ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Standheizung: FB nachrüsten - Antennenlösung

Standheizung: FB nachrüsten - Antennenlösung

Themenstarteram 22. August 2010 um 3:58

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Passat Variant 2,0TDI BJ 06/2009 erworben, der werkseitig mit einer Standheizung, jedoch ohne FB ausgestattet ist (daneben hat er auch das RNS310 NAVI sowie die FSE)

nun gibt es zum Nachrüsten der Fernbedienung etliche Beiträge, nur zur Antennenlösung werd ich aus den Beiträgen nicht ganz schlau;

Die WEBASTO Antenne möchte ich nicht verbauen, viel lieber würde ich die bereits vorhandenen Antennen Nutzen...

Frage: in einem Stromlaufplan zur Standheizung beim VW CADDY ist eine Antennenweiche auf Seite 4 vermerkt, welche offensichtlich für den Fall vorgesehen ist, dass die "Hai-Antenne" eben auch von der FSE genutzt wird. Gibt es eine solche auch für den Passat Variant ??

An anderer Stelle habe ich die Teilenummer 3C9 035 552 D (Antennenverstärker rechts) aufgeschnappt (siehe http://www.daniundalex.de/.../index.php?...) wonach es so aussieht, als könne man die Scheibenantenne für die STandheizung nutzen ??

Kann mir hier jemand weiterhelfen und mich "aufschlauen" ??

Gruss

fmueller2000

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ad-hoc kann ich nur sagen, die Scheibenantenne ist beim Variant die richtige.

http://cgi.ebay.de/.../260644886434?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r

ist in dieser Auktion nicht alles enthalten was man zum nachrüsten der FB benötigt??

Würde mich auch interessieren, eigentlich noch mehr der Einbauaufwand, bzw. ob man hier HILFE für den Einbau bekommt?

Hatte bis jetzt immer der Komfort einer FB bei der Standheizung, doch bei unserem neuen wurde bei einem Kaufpreis von 43000€ an diesem Extra gespart :mad:

Ist eine Universal FFB die nicht mit der WerksSH funkt

Themenstarteram 22. August 2010 um 11:46

Zitat:

Original geschrieben von Stoffhut

http://cgi.ebay.de/.../260644886434?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r

ist in dieser Auktion nicht alles enthalten was man zum nachrüsten der FB benötigt??

Würde mich auch interessieren, eigentlich noch mehr der Einbauaufwand, bzw. ob man hier HILFE für den Einbau bekommt?

Hatte bis jetzt immer der Komfort einer FB bei der Standheizung, doch bei unserem neuen wurde bei einem Kaufpreis von 43000€ an diesem Extra gespart :mad:

Eigentlich schon, einzig für die Absicherung über Klemme 30 könnte noch etwas Kleinmaterial benötigt werden.

Ich jedoch möchte nicht die WEBASTO Scheibenantenne verbauen, sondern fände es eleganter die Original-Lösung umzusetzen, wenn ich eben nur sicher wäre wie

Themenstarteram 22. August 2010 um 11:49

Zitat:

Original geschrieben von Stoffhut

http://cgi.ebay.de/.../260644886434?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r

ist in dieser Auktion nicht alles enthalten was man zum nachrüsten der FB benötigt??

Würde mich auch interessieren, eigentlich noch mehr der Einbauaufwand, bzw. ob man hier HILFE für den Einbau bekommt?

Hatte bis jetzt immer der Komfort einer FB bei der Standheizung, doch bei unserem neuen wurde bei einem Kaufpreis von 43000€ an diesem Extra gespart :mad:

Ach eines noch: Lass Dir lieber noch etwas Zeit; Die von Dir angegebene Auktion ist schon etwas hoch gelaufen, habe ich schon deutlich günstiger gesehen, und der Anbieter stellt das Set regelmässig wieder neu ein ... Suche `mal unter den beendeten Angeboten.

Themenstarteram 22. August 2010 um 11:54

Zitat:

Original geschrieben von Alex679

Ist eine Universal FFB die nicht mit der WerksSH funkt

Hallo Alex,

warum sollte die FB nicht funktionieren; das Empfängerteil trägt die original VW Teilenummer !!??!!

Da ich schon öfters über Beiträge von Dir gestolpert bin würde mich Deine Meinung zu der Antennen-Lösung interessieren !!

Hast Du nicht eine Standheizung nachgerüstet in einem 3C und die Antenne mittels Antennen-Verstärker 3c9 ... 552 D angeschlossen ?

