ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. MMI 3G spinnt - Main Unit defekt?

MMI 3G spinnt - Main Unit defekt?

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 14. März 2014 um 13:52

Hallo,

habe ein Problem mit meinem MMI 3g.

Also es ist zeitweise so, dass das MMI nicht richtig hochfährt. Radio funktioniert und Navigation sowie MP3 startet nicht. Bein Initialisieren des Navi´s wird meist bei 27Prozent abgebrochen und es entsteht ein Freeze.

 

Damit war ich dann beim Freundlichen und dieser sagte die MMI Main unit sei defekt (2500euro!)

und wird zu warm. (Klar wenn es sich aufhängt und ständig neu startet.)

MMI versucht zu updaten. Hat leider nicht geklappt, weil es nicht richtig hochgefahren ist.

Also Auto erstmal wieder mit.

Auf dem nach Hause weg nach einem Neustart ließ das System wieder wie gewohnt!

Sobald das Navi initialisiert ist . ist auch MP3 kein Problem mehr und alles funktioniert einwandfrei!

Gestern bei 2 Std. Fahrt kein Problem .

Aktuell ist es so. Es fährt meist einmal hoch. Keine Funktion des Navis und MP3 und sehr langsam. Dann Freeze... Startet automatisch 1-2 mal neu. Alles i.O

 

Ist es ratsahm, sobald es einwandfrei funktioniert zum Freundlichen zu fahren und zu Updaten oder meint ihr es ist ein Hardware Problem?

Jemand ne Idee?

Lg cinnay

Ähnliche Themen
118 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Cinnay77

Hallo,

habe ein Problem mit meinem MMI 3g.

Also es ist zeitweise so, dass das MMI nicht richtig hochfährt. Radio funktioniert und Navigation sowie MP3 startet nicht. Bein Initialisieren des Navi´s wird meist bei 27Prozent abgebrochen und es entsteht ein Freeze.

 

Damit war ich dann beim Freundlichen und dieser sagte die MMI Main unit sei defekt (2500euro!)

und wird zu warm. (Klar wenn es sich aufhängt und ständig neu startet.)

MMI versucht zu updaten. Hat leider nicht geklappt, weil es nicht richtig hochgefahren ist.

Also Auto erstmal wieder mit.

Auf dem nach Hause weg nach einem Neustart ließ das System wieder wie gewohnt!

Sobald das Navi initialisiert ist . ist auch MP3 kein Problem mehr und alles funktioniert einwandfrei!

Gestern bei 2 Std. Fahrt kein Problem .

Aktuell ist es so. Es fährt meist einmal hoch. Keine Funktion des Navis und MP3 und sehr langsam. Dann Freeze... Startet automatisch 1-2 mal neu. Alles i.O

 

Ist es ratsahm, sobald es einwandfrei funktioniert zum Freundlichen zu fahren und zu Updaten oder meint ihr es ist ein Hardware Problem?

Jemand ne Idee?

Lg cinnay

Was hast du denn für ein MMI? Ein MMI 2G oder 3G? Das wäre gut zu wissen. Jetzt abhängig davon würde ich es bezweifeln, dass ein Update was bringen würde. Eventuell ist es ein Feuchtigkeitsproblem - hört sich zumindest fast so an...

Er schreibt oben das er ein MMI 3G hat ^^

Steht denn was im Fehlerspeicher? Wenn ja was?

Themenstarteram 14. März 2014 um 14:31

im Fehlerspeicher steht nichts.

Haben wir im VCDS zuvor ausgelesen und Batterie abgeklemmt.

Wasserschaden im MMI Main Unit in der Mittelkonsole? Der Servicetechniker hatte das Gerät auch ausgebaut und Kontrolliert. Dieser schien auch durchaus kompetent . Zudem merkte er an, dass zeitweise ein Lüfter nicht angesteuert wird.

Was ich jedoch nicht verstehe. Warum fährt es denn trotzdem Hoch? und sobald es einmal hochgefahren ist, gibts keine Probleme

Themenstarteram 14. März 2014 um 14:42

Nochmal ne andere Frage.

