ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Spotify Integration - Carplay ja/nein // Sportsitze Standardbezug?

Spotify Integration - Carplay ja/nein // Sportsitze Standardbezug?

BMW 3er F31
Themenstarteram 8. Juli 2018 um 21:29

Hallo alle zusammen,

laut meiner Wunschkonfiguration habe ich Carplay als SA genommen, mit dem Hintergrund Spotify "uneingeschränkt" nutzen und bedienen zu können während der Fahrt. Jetzt blicke ich beim ConnectedDrive nicht ganz durch als möglichen Ersatz für Apples Carplay.

Ist die Möglichkeit der App Installation von Spotify beim aktuellen F31 mit ConnectedDrive Services (ist ja Serie?!) vorhanden oder müssen da noch weitere SA genommen werden? Business Package hatte ich ausgewählt. Falls das möglich ist, wären mir die 300€ Aufpreis Carplay nicht wert. Scheint hier im Forum ja auch nicht sonderlich gut wegzukommen.

Und zu den Sportsitzen: Als SA habe ich Sportsitze vorne ausgewählt. Ich ging von der günstigsten Variante immer von Stoff aus, welcher verwendet wird und habe keinen expliziten Stoff ausgewählt. Jetzt merke ich, dass im Innenraumfoto des Konfigurators nach meinem Blick "Kunstleder" als Bezug drauf ist. Ist das richtig? Wenn ich keinen Bezug explizit auswähle steht nirgends, welcher Bezug dann im Auto verwendet wird?

Falls das richtig ist: SA Stoff nehmen oder bei Kunstleder bleiben? Leder scheidet aus.

Schonmal Danke für alle Hinweise!

 

Viele Grüße

Ähnliche Themen
14 Antworten

Welche Ausstattungslinie wählst du überhaupt?

Sportsitze haben standardmäßig Stoff. Du kannst dann Stoff/Leder oder Leder als Option wählen. Es gibt nur Leder, auch wenn das teilweise eher wie Kunstleder ist.

Ich glaube, das was du meinst, ist so eine Art „Platzhalter“- Funktion des Konfigurators ganz am Anfang, was nichts zu bedeuten hat.

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 22:19

Würde dann die Advantage-Linie werden.

Das mit dem Platzhalter ist wohl der richtige Begriff. Also kostet die Kontrastnaht in Grau 150€ Aufpreis, Stoff Corner (Grau) und in der Serie bei den Sportsitzen wären das unifarbener Stoffbezüge in schwarz. Gibt es da irgendwo was nachzulesen? In der Konfigurationsliste ist nirgends ein Stoff angegeben.

Gibt es von den Sitzen irgendwo auch Fotos, die den Serienbezug zweifelsfrei abbilden? Wäre super!

Verlass dich nicht zu sehr auf den Konfigurator, sondern gehe nach Preisliste und Katalog!

Nach der aktuellsten Preisliste sieht es so aus, dass es die Sportsitze (auch bei nicht Sportline) gleich mit Stoff Corner gibt statt dem früheren Standard Stoff Move schwarz (ziemlich billig wirkend). Gg. Aufpreis kann man dann noch Stoff/Leder Breeze oder Leder Dakota bzw. Individual wählen.

Ein ziemlich guter Kompromiss ist mE Stoff/Leder Breeze. Aber wie immer Geschmacksache :)

Themenstarteram 8. Juli 2018 um 22:55

Jetzt habe ich die Preisliste auch gefunden. Dein "sieht es so aus" machst du wahrscheinlich daran fest, dass Stoff Move laut Preisliste nicht in Verbindung mit Sportsitzen bestellbar sei, richtig? Deine Hinweise helfen schonmal weiter! Habe mich eigentlich nur im Konfigurator bisher ausgetobt.

Jetzt bleibt nur noch die Frage mit Spotify und Connected Drive. :)

Ja, so ist es. Quasi nach dem Ausschlussprinzip :)

am 9. Juli 2018 um 10:45

Wg. Spotify: Wenn du ein iPhone dein eigen nennst, funktioniert es mit der SA 6AK Connecteddrive Services. Apple Carplay: Geschmacksache ... Fahr zum :) und probier es in einem Vorführer aus.

Siehe https://www.bmw-connecteddrive.de/app/index.html?...

Ich habe hier noch niemanden gelesen der Carplay als notwendig eingestuft hat. Ich habe auch nur das normale CD und kann Spotify voll bedienen. Ist über BT mit dem Eierphone verbunden. Zwar manchmal etwas langsam im Verbindungsaufbau, aber es geht. Am besten ist aber immer noch Musik über usb oder HD zu hören.

