ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Spiegel werden unterschiedlich warm

Spiegel werden unterschiedlich warm

Themenstarteram 9. Dezember 2008 um 13:03

Hallo,

bei meinem 200CDi habe ich folgendes Phänomen beobachtet:

Bei den jetzigen kalten Temperaturen werden die Außenspiegel beheizt. Jedenfalls wird der Spiegel auf der Fahrerseite warm (gefühlte 25°C) und der Spiegel auf der Beifahrerseite fühlt sich an, als wäre er nicht beheizt. Jedenfalls ist er nicht beschlagen. Oder Übermäßig warm.

In der Suche habe ich zu diesem Thema nichts gefunden, nur das die Außenspiegelheizung Außentemperatur gesteuert ist. Aber jetzt die Frage: Warum wird der linke Spiegel so warm? Was kann da kaputt sein? Wenn außen auf dem Glas ca 25°C zu spüren sind, ist es im Heizelement wohl wärmer. Kann es dabei kaputt gehen?

Wo sollte ich anfangen zu suchen?

Viele Grüße

Thomas

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

bei mir ist die linke Seite auch schneller enteist als die rechte. Aber warum das so ist, weis ich nicht. Frag mal den Freundlichen!

Hallo,

bei meinem TE 320 ist das genauso. Der freundli9che hat sogar das rechte Glas gewechselt, fazit, Ergebniss das gleiche.

Ist bei mir auch so(MOPF), und bei den zwei VorMopfs war es auch so

Ihr habt aber schon gesehen, dass der letzte Beitrag schon 2 Jahre her ist???

 

Interessant ist es aber schon, dass es mehrere Fahrzeuge betrifft. Wie habt ihr denn festgestellt, dass die Spiegel unterschiedlich warm werden?

Lustig. Das habe ich auch. Wollte mir eigendlich die Tage nen neues rechten Spiegelglas holen? Der Linke wird richtig mollig warm und trocknet sogar Regenwasser weg.

Der Rechte wird nur ganz Lauwarm oder bleibt ganz kalt.

Bin eigendtlich von einem defekt ausgegangen. Das kann doch so nicht in Ordnung sein?

Sollte ich mit dem Tausch vieleicht ncoh warten bis es draußen wieder kalter wird? Dann wird vieleicht der Spiegel auch wieder wärmer.

Bei einem zweiten 211er hier ist es übrigens genauso. Ich wollte mir da das rechte glas einfach mopsen und mit meinem tauschen aber auch das blieb kalt.

Energiepolitik ?

Linker Spiegel gut beheizt weil wichtiger,taut schneller ab, rechter eher schlecht beheizt weil nicht ganz so wichtig ?

Ich war vor 6 Wochen bei meinem freundlichen, weil ich genau das gleiche Problem hatte, der hat nicht gezuckt und direkt gewechselt (war auf Garantie, also nichts mit Geld verdienen).

Wenn der Händler etwas gewusst hätte, hätte er mich doch drauf hingewiesen, oder ?

Ich verstehe auch nicht, warum der rechte ASP auch nicht abblendbar ist.

Scheint ein Stiefkind bei MB zu sein :-)

War die Sache denn besser nachdem der Händler getauscht hatte?

Um ehrlich zu sein; habs nicht geprüft und seitdem die Spiegelheizung nicht angehabt; aber die Witterungsverhältnisse lassen es jetzt ja wieder zu.

Was heißt denn nicht angehabt? Die schalten sich doch automatisch ein. Also ich habe keinen Knopf dafür:confused:

Eventuell meinst du ja die Heizbare Heckscheibe, aber ob dann die Spiegel mit angehen weiß ich auch nicht.

Mfg Mario

Habe ich bei mir heute morgen auch festgestellt.

Wagen stand über nacht draussen- komplett beschlagen

Linker Aussenspiegel war nach ca 1 Minute vollkommen klar

Rechter Aussenspiegel nach ca 10 Minuten

 

war der Austausch des rechten Spiegels erfolgreich?

 

 

danke

 

C3PO2003

Zitat:

Original geschrieben von BaldTDCI-Fahrer

Ich war vor 6 Wochen bei meinem freundlichen, weil ich genau das gleiche Problem hatte, der hat nicht gezuckt und direkt gewechselt (war auf Garantie, also nichts mit Geld verdienen).

Wenn der Händler etwas gewusst hätte, hätte er mich doch drauf hingewiesen, oder ?

Ich verstehe auch nicht, warum der rechte ASP auch nicht abblendbar ist.

Scheint ein Stiefkind bei MB zu sein :-)

Wenn der Händler etwas gewusst hätte, hätte er mich doch drauf hingewiesen, oder ?

da bin ich mir nicht so sicher.

Das nenne ich Service.

SG Lothar

Automatisch ?

Ich habe es jetzt nicht explizit nachgelesen, aber ich gehe davon aus, dass die EASP nur zuheizen wenn die Heckscheibenheizung eingeschaltet ist.

Anhand welcher Parameter sollte sonst die Spiegelheizung automatisch angehen ?

Dass es kalt ist heißt nicht zwingend, dass der Spiegel beschlagen ist.

Ebenso würde man sonst auch keinen Taubeschlag etc. bei Plustemperaturen wegbekommen.

@Lothar: Ich nenne das nicht Service, sondern Dummheit wenn das Glas ausgewechselt wird obwohl (jetzt nur als Annahme) das rechte Glas standardmäßig verzögert oder geringer beheizt wird.

Beim Spiegelglas das auf Garantie geht ist es mir egal.

Bei einem Generator z.B. der ausgetauscht wird, obwohl er sich in korrekten Parametern verhält und der Händler das nicht erkennt oder weiß, würde mich, insbesondere wenn das auf meine Kappe gehen würde, maßlos ärgern.

Zitat:

Original geschrieben von Unna-a38

Was heißt denn nicht angehabt? Die schalten sich doch automatisch ein. Also ich habe keinen Knopf dafür:confused:

Eventuell meinst du ja die Heizbare Heckscheibe, aber ob dann die Spiegel mit angehen weiß ich auch nicht.

Mfg Mario

Nach meiner Beobachtung von heute morgen gehen die EASP auch ohne

eingeschaltete Heckscheibenheizung an.

 

der massgebende Parameter wird möglicherweise durch den Temperatursensor geliefert

 

Gruss

 

C3PO2003

Das kann wohl sein.

Ich werde mal das Handbuch bemühen.

Und morgen mal die Spiegel mit Wasser besprühen; dann sehen wir weiter :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Spiegel werden unterschiedlich warm