ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Serviceintervall zurückstellen und Fehlerspeicher löschen

Serviceintervall zurückstellen und Fehlerspeicher löschen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 22. April 2009 um 8:57

Hallo Audianer,

habe letze Woche bei meinem Dicken den "Kundendienst" selbst gemacht ( Ölwechsel+Filter, Kühlwassercheck usw. nach dem Buch Jetzt helfe ich mir selbst) Bremsflüssigkeit habe ich wechsel lassen.

Nun würde ich gerne meinen Serviceintervall zurückstellen. Habe aber einen variablen Serviceintervall. Ebenso würde ich gerne meinen Fehlerspeicher auslesen und zurücksetzen.

Habe mir hierzu von Rosstech die Software VAG COM 409.1 runtergeladen(unregistriert). Und bei E**y mir einen Adapter der Fa. MAL Electronic besorgt(USB.)

Ich komme aber nur in ein paar Steuergeräte rein(Radio, ABS,ZV)

Wo kann ich nun den gesamten Fehlerspeicher auslesen und wo kann ich den Service wieder zurückstellen?:confused:

Habe ich überhaupt die richtigen Soft-Hardware??:confused:

Vielleicht kann mir da ja einen weiterhelfen. Hier sind ja soviele Profis.

Vielen Dank

und immer geile Fahrt

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Smily Audi

Hallo Audianer,

habe jetzt am WE mich nochmals mit dem Thema befasst.

Also habe ich nochmals mit der WBH Diagnosesoftware mich eingeloggt.

Im Steuergerät 17(Kombiinstrument) habe ich die Kanäle ausgelesen.

 

Kanal 02 steht 0 drin-also kein Service fällig

Kanal 42 steht 15 drin- minimale Wegstrecke bis zum nächsten Service 15000km

Kanal 43 steht 30 drin- maximale Wegstrecke bis zum nächsten Service 30000km

Kanal 44 steht 730 drin- Zeit in Tagen 730=2 Jahre

Kanal 45 steht 2 drin-Ölqualität für Long Life Service

 

Im Kanal 40 und 41 stand auch was drin-habe diese Werte mal auf 0 gesetzt.

 

Somit stimmen alle Werte. Aber wieso wird der nächste Service nicht neu berechnet?:confused:

Es sollte sich doch nach ein paar Tagen etwas tun.

Der Kilometerstand bis zum nächsten Service sollte doch im Idealfall bis auf 30000 hochgehen.

Er bleibt aber konstant auf 15000 km stehen.

Was also ist falsch?? Oder gibt es noch andere Werte die neu gesetzt werden müssen.

 

Hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen.

 

Danke

Hi,

 

Kanal 40 u. 41 werden automatisch zurückgesetzt, wenn Kanal 02 auf "00000" gesetzt wird (d.h. Service nicht fällig)!

 

Kanal 40 - Wegstrecke seit letztem Service, arbeitet - glaube ich jedenfalls, mind. in 100 km-Schritten. Der Wert den Du hier mit VAG-Com angezeigt bekommst ist nicht der Wert, wenn nach Zündung an mal der Knopf im KI zum Serviceabruf gedrückt wird.

 

Beispiel:

Im Kanal 40 wird Dir "200" angezeigt --> entspricht 20000 km seit letztem Service.

Im KI nach Knopf drücken für Serviceabruf durch den NormalUser wird Dir dann eine Restlaufstrecke von vielleicht noch 10000 km bis zum nächsten Service angezeigt.

 

Kanal 41 - Zeit seit letzten Service, arbeitet auf den Tag genau und zwar als interner Counter. D.h., wenn da steht "180" ist vor 180 Tagen der Service an Deinem Fahrzeug durchgeführt worden. Meines Wissens ist das nicht durch das KI abzurufen. Bei Longlife kommt dann nach spätestens 730 Tagen die Service-Anzeige, falls die km-Leistung nicht vorher ausgereizt ist.

 

Die Werte von Kanal 42 bis 45 läßt Du so, wie Sie waren!. Ich kann Dir leider nicht genau sagen, wie und wann der Veränderungsfortschritt bei den km zeitlich gesehen zur Anzeige im KI kommt - vielleicht kann das wer anderes. Auf jeden Fall ist es so, wenn sich was im KI getan hat bzgl. Restlaufstrecke bis zum nächsten Service, kannst Du im Kanal 40 auch eine Veränderung feststellen.

 

Grüße

 

 

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von RestlessRider

Hi,

 

auslesen/anpassen (Adaption) im STG-17 von Kanälen für LL-Service-Ereignisse:

 

Kanal 02: Anpassungswert setzen auf "00000" --> Service nicht fällig

Kanal 42: minimale Wegstrecke setzen auf "00015" --> sind 15000 km

Kanal 43: maximale Wegstrecke setzen auf "00030" --> sind 30000 km

Kanal 44: Zeit in Tagen setzen auf "00730" --> sind zwei Jahre

Kanal 45: Öl-Qualität bei Benzinmot. im LL-Service sollte sein "00002"

 

Grüsse

Kanal 42 - 45 brauchst Du eigentlich nicht anzupassen, da diese Wert schon drinstehen sollten.

 

Im Kanal 40 kannst die Wegstrecke seit letzten Service sehen und im Kanal 41 die Zeit in Tagen seit letztem Service, falls Du den Fortschritt mal beobachten möchtest.

 

Grüsse

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:06

Zitat:

Original geschrieben von RestlessRider

Hi,

auslesen/anpassen (Adaption) im STG-17 von Kanälen für LL-Service-Ereignisse:

Kanal 02: Anpassungswert setzen auf "00000" --> Service nicht fällig

Kanal 42: minimale Wegstrecke setzen auf "00015" --> sind 15000 km

Kanal 43: maximale Wegstrecke setzen auf "00030" --> sind 30000 km

Kanal 44: Zeit in Tagen setzen auf "00730" --> sind zwei Jahre

Kanal 45: Öl-Qualität bei Benzinmot. im LL-Service sollte sein "00002"

Grüsse

Habe die Werte schon kontrolliert. Sind alle auf diese Werte gesetzt!!!

Muss ich diese Kanäle mit dem gleichen Werten neu überschreiben???

Oder zuerst auf Fantasiewerte setzen und dann auf die richtigen Werte???

Grüsse

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:08

Zitat:

Original geschrieben von RestlessRider

Hi,

auslesen/anpassen (Adaption) im STG-17 von Kanälen für LL-Service-Ereignisse:

Kanal 02: Anpassungswert setzen auf "00000" --> Service nicht fällig

Kanal 42: minimale Wegstrecke setzen auf "00015" --> sind 15000 km

Kanal 43: maximale Wegstrecke setzen auf "00030" --> sind 30000 km

Kanal 44: Zeit in Tagen setzen auf "00730" --> sind zwei Jahre

Kanal 45: Öl-Qualität bei Benzinmot. im LL-Service sollte sein "00002"

Grüsse

Habe die Werte schon kontrolliert. Sind alle auf diese Werte gesetzt!!!

Muss ich diese Kanäle mit dem gleichen Werten neu überschreiben???

Oder zuerst auf Fantasiewerte setzen und dann auf die richtigen Werte???

Weiss nicht ob ich den Fortschritt beobachten kann. Glaube das geht erst ab Mj 2002.

Meiner ist mitte 2000

Grüsse

Themenstarteram 22. Juni 2009 um 11:19

Hallo Audianer,

habe jetzt am WE mich nochmals mit dem Thema befasst.

Also habe ich nochmals mit der WBH Diagnosesoftware mich eingeloggt.

Im Steuergerät 17(Kombiinstrument) habe ich die Kanäle ausgelesen.

Kanal 02 steht 0 drin-also kein Service fällig

Kanal 42 steht 15 drin- minimale Wegstrecke bis zum nächsten Service 15000km

Kanal 43 steht 30 drin- maximale Wegstrecke bis zum nächsten Service 30000km

Kanal 44 steht 730 drin- Zeit in Tagen 730=2 Jahre

Kanal 45 steht 2 drin-Ölqualität für Long Life Service

Im Kanal 40 und 41 stand auch was drin-habe diese Werte mal auf 0 gesetzt.

Somit stimmen alle Werte. Aber wieso wird der nächste Service nicht neu berechnet?:confused:

Es sollte sich doch nach ein paar Tagen etwas tun.

Der Kilometerstand bis zum nächsten Service sollte doch im Idealfall bis auf 30000 hochgehen.

Er bleibt aber konstant auf 15000 km stehen.

Was also ist falsch?? Oder gibt es noch andere Werte die neu gesetzt werden müssen.

Hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen.

Danke

Hier kannste mal kucken. Vielleicht is was dabei das dir hilft.

http://www.europeantransmissions.com/.../VW_AUDI_SERVICEINTERVALL.HTM

 

Zitat:

Original geschrieben von Smily Audi

Hallo Audianer,

habe jetzt am WE mich nochmals mit dem Thema befasst.

Also habe ich nochmals mit der WBH Diagnosesoftware mich eingeloggt.

Im Steuergerät 17(Kombiinstrument) habe ich die Kanäle ausgelesen.

 

Kanal 02 steht 0 drin-also kein Service fällig

Kanal 42 steht 15 drin- minimale Wegstrecke bis zum nächsten Service 15000km

Kanal 43 steht 30 drin- maximale Wegstrecke bis zum nächsten Service 30000km

Kanal 44 steht 730 drin- Zeit in Tagen 730=2 Jahre

Kanal 45 steht 2 drin-Ölqualität für Long Life Service

 

Im Kanal 40 und 41 stand auch was drin-habe diese Werte mal auf 0 gesetzt.

 

Somit stimmen alle Werte. Aber wieso wird der nächste Service nicht neu berechnet?:confused:

Es sollte sich doch nach ein paar Tagen etwas tun.

Der Kilometerstand bis zum nächsten Service sollte doch im Idealfall bis auf 30000 hochgehen.

Er bleibt aber konstant auf 15000 km stehen.

Was also ist falsch?? Oder gibt es noch andere Werte die neu gesetzt werden müssen.

 

Hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen.

 

Danke

Hi,

 

Kanal 40 u. 41 werden automatisch zurückgesetzt, wenn Kanal 02 auf "00000" gesetzt wird (d.h. Service nicht fällig)!

 

Kanal 40 - Wegstrecke seit letztem Service, arbeitet - glaube ich jedenfalls, mind. in 100 km-Schritten. Der Wert den Du hier mit VAG-Com angezeigt bekommst ist nicht der Wert, wenn nach Zündung an mal der Knopf im KI zum Serviceabruf gedrückt wird.

 

Beispiel:

Im Kanal 40 wird Dir "200" angezeigt --> entspricht 20000 km seit letztem Service.

Im KI nach Knopf drücken für Serviceabruf durch den NormalUser wird Dir dann eine Restlaufstrecke von vielleicht noch 10000 km bis zum nächsten Service angezeigt.

 

Kanal 41 - Zeit seit letzten Service, arbeitet auf den Tag genau und zwar als interner Counter. D.h., wenn da steht "180" ist vor 180 Tagen der Service an Deinem Fahrzeug durchgeführt worden. Meines Wissens ist das nicht durch das KI abzurufen. Bei Longlife kommt dann nach spätestens 730 Tagen die Service-Anzeige, falls die km-Leistung nicht vorher ausgereizt ist.

 

Die Werte von Kanal 42 bis 45 läßt Du so, wie Sie waren!. Ich kann Dir leider nicht genau sagen, wie und wann der Veränderungsfortschritt bei den km zeitlich gesehen zur Anzeige im KI kommt - vielleicht kann das wer anderes. Auf jeden Fall ist es so, wenn sich was im KI getan hat bzgl. Restlaufstrecke bis zum nächsten Service, kannst Du im Kanal 40 auch eine Veränderung feststellen.

 

Grüße

 

 

Themenstarteram 27. Juni 2009 um 11:20

Hallo Leute,

habe alles nach euren Angaben gemacht.

Trotzdem bleibt die Anzeige bei 15000km stehen!!

Der Service wird nicht neu berechnet.

Woran könnte das noch liegen??????

Ich weiss nichts mehr.

ISt es nicht so dass nach ca 400-500km erst neu berechnet wird? Wenn ich bei mir LL einstell dauert es auch ca eine Tankfüllung bis sich die Restserviceanzeige ändert...

Themenstarteram 27. Juni 2009 um 16:54

Hallo,

bin seit dem Service zurückstellen etwa 900 km gefahren.

Trotzdem steht der Service immer noch bei 15000 km.

Muss der Start der Berechnung des Servicezeitpunktes irgendwo gestartet werden??

Danke

Zitat:

Original geschrieben von Smily Audi

Hallo,

bin seit dem Service zurückstellen etwa 900 km gefahren.

Trotzdem steht der Service immer noch bei 15000 km.

Muss der Start der Berechnung des Servicezeitpunktes irgendwo gestartet werden??

Danke

seit dem ersten mal rückstellen oder seit dem letzten mal rückstellen??

Themenstarteram 28. Juni 2009 um 10:01

Hallo,

seit dem letzen mal!!!!!

Und es stehen immer noch 15000km im FIS

Es wird also nicht berrechnet!!!!!!!!

Was habe ich falsch gemacht???

Gruß und schönes Wochenende

Zitat:

Original geschrieben von Smily Audi

Hallo,

seit dem letzen mal!!!!!

Und es stehen immer noch 15000km im FIS

Es wird also nicht berrechnet!!!!!!!!

Was habe ich falsch gemacht???

Gruß und schönes Wochenende

hm, dann weiß ich au net weiter. Vielleicht speichert dein VAG das ja nicht sauber ab. Ich hab bei meinem VCDS die Funktion LL einstellen und das geht klaglos. Nach ca 400-900km berechnet er neu..

Themenstarteram 16. Juli 2009 um 10:38

Hallo Audianer!

Bin jetzt am lezten WE an den Bodensee gefahren.

Danach hat mein Dicker den Service neu berechnet:D

Jetzt stehen 25300km drin!!!!

Ich danke Allen die mir geholfen haben!!!!!

Kann also jetzt abschliessend sagen das es mit der WBH Diag Software und einem billigen Adapter von E*** gut funktioniert.

Allen ein schönes Wochenende

Zitat:

Original geschrieben von Smily Audi

Hallo Audianer!

Bin jetzt am lezten WE an den Bodensee gefahren.

Danach hat mein Dicker den Service neu berechnet:D

Jetzt stehen 25300km drin!!!!

Ich danke Allen die mir geholfen haben!!!!!

Kann also jetzt abschliessend sagen das es mit der WBH Diag Software und einem billigen Adapter von E*** gut funktioniert.

Allen ein schönes Wochenende

*daumenhoch*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Serviceintervall zurückstellen und Fehlerspeicher löschen