Themenstarteram 9. Juli 2018 um 12:16

Dann sind ja meine Bedenken zu CarPlay korrekt. Hab ein iPhone, ja.

Weshalb ich eigentlich frage: Bei meinem aktuellen Audi muss ich Spotify als App kurz öffnen (wenn man einsteigt und Spotify einige Stunden nicht verwendet hat) damit die Musik startet. Dem wollte ich zuvorkommen und hoffe, dass eine App per CD dem Abhilfe verschafft. Vor Zurück etc hatte ich eigentlich vorausgesetzt. Szenario ist halt Autobahn, höre erstmal Radio und irgendwann möchte ich auf Spotify umschalten. Ohne CarPlay/App muss ich da meistens die Spotify App am iPhone öffnen (quasi zur Anmeldung).

Vielleicht hat da ja jemand Erfahrung, ob das über CD nicht mehr gemacht werden muss. Danke schonmal!

Hat noch wer Fotos vom Serienbezug vom Sportsitz? ??

Hallo,

kann nur von Android berichten.

Ich weiß nicht woran es liegt, aber mal startet Spotify direkt von alleine wenn sich BT verbunden hat und ich auch bei Fahrtende Spotify an hatte, mal muss ich erst kurz auf z.b. Radio stellen und dann nochmal auf Media (BT) und mal muss ich Spotify am Handy kurz öffnen.

Keine Ahnung womit das zusammenhängt =/

Gruß

Marcel

Ich denke, hier kann ich auch was beitragen :D

Rein von der Zuverlässigkeit her, geben sich Spotify direkt (über CD) oder über CarPlay nichts...

In vielen Fällen klappt die Verbindung in beiden Varianten einwandfrei. Immer mal wieder (kA warum und in welcher Konstellation) wird es nichts mit der Verbindung. Auch via Bluetooth-Verbinden dann nochmal probieren klappt nicht.

Nur alles aus, wieder an und hoffen, dass es klappt hilft :D

Was CarPlay an und für sich betrifft: ich hab es mir für ein Jahr geholt. Der Grund war erstmal schlicht und einfach: Whatsapp. Seit ein paar Monaten ist Whatsapp in Carplay integriert und funktioniert sehr gut, inkl. Antworten via Siri.

Auch iMessages oder SMSen via Siri verschicken finde ich super.

Aber das wars dann auch schon - für den Rest (Spotify, Audible, etc.) reicht die normale Integration in das BWM CD völlig aus. Wobei Apple CarPlay mit iOS 12 nochmal aufbohren will. Mal sehen ;)

Mit CD kann man direkt über das Boardsystem die App starten. Bibliothek aufrufen, Playlist u.a. suchen. Musik läuft dann inkl. Coveranzeige. Die App muss nur auf dem Handy installiert sein und per BT verbunden. Manchmal rödelt der sich aber nen Wolf.

Zitat:

@andraxxx schrieb am 10. Juli 2018 um 10:37:03 Uhr:

Mit CD kann man direkt über das Boardsystem die App starten. Bibliothek aufrufen, Playlist u.a. suchen. Musik läuft dann inkl. Coveranzeige. Die App muss nur auf dem Handy installiert sein und per BT verbunden. Manchmal rödelt der sich aber nen Wolf.

"Glück" dem der ein Eierfön hat.

Frag mich ja ob BMW irgendwann auch mal Android soweit ins CD integriert :(

Gruß

Marcel

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 8:04

iPhone ist ja auch besser. :D

Hat hier denn noch Bilder/Infos bezüglich der Sportsitze und dem Serienbezug?

am 12. Juli 2018 um 7:21

Zitat:

@Mars_gib_Gas schrieb am 10. Juli 2018 um 11:14:11 Uhr:

 

"Glück" dem der ein Eierfön hat.

Frag mich ja ob BMW irgendwann auch mal Android soweit ins CD integriert :(

Gruß

Marcel

@Mars_gib_Gas

Freu dich über das was funktioniert - mehr kannst du nicht erwarten. ...

Ich dachte, das Thema kommt immer wieder mal- Lies Dir mal bitte dazu meinen Beitrag durch: https://www.motor-talk.de/.../...ler-als-android-geraete-t6394327.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Spotify Integration - Carplay ja/nein // Sportsitze Standardbezug?