dann geht nix mehr.

Nach zwei Tagen bereits springt er schon nicht mehr an. Sondern klackt nur noch.

Festgestellt hat es der Audihändler nun über den permanenten Ruhestromfluss.

Es sei laut ihm das Steuergerät des KI die Ursache.

Kennt jemand so ein Problem ?

Gibt es Firmen, die sowas reparieren können ?

Welches KI muss ich nun suchen? (Teilenumner)

Neu würde es 450€ kosten...? Ich würde gern ein gebrauchtes suchen.

Kann man dies Plug&Play 1:1 wechseln?

Danke für alle Tipps.

Ähnliche Themen
58 Antworten
Themenstarteram 9. November 2013 um 15:08

Zitat:

Original geschrieben von konversationslexikon

Nabend Kollegen

Bei unserem 11/2006er 125kw TDI, Sportback

entlädt sich seit drei Jahren stets die Batterie, wenn das Auto 3Tage stand, geht nix mehr.

Ratzdieputz leer, dann geht nix mehr.

Nach zwei Tagen bereits springt er schon nicht mehr an. Sondern klackt nur noch.

Festgestellt hat es der Audihändler nun über den permanenten Ruhestromfluss.

Es sei laut ihm das Steuergerät des KI die Ursache.

Kennt jemand so ein Problem ?

Gibt es Firmen, die sowas reparieren können ?

Welches KI muss ich nun suchen? (Teilenumner)

Neu würde es 450€ kosten...? Ich würde gern ein gebrauchtes suchen.

Kann man dies Plug&Play 1:1 wechseln?

Danke für alle Tipps.

Hm.... keiner hier der KFZ-Elektroniker ist, oder einen kennt?

Okay, ich glaub ich muss die Frage anders stellen:

Kennt jemand Firmen, die Steuergeräte reparieren können? Neulich stand von solchen Unternehmen was in der AutoBild, ich finde den Artikel jedoch nicht mehr.

Audipartner hat heute nochmal definitiv bestätigt, dass es am Steuergerät des Kombiinstruments läge, dass die Batt. sich immer entlädt.

Kann man das Steuergerät nicht separat tauschen(lassen)?

bist du sicher mit dem KI?

Hätte nun eher gesagt das Gateway legt sich nicht schlafen. Dafür gibts ja Abhilfe

Themenstarteram 9. November 2013 um 18:09

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

bist du sicher mit dem KI?

Hätte nun eher gesagt das Gateway legt sich nicht schlafen. Dafür gibts ja Abhilfe

Hm, Gateway? Sagt mir nichts, ich habe den Mitarbeiter im Autohaus nochmal verbindlich & explizit gefragt. Er sagte "Ja, es ist das Steuergerät des Kombiinstrumt fehlerhaft. Dies ist für den dauerhaften Stromfluss verantwortlich"

 

Ist denn ein solcher Fehler wie von mir geschildert mit dem Gateway bekannt? Wenn ja: Was heißt

Zitat:

Dafür gibts ja Abhilfe

?

Ich hatte vor vier Wochen ein Erlebnis der dritten Art: Auto aus, Schlüssel abziehen - Radio bleibt an.

Hääää`? Normalerweise geht das NaviRCD (kleines Navi hab ich ) doch immer aus wenn ich den Schlüssel abziehe.

Auch per Ausschaltknopf ließ sich das Gerät nicht zum verstummen bewegen. Auch Lautstärke war "eingefroren". Ich musste erst wieder das Auto starten, dann nochmal ausmachen, erst dann ging auch das Radio aus.

Diese kleine Begebenheit nur so am Rande - > Vielleicht deutet dies ja auf Gatewayfehler? Oder eher auf Steuergerät des KI?

Das ist doch schonmal ein gutes Zeichen

Am CAN Gateway sind alle 4 CAN Busse vom Auto angeschlossen. Infotainment, Komfort, Antrieb und den Diagnose CAN. Funktioniert dieses nicht richtig, kann genau das Problem auftreten was du hast.

