ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Sicherung Nr.14 Golf 4

Sicherung Nr.14 Golf 4

Themenstarteram 2. Januar 2005 um 18:58

Hallo,

fahre einen Golf IV BJ. 98 55 KW 4 Türig.

Hab das Problem, das seit einiger Zeit die Sicherung Nr. 14 andauert rausfliegt.

Hab schon alles abgeschaltet was laut Bordbuch an dieser Sicherung hängt. Innenbeleuchtung usw.

Sicherung fliegt immer noch raus.

Vermute jetzt, dass es an der ZV der Heckklappe

liegt, wie gesagt vermute es.

Hat einer von euch schon mal dieses Problem gehabt?

Kann mir einer einer Tipp geben?

Vielen dank

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 2. Januar 2005 um 19:01

oh ein kölner, einer aus meiner nähe:)

was am auto nachgerüstet?

am 2. Januar 2005 um 19:13

-geht deine funkfernbedienung?

-geht deine innenbeleuchtung?

Themenstarteram 2. Januar 2005 um 19:26

Jo ein Kölner,

nix nachgerüstet.

Innenbeleuchtung geht, solange die Sicherung hält.

Funkfernbedienung hab ich nicht.

Danke

am 2. Januar 2005 um 19:38

laso was ich tippen würde, das dein kabelbaum an irgeend einer tür die durch die schläuche gehen defekt ist und einen kurzen erzeugen das gleiche gilt auch für den kofferraum deckel an den schläuchen. ´zieh mal die schläuche zurück und schau dir die kabeln an. müsste 100% irgendwo ein kurzer sein.

 

gruß torsten

Themenstarteram 2. Januar 2005 um 19:54

Danke,

werde ich morgen mal nachschauen.

gruß

Lutz

am 2. Januar 2005 um 19:57

sag mir mal bescheid würd mich mal interessieren

Themenstarteram 3. Januar 2005 um 17:52

Hallo,

habe heute alle Kabelbäume an den Türen kontrolliert. Kann nix finden.

Habe die ZV für die Hecklklappe deaktiviert.

Schlüsselstellung Mitte.

Bis jetzt hält die Sicherung, mal sehen wie lange.

Melde mich wieder.

lutz

am 4. Januar 2005 um 19:25

Bei mir ist gestern ein ähnliches oder vielleicht sogar genau das gleiche Problem aufgetreten.

Wollte die Kofferraumklappe zumachen, habe aber aus Versehen vorher schon bei der Fernbedienung auf schließen gedrückt.

Habe dann festgestellt, dass der Kofferaum nicht abgeschlossen war. Wollte mit der Fernbedienung nochmal neu öffnen und wieder schließen, ging nicht.

Bis jetzt hab ich festgestellt, dass die Fernbedienung, die Fensterheber, die Innenbeleuchtung und das Schiebedach nicht mehr laufen. Hatte auch direkt an eine Sicherung gedacht, aber hängen die Sachen alle an einer Sicherung?!

Wäre auch für Tipps dankbar!

Themenstarteram 6. Januar 2005 um 20:30

Hallo,

Sicherung hält jetzt schon volle 3 Tage.

Fehlerquelle ist wohl die ZV der Heckklappe.

Laß das mal bei der nächsten Inspektion checken

Gruß

Lutz

am 6. Januar 2005 um 21:01

War heute beim Händler, Sicherung wurde kostenlos getauscht, Problem(e) gelöst

Themenstarteram 6. Januar 2005 um 22:08

hallo,

aber Ursache nicht gefunden? oder?

Gruss

lutz

am 14. Januar 2005 um 21:07

ne, warum die sicherung durchgeknallt ist, kann keiner sagen

hauptsache die kiste läuft wieder richtig ;-)

Themenstarteram 15. Februar 2005 um 21:48

Hallo,

da die Sicherung 14 mir nun andauernd um die Ohren fliegt, bin ich nun zum freundlichen gefahren.

Die tippten direkt auf Heckklappenschloß.Scheint ein bekannter Fehler zu sein.

War dabei, wie sie dieses Schloß ausgebaut haben, war echt versieft. Also getauscht und Kabelverbindungen auch ausgetauscht.

Und was ist: Sicherung 14 fliegt immer noch raus.

Und nu, Oberfachmann kam, entdeckte links Kofferraumklappe im Kabelbaum 2 blankgescheuerte Kabel.

Alles froh und Happy, zusammengebaut und Auto rausgesetzt. Will zum bezahlen, schließe Auto ab und.... Sicherung fliegt wieder raus.

Habs Auto dagelassen und bin nach Hause.

Anruf gegen 16:00 Uhr vom freundlichen:

blankgescheuerte Kabel auch rechts Kofferraumklappe unter Isolierung.

Laut freundlicher hält die Sicherung jetzt.

Auf die Frage was mich dieser Murks ab Werk denn nu kostet sagte er . Müssen ja noch alles zusammen bauen da kommen insgesamt ein paar Arbeitstunden zusammen.

Rechne mal mit 200-250 Euronen.

Eigentlich bin ich froh das der Fehler weg ist, ist aber für mich ein Konstruktionsfehler, darf aber trotzdem löhnen.

Hoffentlich habe ich euch nicht gelangweilt , aber dieses Problem kann meiner Meinung nach jeder 4er Fahrer bekommen und ich hoffe, dass meine Story eventuell einem Zeit ,Nerven und Geld spart.

 

Gute Nacht

Jaja die nette Sicherung 14 :-)

 

Das gleiche Problem hatte ich auch. Aber als Freizeitbastler mal schnell das dicke Buch über´n Golf 4 rausgeholt, sich die Stromlaufpläne angeschaut. Schwachstelle bei diesem Problem sind die beiden Kabelstränge die links und rechts in die Heckklappe führen. Da haben die Herrn aus Wolsburg wohl schlechte Kabel verwendet bei denen der Weichmacher aus der Kabelisolierung zu schnell entweicht und diese mit der Zeit büchig und porös machen.

Ich geb Euch nen Tipp, schaut ab und zu mal in die beiden Schläuche rein wie der Zustand der Isolierungen ist.

Ich hab mir beim VW-Händler die beiden Kabelstränge geholt (Preis: ca. 100 Euro) und habs selber ausgetauscht. Ist keine große Sache, war in 1 1/2 bis 2 Stunden fertig.

Und siehe da alles funtz wieder - so wie´s sein soll.

Deine Antwort
Ähnliche Themen