ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Sound Polo GTI OPF

Sound Polo GTI OPF

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 23:42

Hallo zusammen, da nun doch bereits einige den Polo GTI OPF ausgeliefert bekommen haben, möchte ich in Erfahrung bringen ob, und wenn ja wie, sich der Sound verändert hat. Am besten wäre natürlich ein kurzes Videos ;-)

Beste Antwort im Thema

Bei allem Respekt: Es ist ein Polo. Das Knallen und Blubbern bei einem Kleinwagen mit gerade mal 200 PS empfinde ICH als hochnotpeinlich. Man denkt, da kommt wer weiß was fürn Auto, dabei nähert sich ein Polo mit Standardmotor aus dem Konzern. Ich übertreibe ein wenig, aber ist das Knallen für euch wirklich so wichtig? Er darf ja ruhig kernig klingen und es ist ja auch ein super Auto, aber DSG-Furzen, Knallen, Röhren - sorry, das sollen Sportwagen machen. Meine Meinung.

642 weitere Antworten
Ähnliche Themen
642 Antworten

Ich weiß, den mag hier niemand, aber der MX5 mit 1,5l Motor und 132 PS hat einen irre Sound, ohne irgendeinen Verstärker und sogar ohne Filter. Keine Ahnung warum Mazda das hinbekommt und VW nicht, zumal der Mazda keinen Turbo hat...

Zitat:

@b00nzky schrieb am 31. März 2020 um 20:23:08 Uhr:

Zitat:

@DY135 schrieb am 31. März 2020 um 18:18:48 Uhr:

Vielleicht muss man hier auch die Kirche im Dorf lassen, es ist immer noch ein Polo mit 200 PS. Ein bis zwei Fahrzeugklassen höher ist das der Brot und Butter Motor.

Zu laut ist auch schnell zu peinlich, vor allem wenn die Leistung dann nicht für 2.0 TDI im Passat/25d usw. reicht.

Mit meinem 35i ohne OPF werde ich bei jeder Fahrt dumm angeschaut. Und der ist Serie, so angenehm ist das teils nicht trotz 360 PS.

@DY135

Deine Vergleiche hinken doch etwas und in 6,7 auf 100 sind definitv nicht sehr viele Autos die so im Alltag rumfahren. Es mag sein das der 2.0er ein Brot und Butter Motor ist, für den kleinen Polo ist der schon ordentlich, wenn den jemand im 5er BMW oder in einer E-Klasse hat, läuft aber auch dort etwas falsch!

Zum Thema Passat 2.0TDI´, BMW 25d, E220d usw. usw. das sind genau die, die blöd glotzen wenn se nicht vorbeikommen an einem..... Und das macht mir am meisten Spaß an dem kleinen....

Genau darum ging es in meinem Post doch, jemand möchte unbedingt einen extrem lauten Polo fahren um dann nicht an den Standarddieseln vorbeizukommen die Ihre Leistung geräuscharm abgeben.

Aber lassen wir das.

Zitat:

@Stock- schrieb am 31. März 2020 um 23:08:07 Uhr:

Ich weiß, den mag hier niemand, aber der MX5 mit 1,5l Motor und 132 PS hat einen irre Sound, ohne irgendeinen Verstärker und sogar ohne Filter. Keine Ahnung warum Mazda das hinbekommt und VW nicht, zumal der Mazda keinen Turbo hat...

Du hast dir deine Antwort sozusagen schon selbst gegeben, der Turbo macht das Auto leiser, da er im Abgasstrang sitzt, fungiert ein turbo als zusätzlicher "Vorschalldämpfer". ;)

Ein Turbomotor ist rein Technisch betrachtet immer leiser als ein ansonsten baugleicher Sauger oder Kompressor-Motor.

@DY135

Ist halt Ansichtssache, ich gehöre eher zu denen die auf diese Art von Kandidaten warten bei solch typischen Situationen wo man weiß das sich der andere einfädeln muss..... Die Anzahl der hektischen Geschäftsmänner im 2.0er Passat passen genau in dieses Muster.....