Radio schaltet sich z.b. nicht ab oder das Kombiinstrument geht nicht in BUS Ruhe.

Man müsste wissen welche Software auf deinem CAN Gateway läuft. Evtl kann man es updaten und dann nochmal testen. Alternativ gleich ein neues (gebrauchtes) bei ebay besorgen

 

Wie kommt die Werkstatt auf den FEhler ? wurde gemessen oder war den einfach langweilen und die haben schon lange kein neues KI verbaut?

Woher kommst du? Gibt einige fähige Leute hier im Forum. Evtl. kann man dich an jemanden vermitteln

 

Hab evtl. sogar noch eins hier was passen könnte. Dafür müsste ich aber wissen was du verbaut hast. HAst du die Möglichkeit es auszulesen inkl. Codierung? So könnte ich dir in fertig codiertes zuschicken

Themenstarteram 10. November 2013 um 13:04

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

...

Zunächst mal danke für dein Mitwirken und Mitdenken!

Ich fange hinten an: Ich kenne jemanden mit VCDS (der aber nicht viel Ahnung von der Materie hat, der aber immerhin zumindest über OBDII auslesen könnte). Dies lässt sich machen.

Vermutlich hat der Audi-Service-mann auch über Software diesen Fehler analysiert. Die Werkstatt hat mich seit Jahren als kritischen und akkuraten Kunden, der sich nicht mit pi mal schnauze-Rateergebnissen zufrieden gibt. Daher glaube ich schon, dass der Fehler daher rührt.

Zuhause bin ich im nördlichen Saarland, Kreis WND.

Ein "Austausch-KI" würde ich gerne testweise in der Bucht kaufen, vielleicht der schnellste Weg den Fehler zu eliminieren. (?)

Um zu testen, welche Software auf dem CAN-Gateway läuft, genügt dieses VCDS-Kit des Bekannten? Kann man damit die Softwareversion auslesen?

Zitat:

Original geschrieben von konversationslexikon

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

...

Zunächst mal danke für dein Mitwirken und Mitdenken!

Ich fange hinten an: Ich kenne jemanden mit VCDS (der aber nicht viel Ahnung von der Materie hat, der aber immerhin zumindest über OBDII auslesen könnte). Dies lässt sich machen.

Vermutlich hat der Audi-Service-mann auch über Software diesen Fehler analysiert. Die Werkstatt hat mich seit Jahren als kritischen und akkuraten Kunden, der sich nicht mit pi mal schnauze-Rateergebnissen zufrieden gibt. Daher glaube ich schon, dass der Fehler daher rührt.

Zuhause bin ich im nördlichen Saarland, Kreis WND.

Ein "Austausch-KI" würde ich gerne testweise in der Bucht kaufen, vielleicht der schnellste Weg den Fehler zu eliminieren. (?)

Um zu testen, welche Software auf dem CAN-Gateway läuft, genügt dieses VCDS-Kit des Bekannten? Kann man damit die Softwareversion auslesen?

Ein KI aus der Bucht bringt dich keinen Schritt weiter, da dies bei Audi wegen der WFS freigeschaltet werden muss.

Lass mal einen Scan vom Fahrzeug machen und stell den hier rein, dann wissen wir welches GW-STG verbaut ist und können dir hier weitere Hilfe geben!

er soll einfach einen kompletten AUTO SCAN machen. Das würde uns schon sehr helfen

Themenstarteram 10. November 2013 um 17:19

Zwischeninfo:

VCDS Scantermin für morgen vereinbart. Werde dann vollständiges Scanergebnis hier posten. Vorab schonmal Danke! Schönen Sonntagabend.

Themenstarteram 11. November 2013 um 15:44

Hallo, anbei das Ergebnis des heutigen Autoscan's

(da hier kein pdf geladen werden kann, anbei der link zum kompletten AutoScan)

Klick

Bitte gebt mal euere Einschätzung, wo hier der Knackpunkt sein könnte. Herzlichen Dank!

