ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Spritverbrauch TSI 105PS (77kW)

Spritverbrauch TSI 105PS (77kW)

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 25. September 2011 um 10:53

Hallo liebe Community,

ich überlege mir gerade einen VW Polo (Cross) anzuschaffen.

Der aktuelle Opel Corsa und der Skoda Fabia Scout haben mich nicht überzeugt.

Der TSI 1.2 mit 105 PS wird ja von VW im Mittel mit 5,5L auf 100km angegeben,

laut ADAC sind es tatsächlich schon 6.0L.

Wie ist Eure Erfahrung dazu? kommt Ihr auf die 5.5L

oder sogar noch darunter?

Ich fahre 40% Stadt, 50% Landstrasse.

Dazwischen noch etwas Autobahn

Danke im Voraus an alle :)

Beste Antwort im Thema

Beim TSI kommt es stark auf die Fahrweise an. Bei gemäßigter Fahrt sind 5-5,5 Liter kein Problem. Wenn man aber mit dem Motor etwas "Spaß" haben will, dann geht der Verbrauch schnell in die Höhe. Ich hatte Mit dem CrossPolo TSI damals einen Verbauch um die 8 Liter. Aber ich hab ihn auch getestet, nicht geschont! ;)

Bedenke: Der CrossPolo hat ab Werk auch sehr große Felgen drauf, was jetzt nicht unbedingt dem Verbrauch zu Gute kommt! :D

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von GasolinFan

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

 

 

Wobei man die drei Ersten gleich in die Tonne hauen kann.

MfG aus Bremen

Hallo lieber Spatenpauli,

 

lass mich mal bitte aus Deiner Tonne außen vor......

 

Meine Verbrauchswerte sind ehrlich erfahren :p

 

Zugegeben, es handelt sich dabei im gewollt extrem sparsames Fahren, jedoch ohne dabei zum Verkehrshindernis zu werden.

 

Eigentlich auch nur machbar durch

 

- vorausschauende Fahrweise

- Tempomat wo irgendwie möglich

- konsequente Ausnutzung der Schubabschaltung an Gefällestrecken

 

Solche Werte lassen sich natürlich nicht in der Stadt erreichen, es waren ausschließlich - meinst längere - Überlandfahrten, bzw. auf der Autobahn im Windschatten von LKW´s.

 

Ich halte mich eben gerne an den Gasolin-Leitspruch: "Nimm dir Zeit und nicht das Leben".:)

Du bis da mit rein gerutscht, da Du seit dem 22.08. nicht getankt hast. ;)  Die Beiden vor Dir, haben ihre Aktivitäten scheinbar ganz eingestellt. :D

MfG aus Bremen 

Zitat:

Original geschrieben von GasolinFan

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

 

Wobei man die drei Ersten gleich in die Tonne hauen kann.

MfG aus Bremen

Hallo lieber Spatenpauli,

lass mich mal bitte aus Deiner Tonne außen vor......

Meine Verbrauchswerte sind ehrlich erfahren :p

Zugegeben, es handelt sich dabei im gewollt extrem sparsames Fahren, jedoch ohne dabei zum Verkehrshindernis zu werden.

Eigentlich auch nur machbar durch

- vorausschauende Fahrweise

- Tempomat wo irgendwie möglich

- konsequente Ausnutzung der Schubabschaltung an Gefällestrecken

Solche Werte lassen sich natürlich nicht in der Stadt erreichen, es waren ausschließlich - meinst längere - Überlandfahrten, bzw. auf der Autobahn im Windschatten von LKW´s.

Ich halte mich eben gerne an den Gasolin-Leitspruch: "Nimm dir Zeit und nicht das Leben".:)

Ich würde auch sagen, solche Verbräuche sind sicherlich möglich, die erreiche ich sogar mit unserem Polo. Allerdings nur unter Idealbedingungen auf einer bestimmten Strecke(sogar hin und zurück, wobei eh recht eben). Allerdings wird das Auto nicht nur dort bewegt, so dass der Verbrauch doch höher ist.

Themenstarteram 26. September 2011 um 21:37

So, habe heute mal eine Probefahrt gemacht und bin bei 50% Autobahn (Tachomat, 110 km/h)

und 30% Stadt, 20% Landstraße bei 5,8L gelandet. Ganz okay, wie ich finde :)

Moinmoin.

Meine tägliche Fahrstrecke mißt etwa 10 Km., 100% Stadtverkehr im Rush-hour und nicht laut MFA, sondern von Volltank bis Volltank, meinem liegt bei 8,38, mit Climatronic immer ein, auf Auto gesetzt, und Gangschalter auf D (auf S im Stadtverkehr wäre ja sinnlos, sowieso...)

Auf Landstraße, in eine 300 Km-lange Reise, mit AC aus, im D-Gang, maximal 110 auf Tempomat, habe ich auch einen Durchschnitt von 4,3% geschafft, aber es war keine Frage von Fahrspaß :) Das war Ökofahren pur.

Habe die selbe Route im S-Gang gemacht, habe absolut alles überholt, ohne jede Rücksicht auf Verbrauch, waren es plötzlich 6,9%, also, wie schon Früher erwähnt, es hängt total von Fahrverhalten ab.

mein bester Wert waren 3,9l.

letztes WE aus Berlin 4,4L, wobei AB mit meist 120/80. Fahre dazu aber sehr viel mit Tempomat, egal ob Stadt oder AB.

Vorgestern 270km /1xTankfüllung AB Vollgas 15,9L bei 44,93l hat die Zapfzäule heute gehalten :D

Zitat:

Original geschrieben von redmonk78

@Salamipizza: Hast Du den Crosspolo wieder verkauft?

Wie fandest Du generell die Cross Variante?

Ich nehme ihn hauptsächlich wegen der, für mich,

sehr ansprechenden Optik, habe aber selbst noch

keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet (+15mm höheres Fahrwerk,

etc.) gemacht.

Danke im Voraus :)

Nein, das war nur ein Mietwagen für einen Tag. Ich bin nur ca. 300 km mit dem Fahrzeug gefahren, die aber ziemlich flott. ;)

Vom Fahren her ist es kein bisschen anders wie beim Normalo-Polo. Obwohl das Fahrwer etwas höher ist, ist es trotzdem sehr straff und man kann ihn richtig zügig durch die Kurven jagen. ;) Das liegt aber bestimmt auch an den großen (und schönen;) ) Felgen.

Für mich wäre der CrossPolo nichts, weil ich für die Optik den großen Aufpreis nicht zahlen wollen würde. Aber wenn du ein Fan der Optik bist, dann schlag zu! :)

 

 

Gestern erst hatte ich wieder einen TSI Polo für einen Tag. Bin diesmal etwas sanfter gefahren und hab dann auch nur um die 6 Liter verbraucht. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Spritverbrauch TSI 105PS (77kW)