ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Sport Taste/Modus automatisch&dauerhaft aktiv - HILFE

Sport Taste/Modus automatisch&dauerhaft aktiv - HILFE

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 9. Juli 2018 um 9:56

Hallo Zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe/euren Rat.

Bei meinem W204(MOPF) 250CDI Avangarde Bj. 2013 aktiviert sich ab Start die Sporttaste automatisch und lässt sich auch nicht mehr deaktivieren. Ich habe auch dieses "Fahrdynamik Paket", was bedeutet das mein Fahrwerk jetzt dauerhaft "hart" ist.

Angefangen hat es vor 1-2 Monaten damit das sich nach ~5min ab Start die Sporttaste automatisch angeschaltet hat, dieser Invervall wurde kürzer bis es schließlich direkt ab start aktiviert ist.

Die "Eco" taste lässt sich weiterhin aktivieren/deaktivieren, und fehlermeldungen zeigt er auch keine an, zudem finde ich das alle Dämpfer auch normal arbeiten.

Was meint Ihr? Kennt jmd das Problem?

Könnt ihr mir ggf weiterhelfen?

Vielen Dank vorab & Beste Grüße

Max

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 8:50

Hallo zusammen, schade das keiner weiter helfen konnte, habe das Problem aber letztendlich durch langes Suchen finden und beheben können und dachte ich teile es mal um vll @Schneemann242 oder dem ein oder anderen weiterzuhelfen.

 

Es war der Stecker am drehwinkel/Niveausensor undicht gewesen, somit hat dieser nicht mehr funktioniert und das System ist (warum auch immer) dauerhaft in S Modus gegangen. Neuer Sensor und Stecker eingebaut (kein Hexenwerk) und Problem war gelöst! Schade das dies keine echte Fehlermeldun im Tacho ausgelöst hat so hätte man ggf. schneller drauf kommen können. LG Max

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Würde mich auch interessieren habe so ein ähnliches Problem

Themenstarteram 3. Oktober 2018 um 8:50

Hallo zusammen, schade das keiner weiter helfen konnte, habe das Problem aber letztendlich durch langes Suchen finden und beheben können und dachte ich teile es mal um vll @Schneemann242 oder dem ein oder anderen weiterzuhelfen.

 

Es war der Stecker am drehwinkel/Niveausensor undicht gewesen, somit hat dieser nicht mehr funktioniert und das System ist (warum auch immer) dauerhaft in S Modus gegangen. Neuer Sensor und Stecker eingebaut (kein Hexenwerk) und Problem war gelöst! Schade das dies keine echte Fehlermeldun im Tacho ausgelöst hat so hätte man ggf. schneller drauf kommen können. LG Max

Danke für die Antwort hab in der Zwischenzeit auch die Lösung gefunden :)

Hallo Maverick! Ich habe das Problem auch bei meinen W207. Im Internet habe ich öfters gelesen dass es mit der Batterie zusammenhängt - Batterie getauscht - Problem weiterhin da.

Darf ich dich um noch weitere Infos diesbezüglich bitten. Wo steckt der Sensor? Wie viel hat der Tausch gekostet?

@Schneemann242 : War es das gleiche Problem bei dir?

LG

Ref

Zitat:

@don_refoni schrieb am 16. November 2018 um 15:40:20 Uhr:

Hallo Maverick! Ich habe das Problem auch bei meinen W207. Im Internet habe ich öfters gelesen dass es mit der Batterie zusammenhängt - Batterie getauscht - Problem weiterhin da.

Darf ich dich um noch weitere Infos diesbezüglich bitten. Wo steckt der Sensor? Wie viel hat der Tausch gekostet?

@Schneemann242 : War es das gleiche Problem bei dir?

LG

Ref

Hallo,

das Problem hatte ich vor zwei Jahren auch.

Da ist einer oder mehrere Sensoren vom aktiven Fahrwerk defekt und liefert falsche Werte. Bei mir waren zwei Sensoren zu schwergängig.

Das Steuergerät für das Fahrwerk schaltet dann in das Notprogramm, und das ist dann dass Sportprogramm.

Also die Niveausensoren mal prüfen lassen und gegebenenfalls wechseln lassen.

 

Gruß Karsti

Themenstarteram 20. November 2018 um 13:13

Hallo @don_refoni

habe dir nochmal ein Bild vom Sensor beigefügt.(siehe Roter Kringel)

Eigentlich sehr zugänglich und einfach zu tauschen, wenn du noch Fragen hast melde dich gern!

Bei mir war Wasser Über die Steckverbindung in den Sensor eingedrungen und hat dadurch für fehlerhafte Signale/Funktion gesorgt.

