ForumTesla S und Tesla X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla S und Tesla X
  6. Spotify-Nutzung im Tesla (Fragen&Diskussionen)

Spotify-Nutzung im Tesla (Fragen&Diskussionen)

Tesla Model S, Tesla Model X
Themenstarteram 18. Januar 2018 um 16:17

Frage in die Runde: Nutzt jemand hier einen eigenen Spotify Account ?

Ich benutze nur die TESLA Anmeldung. Gibt es bei der TESLA Anmeldung Einschränkungen im Zugriff auf das Musikangebot? Wenn ja, ist das durch das SW Update gekommen oder war das schon immer so?

Ich bin durch einen Zufall darauf gestoßen. Ich habe einem Mitfahrer die Sprachbedienung vorführen wollen, er sagte "Sophie Ellis-Baxtor hören" und er hat alles richtig verstanden auch den Bindestrich richtigerweise im Namen eingefügt, aber Spotify hat nichts gefunden. :confused::confused::confused: Wenn man im Internet bei Spotify nachschaut sind einige Alben von ihr dort zu finden.

Kann das mal jemand für mich in Erfahrung bringen und im Auto ausprobieren?

Ähnliche Themen
25 Antworten

@Auditourist Gerade mal mit dem Tesla-Account getestet. Er findet diverse Alben von "Sophie Ellis Baxtor".

Soweit ich weiß ist der einzige Unterschied zwischen dem Tesla-Account und dem eigenen, dass man beim Tesla-Account nur eingeschränkt Playlisten anlegen kann.

Themenstarteram 18. Januar 2018 um 18:44

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 18. Januar 2018 um 17:30:46 Uhr:

@Auditourist Gerade mal mit dem Tesla-Account getestet. Er findet diverse Alben von "Sophie Ellis Baxtor".

Soweit ich weiß ist der einzige Unterschied zwischen dem Tesla-Account und dem eigenen, dass man beim Tesla-Account nur eingeschränkt Playlisten anlegen kann.

Danke, erstmal aber komisch ist es schon. Ich habe es auch manuell bei Künstler eingegeben, ebenfalls kein Ergebnis. Das mit den Playlisten ist klar, das wußte ich schon. Ich werde das noch mit anderen Sachen testen. Könnte es auch an einer schlechten Onlineverbindung liegen, dass die Suche dann negativ ausgeht?

Ich hab mir mal erlaubt, das Thema auszulagern, dürfte noch mehr User interessieren. ;)

Zum Thema: Ja, ich hatte das Problem mit der nicht funktionierenden Suche bei schlechtem Empfang auch schon...deshalb kann es durchaus mit dem Empfang zusammenhängen - die Suche wird dann einfach ohne Ergebnis abgebrochen. Ich meine, dass ich das auch schon auch bei Spotify auf dem Handy beobachten konnte. Aber berichte gerne mal von deinen Tests.

@Auditourist Fehler gefunden. Bextor nicht Baxtor :D Ich hatte nur "Sophie Ellis" eingegeben, deshalb hatte ich Treffer :cool:

Sophie
Themenstarteram 18. Januar 2018 um 20:54

Dann hat mir also die Sprachbedienung einen Schreibfehler eingebaut und ich habe es beim Fahren nicht bemerkt. Vielleicht gibt es den Namen im amerikanischen mit a häufiger als im englischen Sprachraum mit e.:cool:;) Danke für die schnelle Aufklärung der Sache.

Da Ballex uns hierher umgetopft hat, kann ich ja gleich noch eine andere Frage los werden:

Was passiert eigentlich mit den Musikstücken, die man mit dem "+" markiert? Eine Playlist wir ja im Tesla-Abo nicht unterstützt. Wozu ist dann die Markierung? Unter der Rubrik "zuletzt gehört" sehe ich eh alles was zuletzt eingeschaltet wurde, ob markiert oder nicht. Als Favoriten geht auch nicht, da die immer irgend wann weg sind.

Nächste Frage: Warum nervt man uns alle Nase lang mit der neuen Anmeldung bei Spotify, manchmal mehrmals am Tag?

Die Musikstücke, die du markierst, werden für die automatische wöchentliche individuelle Playlist herangezogen. „discovered weekly“

Das funktioniert auch im Tesla Account.

 

Jeden Montag wird diese Playlist aktualisiert und enthält 30 Musikstücke, die sich an deinem vorherigen Abspielverhalten orientieren.

Zitat:

@Auditourist schrieb am 18. Januar 2018 um 20:54:21 Uhr:

 

Was passiert eigentlich mit den Musikstücken, die man mit dem "+" markiert? Eine Playlist wir ja im Tesla-Abo nicht unterstützt.

Gehe in Spotify auf "Songs", da findest Du Deine Favoriten, die Du mit der "+"-Taste angelegt hast und kannst Deine Songs entweder der Reihenfolge nach oder random abspielen lassen.

Playlists anlegen geht aber wohl wirklich nicht.

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 23:53

Wieder mal Frage in die Runde:

Ich habe schon mehrfach Tittel bei Spotify gehört, die offenbar dort beschägigt archiviert worden sind. Die klingen am Anfang normal und dann fängt es an zu stottern und zu knattern. Ist auch reproduzierbar. Habt ihr auch so etwas schon gehabt?

@Auditourist Nee, kann ich nicht bestätigen. Bei mir laufen alle Titel einwandfrei. Hast du evtl irgendwelche Beispiele? Dann würde ich das mal testen.

Themenstarteram 24. Januar 2018 um 23:05

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 24. Januar 2018 um 10:01:10 Uhr:

@Auditourist Nee, kann ich nicht bestätigen. Bei mir laufen alle Titel einwandfrei. Hast du evtl irgendwelche Beispiele? Dann würde ich das mal testen.

Ja, muss ich morgen mal aufnotieren.

Wir haben seit dem Software-Update nicht mehr die zuletzt gespielten Titel unten angezeigt. Wie finden wir diese jetzt?

DasStottern kann auch am Empfang liegen. Ist bei mir auch so. Noch stärker hörbar ist das beim TuneIn Radio.

Seit gestern 15 Uhr ist mein Spotify im Model S ausgefallen, er findet einfach keine Verbindung. Internet im Auto funktioniert einwandfrei und Empfang ist auch 100%. Ich nutze meinen eigenen Spotify Account.

Gleichzeitig funktioniert Spotify über mein Handy einwandfrei.

Hat noch jemand das Problem? Was kann man machen? Ohne irgendeine Ahnung habe ich mal einen Reset gemacht (beide Lenkradknöpfe), hat aber nichts geändert.

Läuf es wieder? Manchmal reicht eine Nachtruhe aus um das wieder zu korrigieren. Neulich hat mein TuneIn „gestottert“ das war nach 2 Tagen auch wieder weg...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla S und Tesla X
  6. Spotify-Nutzung im Tesla (Fragen&Diskussionen)