ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Sportsitze gegen Normalsitze tauschen

Sportsitze gegen Normalsitze tauschen

BMW
Themenstarteram 15. April 2018 um 3:20

Servus!

Wie im F36 Forum schon erwähnt suche ich jemand der seine Normalsitze gegen Sportsitze tauschen würde. Ich hab einen neuen F36, die Sitze von F30,31,34 sind aber wohl die gleichen.

Ich suche also:

Normalsitze li. u. re. vorne

Leder Dakota schwarz

EZ 2017/2018, wenig km!

Elektrisch mit Memory

Lordose

Vielleicht findet sich hier jemand?!

Besten Dank!

P.S. Ich brauche keine Diskussionen über Sinn und Unsinn der Aktion. Ich habe Sportsitze, die ich nicht will und brauche Normalsitze.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@echo191177 schrieb am 15. April 2018 um 03:20:20 Uhr:

Servus!

Wie im F36 Forum schon erwähnt suche ich jemand der seine Normalsitze gegen Sportsitze tauschen würde. Ich hab einen neuen F36, die Sitze von F30,31,34 sind aber wohl die gleichen.

Ich suche also:

Normalsitze li. u. re. vorne

Leder Dakota schwarz

EZ 2017/2018, wenig km!

Elektrisch mit Memory

Lordose

Vielleicht findet sich hier jemand?!

Besten Dank!

P.S. Ich brauche keine Diskussionen über Sinn und Unsinn der Aktion. Ich habe Sportsitze, die ich nicht will und brauche Normalsitze.

Komplett unverständlich, warum du deine Sportsitze gegen Foltersessel tauschen willst.

 

Wie sind deine Sportsitze. Leder, Memory oder die Standart Sportsitze ohne alles mit Stoffbezug?

 

Themenstarteram 15. April 2018 um 11:38

Meine Sportsitze sind:

EZ April 18 !!!

800km !!!

Leder Dakota schwarz

Memory und Lordose

Ich suche kein Verständnis, ich suche die gleichen Sitze als Normalsitze, in einwandfreiem Zustand, neuwertig sozusagen.

Bitte keine 2012-2016 Angebote mit ner Million km. Das kommt nicht in Frage.

Themenstarteram 15. April 2018 um 11:44

Ich würde auch junge gebrauchte zu einem normalen Kurs kaufen, wenn also jemand was sieht, oder welche hat (warum auch immer) bitte Bescheid geben, vielen Dank!

Neu sind sie leider unbezahlbar und vor allem gibts die nicht am Stück, nur als Einzelteile.

Dennoch wäre es interessant warum, sind dir die Sportsitze zu eng?

@echo191177

Das du Standardsitze bekommst, scheint dir ja sehr wichtig zu sein, daher empfehle ich, dir für deinen Tauschvorschlag hier einige Infos anzugeben (die du eventuell erst recherchieren musst):

  • Da die Sportsitze höherwertiger sind, soll der Normalsitzbesitzer dir noch zusätzlich etwas zahlen?
  • Einbauanleitung Sportsitze mit elektrischer Sitzverstellung.
  • Kosten, wenn man die Sitze selber einbaut (z.B. für einen eventuell notwendigen anderen Kabelbaum.
  • Kannst du selber die Sitze in beiden Fahrzeugen umbauen?
  • Kosten, wenn eine Werkstatt es einbaut.
  • Wer übernimmt die Werkstattkosten.
  • Kennst du eine Werkstatt, die den Sitzumbau vornehmen kann?
  • Wo wohnst du?
  • usw…

Sind diese Rahmenbedingungen bekannt, findet sich bestimmt eher ein Interessent. Gerade diese Unsicherheit, wie denn der Umbau möglich ist, schreckt doch bestimmt einige ab, sich zu melden.

Sind hingegen die Rahmenbedingungen bekannt, sieht das ganz anders aus und ich bin sicher, dass du sehr schnell jemand findet, der die Sitze mit dir tauschen möchte.

 

Gruß

Uwe

Themenstarteram 15. April 2018 um 13:31

Zitat:

Da die Sportsitze höherwertiger sind, soll der Normalsitzbesitzer dir noch zusätzlich etwas zahlen?

Nein

Zitat:

Einbauanleitung Sportsitze mit elektrischer Sitzverstellung.

Batterie abklemmen, Schrauben entfernen, Kabel abziehen, Sitz vorsichtig raus nehmen.

Zitat:

Kosten, wenn man die Sitze selber einbaut (z.B. für einen eventuell notwendigen anderen Kabelbaum.

