ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Skoda Octavia 3 Columbus Navi Freischaltung während der Fahrt

Skoda Octavia 3 Columbus Navi Freischaltung während der Fahrt

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 23. Mai 2013 um 20:47

Hallo Leute,

vielleicht kam mir jemand erklären wie bzw. wo ich mein Navi freischalten lassen kann um während der

Fahrt DVD schauen zu können???? Primär geht es mir nicht darum selbst DVD schauen zu können sondern

es meinen Fahrgästen zu ermöglich. Bitte um hilfreiche Antworten. Danke.

PS: Da ich aus Österreich komme bitte auch nur Vorschläge (Werkstatt etc.) welche ich hier umsetzen kann:-))

Ähnliche Themen
87 Antworten

Google mal nach "berto89" oder "VIM/video in motion"

Diese CD brennen und ans Columbus verfüttern. Durch dieses update wird die Geschwindigkeitsschwelle für die Videoblockade auf eine sehr hohe Geschwindigkeit gesetzt. (Bin nicht ganz sicher; Es waren, glaube ich, 255 km/h?)

Sofern noch Garantie auf dem FZG ist, gilt diese ab Installation nicht mehr fürs Columbus, falls es der WS auffallen sollte, dass da Parameter geändert wurden.

ich warte auf die meldung das navi aufgrund der FW nicht mehr geht! ist und bleibt nicht das letzte.

spielt ruhig irgendwas aufs navi....

an alle die profis ran lassen wollen und sicher gehen wollen das alles klar geht können sich an einen user wenden (grüner PIN) in der vcds user liste

^^Siehe letzte Meldung vom B7 Thread zur VIM;)

Hi,

Geht das freischalten nicht mit ner Tastenkombi ? Oder über das Servicemenü ?

^^

Nein nur via Softwareeingriff...

Zitat:

Original geschrieben von mika85

ich warte auf die meldung das navi aufgrund der FW nicht mehr geht! ist und bleibt nicht das letzte.

spielt ruhig irgendwas aufs navi....

an alle die profis ran lassen wollen und sicher gehen wollen das alles klar geht können sich an einen user wenden (grüner PIN) in der vcds user liste

Klingt ja so, als könnte man das über VCDS Codierung freischalten ...

vielleicht könnte ja so ein user (grüner PIN) in der vcds user liste die entsprechende Codierung veröffentlichen?

Es geht ja hier um den 5E also die MQB Plattform und da kannst Du nichts mit VCDS freischalten im Bezug auf das VIM,dafür brauchst Du andere Hardware/Software.

Aich beim vorgänger Columbus/RNS 510 geht da mit VCDS nichts.

Zitat:

Original geschrieben von Antoni

Es geht ja hier um den 5E also die MQB Plattform und da kannst Du nichts mit VCDS freischalten im Bezug auf das VIM,dafür brauchst Du andere Hardware/Software.

Aich beim vorgänger Columbus/RNS 510 geht da mit VCDS nichts.

ok ... und ist das dann möglich ohne Garantieprobleme zu bekommen ... oder gilt hier gleiches?

Hi,

diese "Manipulation wird einem Händler kaum auffallen weil nichts im Speicher steht etc.

Eine Runde fahren werden die ja wohl kaum um das ganze zu testen,denke nicht das,dass in deren Interesse liegt.

Der einzige der Dir vielleicht einen Strick draus drehen "könnte"wäre ein Gutachter nach einem Unfall der nach einen Grund sucht Dir die Schuld bzw.Teilschuld zuzuweisen...

Ansonsten ist mir in diese Richtung nichts bekannt...:)

Zitat:

Original geschrieben von Antoni

Es geht ja hier um den 5E also die MQB Plattform und da kannst Du nichts mit VCDS freischalten im Bezug auf das VIM,dafür brauchst Du andere Hardware/Software.

Und um welche Hard/Software handelt es sich da?

Ist das was, was "jedermann" kaufen kann - wie VCDS... oder etwas, was es (bisher) nur von VW direkt gibt?

Oder eine Spezialentwicklung eines (Dritt-)Herstellers, welche nur an bestimmte Händler exklusiv verkauft wird? Oder ein "Hacker-Tool" (also etwas, was nicht von einem "kommerziellen" Hersteller kommt, sondern von Bastlern/Freaks/Hackern rausgefunden/programmiert/selbst zusammengelötet wird)?

 

6502

VCP heißt das Zauberwort. Billig wird der spaß seit 1.6 aber nicht...

ich hatte das im o² machen lassen - hat tadellos geklappt und auch neue software updates haben die codierung nicht überschrieben. die aktion hat keine 15 minuten gedauert...

einzig die rennleitung vergibt punkte, sollte man bei einem überholvorgang ins auto sehen und feststellen, dass da ein film vorne sichtbar läuft (dabei ist es unerheblich, ob er wirklich für den fahrer zu sehen ist)...

Meine Motivation war im Übrigen, dass ich viel BAB fahre (beruflich) und manchmal 20-30 Minuten im Stopp&Go verbringe und es mir auf den Kecks ging, wenn der Wagen mal 7 km/h rollte, dass das System abschaltet - man könnte es auch bis 10 km/h meiner Meinung nach frei geben....

Bei höheren Geschwindigkeiten (meiner Meinung nach) ist es gefährlich, denn man guckt unweigerlich aufs Display, wenn über die Boxen eine Action Szene abläuft.

Servus,

ich möcht mich mal ganz kurz hier einklinken.

Ich habe mir gerade auch einen Skoda bestellt. Zwar einen Superb,

aber ich nehme mal an das es evtl. keinen Unterschied machen wird.

Ich habe mir ebenfalls das Columbus bestellt und bin nun hier über diesen

Thread gestolpert.

Soll das heißen (egal wie man es nun Anstellt), dass es möglich ist mit

dem Columbus DVD´s zu schauen?

Ich habe in meinem Vectra auch ein freigeschaltetes 2DIN DVD Radio, und würde

die möglichkeit doch irgednwie vermissen.

Gibt es da gravierende Unterschiede zwischen dem Columbus im Octavia und dem

im Superb ?

Ich habe auch schon über die VCDS-User Map einen Kollegen gefunden und den Angeschrieben. Wäre dennoch nett wenn man mir eine "einfache" Antwort geben könnte.

Ps.: wie gesagt, wie das geht interessiert mich grad nicht, da ich eh absolut

nichts mit der Materie am Hut habe. Nur ob die Möglichkeit vorhanden ist interssiert.

Vielen Dank und mfg

Der Henry

Das wird zwar jetzt eine ewige Diskussion, aber auf welcher Grundlage will die Rennleitung punkte vergeben? Wo steht in der StVO geregelt das es auf dem Display kein bewegtes Bild zu sehen geben darf? Und was bitte ist ein bewegtes Bild? Eine Navi Ansicht sicherlich auch.

Sicherlich wird es bei einem Nachweis für eine Ablenkung und daraus resultierender Gefährdung des Straßenverkehrs eine Strafe geben, die gibt es aber auch bei Bedienung des Navis, Radios, etc.

Das eine DVD ist den meisten Fällen ablenkt, dem widerspreche ich auch nicht. Selbst erlebt und seit dem bleibt mein Bild auch gesperrt.

Gruß Scoty81

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Skoda Octavia 3 Columbus Navi Freischaltung während der Fahrt