ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Spare ich wirklich Kraftstoff im ECO-Modus?

Spare ich wirklich Kraftstoff im ECO-Modus?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 13. Febuar 2017 um 10:12

Hallo liebe VW Fans,

 

was ist nun besser, den Segelmodus zu benutzen oder nicht?

Habe Angst bei meinem ganzen "Gerolle" die teure Energierückgewinnung zu verarschen!?

 

Hat einer Ahnung....?

 

Danke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@uhrenbert schrieb am 13. Februar 2017 um 11:42:59 Uhr:

Wohin soll den bitte die Energie zurückgewonnen werden ? Ist doch kein Hybrid.

Der einzige Vorteil beim Segeln ist, daß der Motor nicht bremst und das Auto leichter und weiter rollt.

Alle Fahrzeuge besitzen heute eine milde Rekuperation. D.h. Energie wird im Schubbetrieb durch höheren Einsatz der Lichtmaschine geladen, während die LiMa beim Gasgeben oder der konsttantfahrt mit geringer Last läuft. Wenn man natürlich segelt statt die Schubabschaltung zu nutzen, ist tatsächlich die Konsequenz, dass die Lichtmaschine weniger "kostenlosen" Strom aufbringen kann. Das ist aber nur ein kleiner Faktor.

Die Frage ist eher, ist segeln immer so sinnvoll. Denn dieses kostet ja weiterhin Sprit, während rollen lassen mit eingelegtem Gang tatsächlich meist keinen Sprit kostet. Das muss aber individuell betrachtet werden. Auf vielen Strecken halte ich den Schubbetrieb für sinnvoller als segeln.

Mein Fazit ist: man kann auch ohne ECO Sprit sparen, muss es aber selber besser umsetzen. Wer planlos durch die gegend fährt ist mit Eco besser beraten. Spart auch Sprit, aber im Zweifel weniger.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Die Frage muss durchaus lauten "Wieviel spare ich?" Ich habe einen G7 2.0TDI 150PS und einen Touareg 3.0TDI. Beim Golf ist der Erfolg mit ECO eher bescheiden bis garnicht vorhanden. Beim T-REX macht der Freilauf je nach Witterung deutlich bis zu einem Liter aus.

Ich Denke der Tiger wird irgendwo dazwischen liegen also Faktisch im Realbetrieb zwischen 0 bis 1 l realistisch wohl so bei 0,5l

Energierückgewinnung? Hat unser Tiger (150 PS TDI) so etwas?

Themenstarteram 13. Febuar 2017 um 11:04

ich denke jo....

Wohin soll den bitte die Energie zurückgewonnen werden ? Ist doch kein Hybrid.

 

Der einzige Vorteil beim Segeln ist, daß der Motor nicht bremst und das Auto leichter und weiter rollt.

Wir können beim unserem Tiguan und Touran ebenfalls eine Ersparnis feststellen, die in Richtung 0,5L geht.

Wir nutzen aber nicht den echten ECO-Modus, sondern "nur" die Eco-Motoreinstellung im Individual-Modus...

Soweit ich das verstanden habe, wird Strom gewonnen, der in der Batterie gespeichert wird und somit die Lichtmaschine weniger mitgeschleppt werden muss. Hierdurch wird letztendlich Kraftstoff gespart.

Zitat:

@uhrenbert schrieb am 13. Februar 2017 um 11:42:59 Uhr:

Wohin soll den bitte die Energie zurückgewonnen werden ? Ist doch kein Hybrid.

Der einzige Vorteil beim Segeln ist, daß der Motor nicht bremst und das Auto leichter und weiter rollt.

Alle Fahrzeuge besitzen heute eine milde Rekuperation. D.h. Energie wird im Schubbetrieb durch höheren Einsatz der Lichtmaschine geladen, während die LiMa beim Gasgeben oder der konsttantfahrt mit geringer Last läuft. Wenn man natürlich segelt statt die Schubabschaltung zu nutzen, ist tatsächlich die Konsequenz, dass die Lichtmaschine weniger "kostenlosen" Strom aufbringen kann. Das ist aber nur ein kleiner Faktor.

