ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Unterschiedliche Federn Höhe

Unterschiedliche Federn Höhe

Themenstarteram 29. September 2007 um 10:03

Grüsse Euch! Bei meinem Mercedes E-240 w211 Bj2002 ist Hintere Achse Tiefer als Vordere der Unterschied ist um ca 3 bis 5 cm. Man sagt mir dazu,dass es normal wäre so dass mit der Zeit hat es sich versetzt. Aber selbst glaub ich es nicht. Vielleicht hat diese problemm noch jemand. Ich Danke voraus.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Das ist kein Problem, das ist stinknomal. Jedes Auto ist vorne ein Stück höher, da helfen nur Federn zum tiefer legen... 

Zitat:

Original geschrieben von sergej9134

Grüsse Euch! Bei meinem Mercedes E-240 w211 Bj2002 ist Hintere Achse Tiefer als Vordere der Unterschied ist um ca 3 bis 5 cm. Man sagt mir dazu,dass es normal wäre so dass mit der Zeit hat es sich versetzt. Aber selbst glaub ich es nicht. Vielleicht hat diese problemm noch jemand. Ich Danke voraus.

 

Themenstarteram 30. September 2007 um 0:06

Na ja, danke für den Antwort. Tiefer legen wäre vielleicht am besten, aber das wäre nicht das Lösung weisst du.

am 1. Oktober 2007 um 9:47

Nein, das ist nicht normal, wenn du Stahlfederung und eine Limousine hast. Das ist nur für Kombis normal. Was für eine Ausstattungslinie ist es denn? 

Nur weil Du deinen mit diversen Tuningmaßnahmen vorne tief gelegt hast, muss jetzt nicht jeder vorne tiefer liegen :p

 

Ist defintitv in 95% der Fälle so, das die Autos vorne höher stehen, also ziemlich gerade von der Seite aus gesehen. Extreme Ausnahmen nach oben oder unten gibt es, z.B. Komfortfahrwerk oder Sportfahrwerk.

Keilform gibts nur vorne Links wenn der Fahrer über 100 KG wiegt :D

 

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Nein, das ist nicht normal, wenn du Stahlfederung und eine Limousine hast. Das ist nur für Kombis normal. Was für eine Ausstattungslinie ist es denn? 

 

am 1. Oktober 2007 um 14:28

Au Backe, der Kirmestuner aus der Vorstadt klagt an.

Aber auch deine geschätzte Quote von 95% der Fahrzeuge, die hinten tiefer liegen, stimmt ganz sicher so nicht. Und du weißt es auch. 40% der 211 sind Avantgarde. Und auch Rudis Avantgarde (Rudi ist Sportler und somit fit wie ein Turnschuh bei vielleicht 75-80kg) hat sich sauber tief in Keilform gesetzt. Sportpaket und Sportfahrwerk dito - das sind sicher auch noch einmal 5% zusätzlich. 

 

Deshalb frage ich ja nach der Ausstattungslinie. Avantgarde geht m.E. praktisch immer in Keilform, wenn es ne Limo ist. Kombis hängen, egal welches Fahrwerk und Ausstattungslinie, fast immer hinten. Aber Kombis gibts auch nicht so viele.

Du und Rudi sind 0,0000000000000000000000000001% der W211 Fahrer, kann schon sein das sich das mit der Zeit durch Materialermüdung legt, oder bei Euch nunmal aus irgendwelchen Gründen so ist, schaue ich aber auf die Straße, sehe ich das Gegenteil. 

 

Ist aber auch egal, beim Kirmestuner aus der "Stadtmitte", sind alle 3 Auto´s trotz Sportfahrwerk vorne höher, weil das so normal ist.. 

 

Bist eh nur neidisch und verstehst keinen Spaß :p

 

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Au Backe, der Kirmestuner aus der Vorstadt klagt an.

Aber auch deine geschätzte Quote von 95% der Fahrzeuge, die hinten tiefer liegen, stimmt ganz sicher so nicht. Und du weißt es auch. 40% der 211 sind Avantgarde. Und auch Rudis Avantgarde (Rudi ist Sportler und somit fit wie ein Turnschuh bei vielleicht 75-80kg) hat sich sauber tief in Keilform gesetzt. Sportpaket und Sportfahrwerk dito - das sind sicher auch noch einmal 5% zusätzlich. 

 

Deshalb frage ich ja nach der Ausstattungslinie. Avantgarde geht m.E. praktisch immer in Keilform, wenn es ne Limo ist. Kombis hängen, egal welches Fahrwerk und Ausstattungslinie, fast immer hinten. Aber Kombis gibts auch nicht so viele.

 

Mal so zum sagen, meiner ist ein eleganter und hat Airmatic, steht hinten etwas tiefer als vorne (Kombi)..., ist wohl dann auch normal, oder ??? 

 

Zitat:

Original geschrieben von Blutswende

Mal so zum sagen, meiner ist ein eleganter und hat Airmatic, steht hinten etwas tiefer als vorne (Kombi)..., ist wohl dann auch normal, oder ??? 

 

ja ist es.

ich sehe wirklich sehr sehr selten mal nen 211er mit keilform in stuttgart rumfahren! meistens ist anzunehmen dass sogar nachgeholfen wurde..

und es wird hier wohl gewiss nicht an den 211ern mangeln.

der 211er meines nachbarn ist hinten genauso tiefer wie fahrzeuge mit airmatic. seine 2 ML´s sind hinten auch tiefer als vorne..

am 1. Oktober 2007 um 15:20

Der jetziger Wagen ist aber mein dritter Avantgarde - und alle fallen in Keilform. Trotz unterschiedlicher Motoren und Ausstattung. 

Themenstarteram 1. Oktober 2007 um 21:30

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Nein, das ist nicht normal, wenn du Stahlfederung und eine Limousine hast. Das ist nur für Kombis normal. Was für eine Ausstattungslinie ist es denn? Nein ist kein Kombi. Wie passiert das denn dass die federn so schnell nachlassen?

Themenstarteram 1. Oktober 2007 um 21:36

Nein, das ist kein Kombi ist auch mit stahlfederung, aber wie passiert das dass die federn so nachlassen.

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Der jetziger Wagen ist aber mein dritter Avantgarde - und alle fallen in Keilform. Trotz unterschiedlicher Motoren und Ausstattung. 

wieso postest denn nicht mal ein bild mit der keilform deines wagens, würde abhilfe schaffen.

ich hab jedenfalls heute EXTRA ein augenmerk darauf geworfen und alle wagen waren wie üblich hinten etwas tiefer! ...weit weg von einer keilform!

wenn ich keine hundert 211er gesehen hab dann soll mir der pimpek abfallen! :D

am 2. Oktober 2007 um 10:46

Das Fahrwerk setzt sich etwas durch permanentes Einfedern. Für vorne sind Federn unterschiedlicher Härte vorgesehen, die je nach Ausstattung verbaut werden. M.E. ist hier der entscheidende Punkt. Ich denke, Limousinen, die keine Keilform einnehmen, haben vorne zu harte Federn verbaut. Kujko, ich habe jetzt keine Lust meinen Wagen zu fotografieren. Aber vom Vorgänger, der sich extrem gesenkt hat, hatte ich in einem ähnlich thematisierten Thread ein Foto eingestellt. Du hast es letztes Jahr gesehen und wirst es über die Suche auch dieses Jahr sicher wiederfinden.

Naja, fest steht das es Unterschiede gibt, merkt man auch auf der Straße, manche Avantgardes stehen hoch wie ein Elegance, manche sind extrem tief.

Aber das ein Auto gerade steht finde ich normal, mit gerade meine ich in einer Linie, also vorne ein kleines Stück höher.

So wie bei unserem BMW, M-Fahrwerk und Paket aber das er vorne so absteht, geht mir auch etwas auf den Sa..k.

Aber man muss es mal andersherum sehen, setze ich mich rein gleicht sich das Verhältnis wieder aus :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Unterschiedliche Federn Höhe