Welches Kombiinstrument benötige ich?

was ist das ?!?

habt ihr die Zündung vergessen? oder ist was beim erstellen der PDF passiert?

auf jeder Seite das selbe Steuergerät. Hier fehlt 99%

 

Sieht irgendwie aus als hätte er jedes STG einzeln ausgewählt und zusammenkopiert. Da gibts doch einen unbübersehbaren Knopf "Auto SCAN"

Noch als kleiner Hinweis:

Wenn er schon nicht so den Plan von dem Programm hat, sollte er sich lieber ein legales deutsches und kein China Müll kaufen ;)

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

was ist das ?!?

habt ihr die Zündung vergessen? oder ist was beim erstellen der PDF passiert?

auf jeder Seite das selbe Steuergerät. Hier fehlt 99%

Richtig, ausserdem ein uralter Software Stand vom VCDS ;)

Leider ist so der Scan unbrauchbar!

Falls es dein Audi Mann nicht hinbekommt, dann kann ich dir meine Dienste anbieten ;)

Themenstarteram 11. November 2013 um 17:11

Na toll. Eine echte Hilfe, dieser VCDS - Mensch :(

Hab auf euere Reklamation hin nochmal einen zweiten Scan von ihm erhalten: lasst mich raten: Vermutlich auch wertloser Müll.

Naja wenigstens musste ich für diesen Schrott nix bezahlen, ist so ein Weißrusse bei uns im Dorf.

Aber jetzt weiß ich absolut noch keinen Millimeter weiter, Auto geht mittlerweile täglich nicht mehr an, wegen Batterieentladung

 

Zitat:

Original geschrieben von konversationslexikon

Na toll. Eine echte Hilfe, dieser VCDS - Mensch :(

Hab auf euere Reklamation hin nochmal einen zweiten Scan von ihm erhalten: lasst mich raten: Vermutlich auch wertloser Müll.

Naja wenigstens musste ich für diesen Schrott nix bezahlen, ist so ein Weißrusse bei uns im Dorf.

Aber jetzt weiß ich absolut noch keinen Millimeter weiter, Auto geht mittlerweile täglich nicht mehr an, wegen Batterieentladung

Also dann noch folgender Tipp:

Batterie laden und mit abgeklemmter Batterie das Fahrzeug abstellen, du musst zwar dann immer den Lenkwinkel durch drehen des Lenkrades nach links und rechts kalibrieren aber wenigstens kannst du fahren.

Der Rest an Lampen erlischt nach wenigen Metern fahren.

Alles andere in der PN

ja, der zweite war auch nix.

Du siehst auf Seite 1 alle vorhandenen Steuergeräte:

Zitat:

00-Steering Angle Sensor -- Status: OK 0000

01-Engine -- Status: OK 0000

03-ABS Brakes -- Status: OK 0000

08-Auto HVAC -- Status: OK 0000

09-Cent. Elect. -- Status: Malfunction 0010

15-Airbags -- Status: OK 0000

16-Steering wheel -- Status: OK 0000

17-Instruments -- Status: Malfunction 0010

19-CAN Gateway -- Status: Malfunction 0010

25-Immobilizer -- Status: OK 0000

33-Flux Capacitor -- Status: Malfunction 0010

37-Navigation -- Status: OK 0000

42-Door Elect, Driver -- Status: OK 0000

44-Steering Assist -- Status: OK 0000

46-Central Conv. -- Status: OK 0000

47-Sound System -- Status: OK 0000

52-Door Elect, Pass. -- Status: OK 0000

56-Radio -- Status: OK 0000

62-Door, Rear Left -- Status: OK 0000

72-Door, Rear Right -- Status: OK 0000

76-Park Assist -- Status: OK 0000

77-Telephone -- Status: Cannot be reached 1100

7D-Aux. Heat -- Status: OK 0000

diese müssen nacher alle im Scan darunter auftauchen. Bei dir steht alles doppelt und dreifach oder garnicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Steuergerät Kombiinstrument frisst Batterie leer