Habe Jetzt die Main Unit mit der Teilenummer 8T1 035 666 j

Wäre es möglich nun ein anderes einzubauen ?

z.B. TEILENUMMER : 8T1 035 670 E

oder Teilenummer : 8T1 035 666 H / E

 

Hast du schon einmal kontrolliert, ob vielleicht irgendwelche Tasten klemmen. Das Problem mit dem Hochfahren gab es schon öfters. Ich würde aber nicht voreilig die Main Unit tauschen.

Themenstarteram 14. März 2014 um 14:50

Zitat:

Original geschrieben von sniffthetears

Hast du schon einmal kontrolliert, ob vielleicht irgendwelche Tasten klemmen. Das Problem mit dem Hochfahren gab es schon öfters. Ich würde aber nicht voreilig die Main Unit tauschen.

Ja . mir ist aufgefallen, dass der Setup Button ein wenig harkt. Kann das wirklich damit zusammenhängen?

Zitat:

Original geschrieben von Cinnay77

Zitat:

Original geschrieben von sniffthetears

Hast du schon einmal kontrolliert, ob vielleicht irgendwelche Tasten klemmen. Das Problem mit dem Hochfahren gab es schon öfters. Ich würde aber nicht voreilig die Main Unit tauschen.

Ja . mir ist aufgefallen, dass der Setup Button ein wenig harkt. Kann das wirklich damit zusammenhängen?

Klar kann das sein. Am besten wäre es, wenn du den Controller mal abnimmst. Das geht ganz leicht. Einfach vom Schaltknauf das Leder raufziehen und dann vorsichtig mit der Hand den Controller abklipsen. Dann hast du den Controller in der Hand.

Themenstarteram 14. März 2014 um 15:37

Ja geht gleich los. Werde dann berichten. Erstmal schonmal schönen Dank für den Tipp :)

Zitat:

Original geschrieben von Cinnay77

Ja geht gleich los. Werde dann berichten. Erstmal schonmal schönen Dank für den Tipp :)

Kein Thema! Jetzt wissen wir ja noch gar nicht, ob es das überhaupt ist...;)

Themenstarteram 14. März 2014 um 16:17

Leider hat das nicht geholfen. Taster gereinigt. Das gleiche phänomen. Selbst wenn ich den Stecker der schaltete abnehme ist kein Unterschied . Daher werden die taster in Ordnung sein.

Evtl noch eine idee?

Nochmal die frage von vorhin.

Habe Jetzt die Main Unit mit der Teilenummer 8T1 035 666 j

 

Wäre es möglich nun ein anderes einzubauen ?

z.B. TEILENUMMER : 8T1 035 670 E

oder Teilenummer : 8T1 035 666 H / E

 

 

Themenstarteram 14. März 2014 um 16:21

Das mmi geht auch nicht aus wenn ich aussteigen und den Schlüssel abziehe. Erst dann wenn es einmal richtig hochgefahren ist.

Zitat:

Original geschrieben von Cinnay77

Das mmi geht auch nicht aus wenn ich aussteigen und den Schlüssel abziehe. Erst dann wenn es einmal richtig hochgefahren ist.

Eventuell ist der Bootloader dann beschädigt. Aus welchen Gründen auch immer. Wenn das so ist, dann könnte ein MMI Update eventuell helfen. Ich würde es auf jeden Fall versuchen.

Dass sich das MMI nicht abschaltet, deutet jedenfalls darauf hin.

 

Themenstarteram 14. März 2014 um 18:13

War grad nochmal bei Audi..

Laut Auslesen hat er nun gesagt:

 

Lichtwellen und kommunikationsfehler.

Danach hab ich dann die Main Unit ausgebaut. Nichtmal der Lüfter läuft.

N Kumpel von mir hat das gleiche mmi.

Das probeweise durchtauschen

Morgen wird auch erneut ein softwareupdate durchgeführt. Der Techniker bezweifelt aber das das klappt.

hat der wagen tv tuner bose oder so drinn?

würde mal diese sachen überbrücken und schauen was passiert.

ein problem mit dem lichtleiter könnte die ursache sein.

das läst sich aber einkreisen.

dann würde es nemlich auch nicht ausgehen.

kennst du die genaue fehlermeldung?

 

hatt vor kurzem sowas.dort war der tv tuner schuld.audi meinte aber das mmi wäre schuld.

dem war aber nicht so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. MMI 3G spinnt - Main Unit defekt?