ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Staumeldungen MMI+

Staumeldungen MMI+

Audi A5, Audi
Themenstarteram 23. Januar 2014 um 21:59

Ich habe mal eine Frage zu den Staumeldungen beim neuen MMI+.

Ich bin diese Woche 2000km mit einem 2011er A6 und dem normalen MMI unterwegs gewesen, und dieses TMC ist die reine Katastrophe. Zwischen Hamburg und Hannover stand ich vier Stunden im Stau weil dieses blöde Teil, die Meldung entweder zu spät bringt, zu spät löscht oder die Route erst garnicht korrigiert. Funktioniert das mit dem großen Navi mit Connect besser oder ist das der selbe "Mist"

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich kann nicht klagen.

Mich hat das Navi (das große MMI; Audi Connect -> Online-Dienst) schon ein Paar mal um einen Stau perfekt herumgeführt.

---> Modelljahr 2014

 

Gruß Olli

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 22:06

freut mich zu hören, denn nächste Woche möchte ich endlich meinen neuen A5 bestellen. Sollte das MMI+ mit Connect nicht mehr taugen als das MMI mit TMC, dann kann ich mir den Aufpreis sparen. Was ich mich heute aufgeregt habe über dieses blöde MMI :mad:

Die Tatsache, dass man im Stau steht, hat in den seltensten Fällen was mit dem Navi zu tun. Wenn die Polizei die Meldungen nicht bekannt gibt, dann sind sie nicht im Navi. Das Navi kann dann nicht reagieren. Die Schuld für dich mag immer bei irgendwem liegen und weil es im Sichtfeld ist auch gerne das Navi (von mir aus auch das Getriebe oder der Vordermann), ist aber trotzdem falsch.

Das Navi muss anhand irgendwelcher Kriterien wiederum entscheiden, ob es sinnig ist, die Autobahn zu verlassen. In 90% (und mehr) der Fälle kommen viele Fahrer mit Navi auf die Idee, einen Stau intelligenterweise zu umfahren. Das führt dazu, dass die angrenzenden Landstrassen verstopfen und dort mindestens genauso viel Stau anzutreffen ist. Darum ist es nicht immer intelligent die Autobahn zu verlassen und dann direkt neben der Autobahn im selben Stau zu stehen. Mein Navi hat mich nicht in jedem Fall immer runter geführt, aber es ist durchaus auch dazu in der Lage. Mit und ohne Connect!

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 22:17

Zitat:

Original geschrieben von Wumba

Wenn die Polizei die Meldungen nicht bekannt gibt, dann sind sie nicht im Navi. Das Navi kann dann nicht reagieren.

das stimmt natürlich

Moin,

kurz gesagt war das früher bei rein TMC Navi so, dass die Tussi meist Quatsch gelabert hat.

Mit Kartenansicht ist man eher dem eigenen Bauchgefühl bei Stauumfahrung gefolgt.

Seit MMI 3GPlus und Audi Connect hat die blöde Kuh immer Recht...vorausgesetzt man hat die Onlineverkehrsdienste aktiviert.

Dabei sind glaube ich die Infos der Polizei zweitrangig..

Gruß...

Ich habe meinen A5 heute genau 1 Woche und damit jetzt 2000 km gefahren. Das große Navi mit Connect ist schon eine klasse Sache. Staus und vor allem Behinderungen (Laubarbeiten, eine Spur gesperrt...) werden bisher äußerst zuverlässig angezeigt und passen immer, auch was die Position von Wanderbaustellen angeht. Ich finde das System klasse, muss aber auch sagen, dass ich vorher im Tiguan das einfache RNS 310 hatte.

ich würde es, Stand heute, wieder bestellen.

Linus

Ich hab zwar das große MMI 3G aber kein Connect. Trotzdem funktioniert das mit der Umfahrung super. Hatte da noch keine Probleme. Denke daher auch das es in erster Linie am für die Meldung zuständigen System oder Sender liegt. Geben die die Meldung erst raus wenn du die letzmögliche Umfahrung schon passiert hast ist es natürlich gelaufen ....

Wobei der Sprung vom Plus zum Connect mit Live-Stau/Gefahrenmeldungen und der Verkehrskartendarstellung jetzt wirklich schon toll ist...Uschi hat wirklich immer Recht :D

Tom Tom kaufen mit HD Traffic, was besseres gibt es momentan nicht.....! Nicht schön aber günstiger und wirkungsvoller....., ansonsten mit dem Leben was Audi anbietet......

"Nicht schön" ist gut... Ich würde es eher mit "extrem hässlich" bezeichnen.

am 24. Januar 2014 um 18:18

Zitat:

Original geschrieben von RSsechs

Tom Tom kaufen mit HD Traffic, was besseres gibt es momentan nicht.....! Nicht schön aber günstiger und wirkungsvoller....., ansonsten mit dem Leben was Audi anbietet......

Mag sein aber das MMI 3g+ bringt noch viel mehr als nur ein Navi.

Manch einen, wie mich, stören auch sämtliche Kabel und "abgelegte" Dinge im Auto.

Zitat:

Original geschrieben von scooterdie

Ich hab zwar das große MMI 3G aber kein Connect. Trotzdem funktioniert das mit der Umfahrung super. Hatte da noch keine Probleme. Denke daher auch das es in erster Linie am für die Meldung zuständigen System oder Sender liegt. Geben die die Meldung erst raus wenn du die letzmögliche Umfahrung schon passiert hast ist es natürlich gelaufen ....

Genau so empfinde ich das auch. Selbst bei dem "alten" RNS-E in meinem A6 funktionieren Umfahrungen sehr gut. Beim 3G im S5 klappt es auch sehr gut - alternative Routen/Umfahrungen kommen aber deutlich schneller als beim RNS-E. Wenn ich unterwegs bin, fallen mir aber auch die regionalen Unterschiede bei möglichen Verkehrsstörungen auf - daher würde ich fehlerhafte oder zu spät gemeldete Umfahrungen eindeutig den Sendern oder der vorgelagerten Meldekette zuordnen.

Die Stau und andere Meldungen mit MMI+Connect sind sehr detailiert. Ist doch fast gleich wie Google Traffic (die quelle der data)?

Jedes baustelle, und kleines Stau kommt drauf, und nicht nur Autobahn, auch lokal roads gibt er gut an. Schade dass die Blitzer NICHT dabei sind (beim TMC/Pro sind die Blitzer auch da, hier im Holland, im Deutschland ist dass glaub ich nicht zugelassen?)

Themenstarteram 7. Februar 2014 um 22:09

apropos Blitzer: Kann man die nicht irgendwie doch ins MMI bekommen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen