ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sensor für Lichtautomatik

Sensor für Lichtautomatik

Themenstarteram 30. April 2003 um 23:34

Hallo zusammen,

fast alle anderen Verkehrsteilnehmer fahren mit Abblendlicht (außer andere MB) und ich warte verzweifelt darauf das sich bei der Automatik das Licht einschaltet.

Für mein Dafürhalten schaltet sich das Ablendlicht relativ spät an. Kann man den Sensor auch ändern bzw. anders einstellen?

Danke für Antwort.

Grüße

Flyrosso

flyrosso@web.de

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 1. Mai 2003 um 9:10

Den Eindruck kann ich bestätigen. Vor allem im Frühjahr und Herbst bei diffusen Lichtverhältnissen wird VIEL zu spät eingeschaltet. Ob man da einen Schwellwert korrigieren kann weiss sicher die DC Vertretung.

Ich habe über den Winter im KI Dauerlicht eingstellt (Motor an = Licht an) und bin bis jetzt gut damit gefahren. Werde das auch weiter anlassen. Dänemark und so haben das ja schon lange und hier in der Schweiz wird es von den Verkehsrverbänden stark empfohlen ...

-Martin

ach ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem sensor! hatte so mal meine probleme damit! das licht war aktiviert im winter, obwohl die sonne geknallt hat! der wurde dann gewechselt, seit dem keine probleme mehr!

Fahre seit dem ersten Winter auch mit Dauerlicht und kann es jedem nur empfehlen - speziell mit Brilliantsilber - ist zwar schmutztechnisch die beste Farbe, aber sicherheitstechnisch ein echtes Risiko, speziell auf hellen Fahrbahnen und in der Dämmerung.

Zitat:

Original geschrieben von paquito

Fahre seit dem ersten Winter auch mit Dauerlicht und kann es jedem nur empfehlen - speziell mit Brilliantsilber - ist zwar schmutztechnisch die beste Farbe, aber sicherheitstechnisch ein echtes Risiko, speziell auf hellen Fahrbahnen und in der Dämmerung.

..... aber dunkle wagen sind noch schlechter zu sehen, egal welche witterung oder tageszeit ist.

Von daher müsste man weiß nehmen, aber das ist ja wohl die zweithäßlichste farbe, die´s gibt!

Ich schalte mein licht immer noch manuell ein und aus...

soweit reicht mein linker arm noch ;) und außerdem tut ein bisschen bewegung ganz gut!

ja aber wozu so umständlich wenns doch auch einfacher geht! und die automatik funktioniert prima!

bestell dir doch gleich ne sonder c klasse mit mechanischen fensterhebern! etwas bewegung tut doch gut!

Zitat:

Original geschrieben von bugatti1712

bestell dir doch gleich ne sonder c klasse mit mechanischen fensterhebern! etwas bewegung tut doch gut!

nö, das ist mir denn doch zu anstrengend.... ;)

aber okay: du und paquito habt mich umgestimmt! Morgen schalte ich auf automatik um und probier´s mal aus.

Gruß

wuddeline

am 2. Mai 2003 um 5:04

Zitat:

Original geschrieben von wuddeline

 

nö, das ist mir denn doch zu anstrengend.... ;)

aber okay: du und paquito habt mich umgestimmt! Morgen schalte ich auf automatik um und probier´s mal aus.

Gruß

wuddeline

Nein, die Automatik schaltet wirklich zu spät ein - speziell bei Nordlicht. :D

Dauerlicht bringt's!

aber was mir persönlich aufgefallen ist, dass die aktivierung des lichts hin und wieder von c klasse zu c klasse variiert! bei einigen ist das licht noch aus, während bei anderen das licht schon an ist! kann es sein, dass jeder sensor anders eingestellt ist?

@Bugatti

Kann schon sein. Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

- Sie sind tatsächlich einstellbar (unterschiedliche Einstellung = Qualitätsmerkmal)

- Sie sind eigentlich nicht einstellbar (unterschiedliche Einstellung = kein Qualitätsmerkmal ;) )

Leider habe ich nichts gefunden, was man verstellen kann ... Aber vielleicht geht's mit irgendwelchen Magic Menus im Computer, die den Werkstätten vorbehalten sind. Falls ja, ist's schad (spiele gern herum).

:D

Hallo,

eine gewisse Toleranz unter den Sensoren wird doch gestattet sein?!

-Sind doch auch nur Menschen...;)

 

Gruss

Roro9

am 2. Mai 2003 um 22:27

a

am 2. Mai 2003 um 22:28

Wo steckt denn eigentlich der Sensor? Vielleicht unter dem Scheinwerferglas? Ja, dann spielt natürlich die Verschmutzung des Scheinwerferglases eine große Rolle: Viel Fliegendreck = früheres Einschalten, sauberes Glas (Klarglas/Xenon?) = späteres Einschalten. (Wer unbedingt früheres Licht möchte, könnte sich natürlich auch getönte Folie auf die Scheinwerfer kleben ...) Oder was meint ihr?

also mich interessiert es auch wo der sensor liegt! was ist denn eigentlich dieses schwarze runde zwischen den schweiben waschdüsen! ist das vielleicht der sensor?

am 3. Mai 2003 um 8:24

Hi Leute,

ich vermute, dass der Sensor sich hinter dem Rückspielgel befindet in diesem Kasten!

Wenn man von außen auf die Front des Autos scheint, befindet sich da wo der Rückspiegel ist, die Abdeckung des Rückspiegels und dort ist der Sensor!

cYa

XIceMan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sensor für Lichtautomatik