ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. sporadischer fehler, mkl leuchtet-motor stottert

sporadischer fehler, mkl leuchtet-motor stottert

Themenstarteram 10. Mai 2009 um 14:28

Hallo.

ICh habe letzte woche schonmal geschrieben wegen meinen auftretenden Fehlern an meinem Astra F Caravan 1,6i 1992.

Habe fast alles beseitigen können. Die Lichtmaschine war defekt hat somit die batterie überladen und leistung vom Motor gezogen.

So nun ist immer noch ein Problem geblieben und zwar:

Wenn ich den Motor starte passiert es manchmal das die MKL weiterhin leuchtet (vllt 1mal von 10mal starten, ich hoffe das häuft sich nich). Wenn diese nun an ist stottert der motor bei 2100U/min. Also die leuchte resultiert daraus das da ja was nich stimmt. Ist die Leuchte aus läuft der Motor auch (fast) normal.

Was kann das sein? Helft mir bitte...ich kenne mich mit Opel nich so aus obwohl mir das Forum hier schon sehr viel weitergeholfen hat.

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 10. Mai 2009 um 14:31

Achja und Sprit braucht er immernoch zuviel. 10-11Liter.

Welchen Fehlercode setzt er denn?

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 6:39

keinen das is das problem....

wenn die MKL leuchtet muss aber ein FC gespeichert sein

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 16:27

naja die leuchtet ja nur ab und zu....und genau wenn das war hab ich es noch nicht rausgelesen....so normal is kein FC. aber auch so allgemein geht das auto in unteren touren nich so und braucht mehr sprit...

der FC bleibt auch noch mehrere Motorstarts nachdem die MKL leuchtete noch gespeichert, wird dann aber nach 10 oder 20 erfolgreichen starts gelöscht.

Also erst mal auslesen, alles andere wäre nur rätselraterei.

Also Büroklammer in die Mittelkonsole legen und wenn die Leuchte wieder leuchtet mal direkt auslesen.

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 18:40

aaaah vielen Dank. Habe es jetzt nochmal ausgelesen. Hatte es vor ner Woche schonmal versucht da kam nichts aber das Auto hat trotzdem seine aussetzer gehabt. Mein Verdacht war die Lamdasonde. Und FC ist nun 42. Soweit ich weis ist das ja die Lamdasonde. Das würde den hohen Spritverbrauch und die Fehlende Leistung in den unteren Drehzahlen erklären. Damit lieg ich doch richtig oder??

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 18:41

ah oder vllt doch nicht^^..ich schau nochmal nach wegen der Lambdasonde ob das die 42 war. Gibts da iwo ne liste?

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 18:51

Entschuldigt meinen Monolog :-D. Aber ich hab gerade hier im Forum einige andere ähnliche Fälle gesehen. Bei den meisten liegt es an der Zündverteilung. Ich werde die mir wohl neu besorgen. Eine leitung ist auch kaputt das habe ich schon festgestellt. Wisst ihr wieviel das kostet? Ich möchte nicht viel Geld ausgeben. Gebraucht würde sich anbieten doch da mein Schrotthändler seine ganzen Motoren in Export schickt muss ich schauen wie ich das hinbekomm. Ich hoffe sehr das es daran liegt. Der Sprit verbrauch nervt unheimlich!

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 19:10

ok ist wohl der zündverteiler...wieviel kostet so ein zündverteiler vom schrott?? neu sind die ja ziemlich teuer. ich will wie gesagt nicht viel geld ausgeben...

och nööö, meiner hat dieselben symptome :-/. soviel ich weiß wurde der zündverteiler schon mal gewechselt.

Hier sind die Codes http://www.vectra16v.com/fc/fehlercodes_multec_sz2.html

Ist wahrscheinlich der Hallgeber. Verteiler kostet um 30€ aufm Schrott. Achte drauf das er innen nicht zersetzt ist.

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 21:02

also. habe heute einen 30€ zündverteiler vom schrott geholt. habe ihn dran gemacht jedoch den deckel und die leitungen vom alten genommen da ich die kappe sauber gemacht hatte und die vom schrott doch sehr versaut war. habs reingebaut...gestartet und das auto läuft super! ein unterschied wie tag und nacht..und ich denke der spritverbrauch ist auch weit unter dem davor.

also an Silvers Girl. Wenn dein Auto genau die gleichen symptome, dann einfach mal den code rauslesen und wenn es dann sogar noch die 42 ist wie bei mir dann einfach einen neuen zündverteiler...in 90% der fälle is der dran schuld wie ich mitbekommen hab!

Zitat:

Original geschrieben von maccl

 

also an Silvers Girl. Wenn dein Auto genau die gleichen symptome, dann einfach mal den code rauslesen und wenn es dann sogar noch die 42 ist wie bei mir dann einfach einen neuen zündverteiler...in 90% der fälle is der dran schuld wie ich mitbekommen hab!

hab heut ma ausgelesen, fehlercode 45. lt. markus lambdasonde/gemisch zu fett. ich bilde mir aber ein, das erste mal 44 gezählt zu haben, dann kam nur noch 45. 44 wär ja das gegenteil, also zu mager. kann das sein? 2 codes oder hab ich mich nur verzählt?

der is heut auch das erste mal während der fahrt ausgegangen und das mitten in der tschechei :D.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. sporadischer fehler, mkl leuchtet-motor stottert