Gruss

fmueller

Ich habe mir die Auktion nicht so genau angesehen, habe nur was mit universal empfänger und alle fahrzeugtypen gelesen.

Wenn aber ein Empfänger mit vw teilenummer dabei ist dann nehme ich alles zurück.

 

Ja habe sh und ffb nachgerüstet.

Und wie Jörg schon schrieb, beim vari ist hinten rechts in der Scheibe die Antenne für die sh. Antennenverstärker anschrauben, antennenleitungen anstecken und zum Empfänger verlegen. Empfänger verdrahten>fertig

Themenstarteram 22. August 2010 um 15:29

Zitat:

Original geschrieben von Alex679

Ich habe mir die Auktion nicht so genau angesehen, habe nur was mit universal empfänger und alle fahrzeugtypen gelesen.

Wenn aber ein Empfänger mit vw teilenummer dabei ist dann nehme ich alles zurück.

 

Ja habe sh und ffb nachgerüstet.

Und wie Jörg schon schrieb, beim vari ist hinten rechts in der Scheibe die Antenne für die sh. Antennenverstärker anschrauben, antennenleitungen anstecken und zum Empfänger verlegen. Empfänger verdrahten>fertig

Danke für Deine Antwort !!

Werde mir den Antennenverstärker beim "freundlichen" besorgen...

übrigens so `mal am Rande: habe Deine Umbau-Dokumentationen gelesen: Respekt & Kompliment, habe noch nirgends sonst wo solch gute Dokumentationen gesehen !!

Gruss

fmueller2000

Tachchen,

würde auch gerne meine vorhandene Standheizung mit originalzubehör mit einer Fernbedienungslösung nachrüsten.

Gibts die besagte Anleitung zum Einbau irgendwo?

Hab auch nen Variant - wo kommt da das Steuergerät hin und wie muss ich das verkabeln?

Welche Teile brauch dazu?

Grüße

Mischka

Zitat:

Original geschrieben von Miiischka

Gibts die besagte Anleitung zum Einbau irgendwo?

http://www.daniundalex.de/cms_neu/index.php?page=162

http://www.daniundalex.de/.../index.php?...

Leider ist die Anleitung nich feritg :-(

Wenn ich aber in dem Forum so richtig gelesen habe, brauch ich:

  • Antenneverstärker Modul
  • Kabel vom Modul zum Anschluss bis an die Antenne
  • Filterweiche für Antenne
  • was fehlt noch?

Verbauort des Moduls ist, wenn ich so richtig deute auf der linken Seite D-Säule und die Antenne liegt auf der anderen Seite, richtig?

Ist die Antenne für die Standheizung schon im Fahrzeug mit drin? Brauch ich solche Antennenweiche um die GSM/GPS Antenne mitzunutzen?

Jetzt müsste ich mit dem original VW Steuergerät ja noch irgendwo an KL30 und KL31 und an den LIN Bus dran oder?

Gibts da zu nen Plan für die Verwendung mit Originalteilen?

Kann keiner helfen oder bei sich gucken?

Bei meinem werde ich es so lösen:

Antennenversärker D Säule links (Antenne ist in der Scheibe vorhanden)

Antennenkabel von D Säule links bis hinter die Kofferraumverkleidung rechts verlegen.

Hier den Funkempfnger einbauen. T6i/1 an T54b/43 (12V vom Steuergerät RFK)

T6i/2 an T8ai/2 (W-Bus vom Steuergerät STH)

T6i/6 Masse

Gruß Frank

Wo sitzt denn eigentlich bei der werksseitig verbauten SH das Funkmodul bzw. der Antennenstecker für die FFB?

Zitat:

Original geschrieben von HORCH und KUCK

Wo sitzt denn eigentlich bei der werksseitig verbauten SH das Funkmodul bzw. der Antennenstecker für die FFB?

Variant: Kofferraum - Beifahrerseite - Klappe auf - direkt zu sehen

Habe aber auch schon "gehört", dass es hinter dem Kombiinstrument verbaut sein soll. Hier wäre es sichtbar, wenn du den Sicherungskasten auf der Fahrerseite auf machst. Da müsste es wenn dann direkt über dem Sicherungshalter sitzen. Aber das ist bis jetzt nur hören-sagen... :rolleyes:

Das Antennenmodul ist hinter in der D-Säulenverkleidung und ist mit der hinteren Scheibenantenne verbunden.

Wie es bei der Limousine ist weiß ich es leider nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Standheizung: FB nachrüsten - Antennenlösung