Viel erfolg falls noch nicht behoben.

Gruß

Mav

Bild-3

Hallo Karsti!

Hallo Mav!

Danke für die Antworten und das Bild!!

Ich habe jetzt am WE, beim Winterreifen tausch, auch gleich die Sensoren abgesteckt, mit Kontaktspray behandelt und angeschlossen.. Einzigst konnte ich auf der Fahrerseite hinten diesen Sensor nicht abstecken.. Wollte einfach nicht runter..

Habe dann auch zusätzlich, direkt auf den Stoßdämpfern und Federbeinen die Anschlüsse abgesteckt und auch mit Kontaktspray gereinigt und angeschlossen..

Als ich dann im Auto saß, zeigte er beim Starten das "C" wieder an (was er seit langem nicht gemacht hat), doch sprang dann trotzdem nach 8 Minuten wieder in den "S"-Modus.

Zum Auto selber: Ich habe kein aktives Fahrwerk..

Bin aber froh falls ein Fehler abgelegt wird, der mich dann zumindest in die richtige Richtung lenkt.. halte euch auf dem Laufenden.

LG

Ref

Hallo Leute!

Habe in der Zwischenzeit mich etwas näher mit dem Fahrwerk befasst und bin draufgekommen dass ich das Activ-Dynamic Sportfahrtwerk habe - mit elektronischer Dämpferregulierung.

Da die vorderen Stoßdämpfer eh schon versifft waren, habe ich diese getauscht, jedoch blieb das Problem.

Dann mit einen etwas besseren OBD Diagnosegerät den Fehlerspeicher ausgelesen und dort -> "Levelsensor vorne rechts nicht plausiebles Signal"

Bei Mercedes angerufen - die wollten für den Drehwinkelsensor 350€ - eine Teilenummer rücken die jedoch nicht raus. Danach in der Bucht mit der jetzigen Teilenummer gesucht und fündig geworten - für 50€ inkl. Versand war das Ding heute da.

Nach dem Austausch (2 Mutter abschrauben und Sensor abklemmen) läuft der W207 nun wieder ohne Probleme.

Vielen Dank für den Hinweis nochmals!

LG

Ref

Img-0268
Img-0181

Ich habe diese Problem auch und zwar seit gestern nach dem meine hintere Antriebswelle ausgebaut war. Er steht dauerhalt im Sportprogramm und dieses lässt sich auch nicht ausschalten. Es wurde der ABS Ring getauscht und auch die Bremsscheiben. Jetzt geht er sofort nach dem starten in das Sportprogramm.

Aber mal eine Frage ..... hat mein W204 220 CDI AMG Paket bj 2008 Vormopf überhaupt eine Niveuregulierung ?

Da bin ich mir nicht sicher!?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen, denn es sind in den letzten 2 Wochen schon über 2000 € in das Auto geflossen ^^.

Ich verzweifele langsam es kommt eins zum anderen.

Ich befürchte fast die Werkstatt hat beim Wechsel des ABS Rings hinten rechts irgendetwas kaputt gemacht.

Du hast keine niveauregulierung sondern xenon licht verbaut.

Deswegen hast du die 4 Sensoren verbaut.

Zitat:

@Underground1 schrieb am 12. Februar 2020 um 07:20:43 Uhr:

Du hast keine niveauregulierung sondern xenon licht verbaut.

Deswegen hast du die 4 Sensoren verbaut.

Ah ok und sind diese Sensoren an den Achsen verbaut? Wie heißen diese Sensoren bei meinem. Ich denke den hinten rechts haben sie kaputt gemacht.

Das Teil schimpft sich "Drehwinkelsensor" bei Mercedes.

Kostet so um die 180€/Stück.....hab das Problem bei mir auch.

Zitat:

@forfourfahrer schrieb am 12. Februar 2020 um 11:03:24 Uhr:

Das Teil schimpft sich "Drehwinkelsensor" bei Mercedes.

Kostet so um die 180€/Stück.....hab das Problem bei mir auch.

Ohhhh ich danke dir ....... VIELEN DANK !!!

 

HAb noch Artikelnummern, welche bei Deinem jetzt passt muss der Teileknecht rausfinden.

Hinten links:

- A 207 540 07 17

- A 212 540 15 17

- A 212 905 29 02

Hinten rechts:

- A 207 540 08 17

- A 212 540 16 17

- A 212 905 30 02

zu finden im EPC : 35 Hinterachse -> 080 Regelung Dynamische Leuchtweiten-Regulierung hinten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Sport Taste/Modus automatisch&dauerhaft aktiv - HILFE