Es werden keine extra Teile benötigt.

Zitat:

Kannst du selber die Sitze in beiden Fahrzeugen umbauen?

Gemeinschaftsleistung von beiden Parteien. Den Umbau können wir an meinem Arbeitsplatz in Baden-Baden vornehmen, hier ist genug Platz für beide Autos.

Zitat:

Kosten, wenn eine Werkstatt es einbaut.

Wer übernimmt die Werkstattkosten.

Wenn Werkstatt gewünscht, dann übernimmt der Normalsitzbesitzer die Kosten! Ich verlange nichts für die Sportsitze, zahle aber keinen Cent für die Aktion.

Zitat:

Kennst du eine Werkstatt, die den Sitzumbau vornehmen kann?

Jeder BMW Händler, auch meiner vor Ort in Baden-Baden. Termin würde dann von mir gemacht, beide Autos müssen dann da sein und man kann drauf warten. Die Aktion dauert nicht lange.

Zitat:

Wo wohnst du?

Baden-Baden

Ach und der Grund, der ja so wichtig ist. Ich sitze auf den Seitenwangen unten auf. Das ist bei langen Strecken extrem unangenehm.

Dir stören nur die Seitenwangen an der Sitzfläche, nicht die an der Rückenlehne?

Wenn ja, würde es nicht genügen ein passendes Kissen unterzulegen? Evtl. maßgeschneidert vom Sattler?

Themenstarteram 15. April 2018 um 15:45

Weiß ich nicht, die müssten halt sehr hart sein, damit sie sich nicht komplett zusammendrücken. Glaube das geht so nicht.

Ich würde zuerst mal bei einem Kfz-Sattler vorstellig werden. Vielleicht hilft es wenn der deine Sitzfläche auf- oder die Wangen abpolstert. Ist im ersten Schritt auf jeden Fall deutlich weniger Aufwand als ein kompletter Tausch.

Wäre aber doch eine Überlegung wert bevor man am Auto selbst was ändert.

Eine stabile Sitzunterlage, aus dem selben (oder besseren) Leder wie die Originalsitze, diskret mit Bändern am Sitz befestigt. Die Härte der Unterlage kann man ja festlegen.

Ein Sattler bringt das bestimmt passgenau hin.

Vorteil: Auto behält den Originalzustand, wichtig für einen evtl. Weiterverkauf.

Nachteil: Keine Sitzheizung und die Sitzfläche wird höher.

Themenstarteram 15. April 2018 um 17:53

Zitat:

@Dark3 schrieb am 15. April 2018 um 17:17:04 Uhr:

Ich würde zuerst mal bei einem Kfz-Sattler vorstellig werden. Vielleicht hilft es wenn der deine Sitzfläche auf- oder die Wangen abpolstert. Ist im ersten Schritt auf jeden Fall deutlich weniger Aufwand als ein kompletter Tausch.

Bei Leebmann24 hab ich mir die Explosionszeichnungen mal genau angeschaut. Da ist nichts abzupolstern, denn das Untergestell elektrisch für Sportsitze ist schon so geformt. Deshalb sind die Seitenwangen auch so hart. Da ist nur ne dünne Schicht Schaumstoff unterm Leder.

Egal wie man es dreht und wendet. Ich werde mit den Standard Sitzen zufrieden sein, denke ich. Und der Wiederverkauf ist mir bei einem Neuwagen erstmal völlig Wurscht. Zur Not kauf ich mir in ein paar Jahren die Sportsitze auf Ebay, gibt es ja zu Hauf, die Standardsitze in Leder schwarz und elektrisch mit Memory und Lordose leider gar nicht, sonst würd ich mir einfach 2 Kaufen und gut wärs.

Aber wenn einer welche zu verkaufen hat, gerne anbieten.

 

Hallo echo191177,

Na vielleicht können wir uns gegenseitig helfen hab genau das was du suchst und möchte unbedingt die Sportsitze haben :-)

Melde dich mal wenn es noch aktuell ist!

Gruß

Thomas66G

hallo, könnte mit dir tauschen, wenns noch aktuell ist

gruß

alex 01771739001

Ich kann den Themenstarter gut verstehen Ich habe mich beim Kauf meines F 31 bewußt gegen die Sportsitze entschieden, weil sie mir zu eng waren. Auf den Normalsitzen sitze ich seit 130000 km sehr gut. Selbst Strecken von 2000 km sind sehr bequem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Sportsitze gegen Normalsitze tauschen