Ob ein Auto laut oder leise ist muss jeder für sich entscheiden, egal ob es 20k € oder 150k€ kostet oder 120 hat oder 500 PS hat. Ist halt Geschmackssache, ich finde die Fraktion peinlicher mit den großen Subwoofern im Kofferraum als die mit einem Sportauspuff.....

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 1. April 2020 um 12:18:12 Uhr:

Du hast dir deine Antwort sozusagen schon selbst gegeben, der Turbo macht das Auto leiser, da er im Abgasstrang sitzt, fungiert ein turbo als zusätzlicher "Vorschalldämpfer". ;)

Ein Turbomotor ist rein Technisch betrachtet immer leiser als ein ansonsten baugleicher Sauger oder Kompressor-Motor.

Das ist mir durchaus bewusst, ich wollte eher darauf hinaus, dass Mazda die aktuellen Grenzwerte ohne Leistungseinbuße UND Partikelfilter oder Turbo schafft - weil VW es nicht ohne Filter schafft, ist der Sound beim GTI nun noch leiser als beim MX5.

Zitat:

@Stock- schrieb am 1. April 2020 um 19:33:03 Uhr:

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 1. April 2020 um 12:18:12 Uhr:

Du hast dir deine Antwort sozusagen schon selbst gegeben, der Turbo macht das Auto leiser, da er im Abgasstrang sitzt, fungiert ein turbo als zusätzlicher "Vorschalldämpfer". ;)

Ein Turbomotor ist rein Technisch betrachtet immer leiser als ein ansonsten baugleicher Sauger oder Kompressor-Motor.

Das ist mir durchaus bewusst, ich wollte eher darauf hinaus, dass Mazda die aktuellen Grenzwerte ohne Leistungseinbuße UND Partikelfilter oder Turbo schafft - weil VW es nicht ohne Filter schafft, ist der Sound beim GTI nun noch leiser als beim MX5.

Wenn ich das richtig erkenne haben Saugmotoren fast nie einen OPF, das liegt, denke ich, an den niedrigeren Einspritzdrücken, weil Saugmotoren oft als MPI ausgeführt sind, und nicht als Direkteinspritzer. So denke ich zumindest...

Falsch gedacht, beschäftige dich gerne einmal mit den Skyactiv-Motoren. Die haben mit MPI und co absolut nichts am Hut, auch wenn es Saugmotoren sind.

Moin,

will auch mal meinen Senf dazu geben. Hab den Polo als Zweitwagen und jetzt gut 2.000km runter. Habe das Gefühl, dass er nochmal lauter geworden ist nach den ersten 1.500km. Gerade den Kaltstart find ich schon als zornig. Es ist alles sehr dezent, aber für ein Serienfahrzeug schon gut. Da meine Frau den auch hauptsächlich fährt, reicht der Klang!

Moin, weiß jemand ob die Milltek ohne Sägen drunter geht ?

Der Serienauspuff muß durchgeschitten werden, habe mir eine "Auspuff Kettenrohrschneider"

dafür besorgt, war damit in 2 min. erledigt.

Zitat:

@feuerwehr schrieb am 9. Mai 2020 um 08:40:39 Uhr:

Der Serienauspuff muß durchgeschitten werden, habe mir eine "Auspuff Kettenrohrschneider"

dafür besorgt, war damit in 2 min. erledigt.

Ach son misst, Leasing :( Haben den mit Kat drunter gehauen in einem Drunter gehauen ? :(

Ich kenne das nur so, das Neuwagen immer eine durchgehende AGA haben.

Kurze Info weil ich gerade die Unterlagen für das MJ 2021 bekommen habe: in der EG-Bescheinigung 91,6 DB und im Teil II (Schein) 92 DB Standgeräusch bei 3750 U/min, somit unverändert. Fahrgeräusch 70 DB (ohne weiteren Werte)...

Deine Antwort
Ähnliche Themen