Die Frage ist eher, ist segeln immer so sinnvoll. Denn dieses kostet ja weiterhin Sprit, während rollen lassen mit eingelegtem Gang tatsächlich meist keinen Sprit kostet. Das muss aber individuell betrachtet werden. Auf vielen Strecken halte ich den Schubbetrieb für sinnvoller als segeln.

Mein Fazit ist: man kann auch ohne ECO Sprit sparen, muss es aber selber besser umsetzen. Wer planlos durch die gegend fährt ist mit Eco besser beraten. Spart auch Sprit, aber im Zweifel weniger.

Die Einsparung in Eco-Modus ist nicht nur wegen Segelmodus, aber auch weil das Getriebe versucht in einem hoeherem Gang zu bleiben mit tieferen Motordrehzahlen. In Individual-Modus hat man diesen Vorteil auch , aber nicht den Segelmodus.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 13. Februar 2017 um 12:12:50 Uhr:

Die Frage ist eher, ist segeln immer so sinnvoll. Denn dieses kostet ja weiterhin Sprit, während rollen lassen mit eingelegtem Gang tatsächlich meist keinen Sprit kostet.

Und auch die Bremse wird i.d.R. mehr belastet - oft genug kann ich mit Schubabschaltung den Wagen durch die Motorbremse ausreichend abbremsen, ohne die Bremse betätigen zu müssen. Beim Segelbetrieb hingegen braucht ich mehr Bremsaktivitäten, um nicht als "Anhänger" beim Vordermanns anzukuppeln. :D

Mehrfach habe ich es mit diesem "Segelbetrieb" ausprobiert, Fazit:

Ich kann mich mit diesem Modus nicht anfreunden und habe ihn ausgeschaltet...

Eben, als Faustregel kann man sagen, wo man am Ende des Segelvorganges noch bremsen müsste wäre mit Gang ausrollen die bessere Sache gewesen! Segeln macht nur Sinn, wenn die größere Temporeduzierung nicht gewünscht ist. Sowas findet man meistens nur bei leichtem Gefälle, an dem man danach weiter sein Tempo halten möchte.

Zitat:

@desm0 schrieb am 13. Februar 2017 um 12:06:20 Uhr:

Wir können beim unserem Tiguan und Touran ebenfalls eine Ersparnis feststellen, die in Richtung 0,5L geht.

Wir nutzen aber nicht den echten ECO-Modus, sondern "nur" die Eco-Motoreinstellung im Individual-Modus...

So fahre ich auch und verbrauche so 6,2 l mit dem bi Turbo bin mir aber nicht sicher ob das segeln so auch geht obwohl wenn ich Fuß vom Gas nehme rollt er extrem lange und sehr leicht gängig

Die Segelfunktion ist doch nur vorhanden, wenn man auch die Fahrprofilauswahl mit eingebaut hat, oder?

Genau.

Ich frage mich derzeit ebenfalls woran man erkennt ob man gerade im "Segelmodus" unterwegs ist. Auch ich habe den 240er BiTu und spiele derzeit mit den verschiedenen Einstellungen herum. Da ich viel Kurzstrecke fahre liege ich aktuell bei 8,4 L Durchschnittsverbrauch (gefahren bin ich bislang 1200 km).

Ergo mal die ganz allgemeine Frage in die Runde: WO aktiviere ich den Segelmodus und woran kann ich erkennen dass der SM aktiv ist?

Bitte keine Verweise auf das Benutzerhandbuch, denn aktuell habe ich meine FIN bis Donnerstag nicht im Zugriff und sowohl die SuFu als auch google konnten nicht helfen.

Danke und Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Spare ich wirklich Kraftstoff im ECO-Modus?