ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Skoda Octavia Optik

Skoda Octavia Optik

Skoda
Themenstarteram 3. September 2017 um 10:50

Hallo zusammen, stehe gerade vor der Entscheidung Rs 230 in Stahlgrau. BJ 2016 gefällt mir mit den Scheinwerfern besser als das aktuelle Modell. Aber jetzt zu meiner Frage gefällt Euch optisch gesehen besser der Kombi oder die Limousine. Vom praktischen her Kombi das ist klar, aber nur mal von der Optik her gesehen.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zwecks Platz und auch Optik gabs für mich nur den Kombi :)

Ich mag nur die Auspuffblenden nicht so ganz, Edelstahlendrohre würden mir besser gefallen.

20170214-144232
20170214-144155
20170214-144108
+1

Servus nach Österreich!

Beim Benziner geht es ja noch, weil der ja zwei Endtöpfe hat, aber beim Diesel ist es Lachhaft, weil es auf der rechten Seite einfach leer ist...

Zitat:

@bora_bora schrieb am 3. September 2017 um 19:46:31 Uhr:

Ich mag nur die Auspuffblenden nicht so ganz, Edelstahlendrohre würden mir besser gefallen.

Aber selbst bei Mercedes und Audi wird das mittlerweile so gemacht (mit den Endtopf in eine Blende rein).

Aus ganz praktischen und optisch Gründen die

 

 

LIMOUSINE

 

 

Denn den sinnfreien Kühlschrank naja ihr wisst ja, und alles andere passt ins Fließheck. Selbst bei zwei Kindern.

 

Zum anderen stehen überall an jeder Ecke Kombis.....

Themenstarteram 4. September 2017 um 19:24

Das mit dem Öffnen der Heckklappe bei der Limousine habe ich mir heute angeschaut ist ja perfekt gemacht. Für mich kommt auch eher die Limousine in Frage gefällt mir irgendwie besser und ist seltener wie mein Vorredner schon sagt. Dachte die ganze Zeit bei der kleinen Heckklappe kam ja schlecht was einladen aber wusste ja nicht das die Scheibe mit aufgeht und man eine Riesen Luke hat.

hab mich auch für die Limo entschieden wegen dem Fließheck, wenn man nicht gerade ein Riesen Quadermaß brauch oder Hunde im Kofferraum transportieren will reicht sie von der Größe her, der Wagen bietet dann auch mehr Platz als viele andere Kombis in der Klasse

zusätzlich kommt sie mir leiser vor als der Kombi, kann aber auch subjektiv sein und hübscher finde ich es auch

der Kombi ist aber klar im Vorteil wenn der Wiederverkauf eine Rolle spielt, auch wenn die Limo erstmal weniger kostet wird sie ggf. schwerer verkäuflich sein

finde es generell auch schade, dass es mittlerweile so wenig Fließheckmodelle gibt, nicht jeder möchte nen Kasten habe

Ob Limo oder Kombi ist Geschmackssache.

 

In einer schönen Farbe als RS und vielleicht noch mit Fahrwerk sieht der Octavia schon echt gut aus.

Das sagen mir auch Markenfremde immer mal wieder.

Noch extremer ist die Optik des Superb,

ein wunderschönes Auto.

Die Kante seitlich an der Motorhaube zum Kotflügel ist perfekt designt.

 

Schade, daß die Modelpflege des Octavia da designtechnisch ein klarer Rückschritt ist.

Weder die Scheinwerfer, noch die Rückleuchten können mich begeistern.

 

Interessant ist vorne lediglich die Tagfahrlicht-Blinker Wechseloptik.

 

Leider verliert die Front durch die zerklüfteten Scheinwerfer sehr an Breite und dominantem Erscheinungsbild.

Die Front ist nun auch beim RS sehr brav.

 

Die Leuchtgrafik der Rückleuchten vor der Modellpflege ist unerreicht schön und auffällig.

 

Das Tag und Nachtdesign der Rückleuchten der Modellpflege ist langweilig und beliebig.

Die Octavia Limousine gefällt mir besser als der Kombi. Ein Kombi ist für mich ein Leichenwagen, besonders wenn er schwarz ist und noch dazu abgedunkelte Fensterscheiben hat. Solche schwarze Leichenschlepper stehen ja nahezu in jeder Gasse herum.

Jetzt übertreib nicht.....;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen