ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Abholung in der Autostadt

Seat Abholung in der Autostadt

Seat Alhambra 2 (7N)
Themenstarteram 2. September 2010 um 10:28

Hallo Seat-Freunde,

ich habe mal eine Frage. Meine Frau und ich sind kurz davor beim :) uns einen Altea zu bestellen. Lt. diversen Internet-Foren soll man seinen Seat in der Autostadt abholen können. Unser :) meint das ginge, allerdings nur in Verbindung mit Hotelübernachtungen und das kostet dann zzgl. zu den Überführungskosten nochmal knapp 500 Euro zusätzlich. Stimmt das? Ich weiss, dass man bei VW bei Werksabholung ca. 300 Euro spart. Das hate ich beim Seat dann auch vor. Kann mir jemand helfen?

Freue mich auf Beiträge!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Nein, bei Seat ist KEINE Werksabholung (in Barcelona wenn dann^^) möglich!

Werksabholung in Wolfsburg für SEAT ohne Hotelübernachtung möglich, wie bei allen anderen Marken. Einfach mal in Wolfsburg anrufen.

MfG aus Bremen 

Also ich war am Samstag selber in der Autostadt, leider nicht zum Abholen, mein Händler hatte mir das erst gar nicht angeboten. Jedenfalls war ich dort im Seat-Pavillion und die nette Dame sagte mir, dass seit März diesen Jahres Werksabholungen in der Autostadt für Seat-Fahrzeuge angeboten werden. Das ist Fakt. Wie jetzt der Preisunterschied zur Händlerabholung ist, kann ich dir leider nicht genau sagen.

Hi,

DAS steht dazu auf der Seat Homepage.

MfG

Ok, sorry, ist neu.

Bei meinem gabs das noch nicht.

Preisvorteil könnt ihr aber vergessen denk ich mal.

Zitat:

Original geschrieben von runnerbaba

Ok, sorry, ist neu.

Bei meinem gabs das noch nicht.

Preisvorteil könnt ihr aber vergessen denk ich mal.

Geringe Anreisekosten, ohne Hotel, spart man 200-300 Taken.

MfG aus Bremen

Das ist ein Pilotprojekt ! Wenn es gut ankommt wird es bleiben. Man kann aber nur VW oder Seat Modelle in der Autostadt abholen, keinen Audi oder Skoda !

Zitat:

Original geschrieben von runnerbaba

Ok, sorry, ist neu.

Bei meinem gabs das noch nicht.

Preisvorteil könnt ihr aber vergessen denk ich mal.

Stimmt. Im Gegensatz zu Spatenpauli habe ich keine geringe Anreise. Letztens Samstag kamen wir auf ca. 430 Kmx2=860 Km. Waren 4-5 Stunden Fahrt, und es hat sich extrem gezogen.

Und hier ist die Aussage von APL: "Anders als bei VW, liegen die Werksabholungskosten über denen der Händlerabholung."

Themenstarteram 6. September 2010 um 10:51

Hallo zusammen,

vielen Dank für die freundlichen Hinweise. Lt. unserem Freundlichen kostet der Spaß ca. 50 Euro mehr, als die normale Überführung bis zum Händler. Und das sehe ich dann ja nicht ganz ein. Verstehen tu ich das auch nicht ganz. Wolfsburg ist ne Ecke dichter als bis zu unserem Händler.

Die schauen nicht wie weit weg man von WOB entfernt wohnt. Das sind nämlich Festpreise für die sogenannte Überführung. Da spielt es leider keine Rolle wo man wohnt. Auch nicht wenn man direkt vorm Werk wohnen würde. Ich war auch überrascht, dass man Überführungskosten zahlen muss, obwohl man seinen VW direkt im Werk abholt. Da fährt man sozusagen vors Fließband und zahlt einige hundert Euro für Autostadt-Tickets, Gutschein, Aufbereitung und Einweisung eines Einweisers...

ist das in etwa so wie bei audi in Ingolstadt bzw.nsu, mit leckerem essen und einer interessanten werksführung ?

habe dort bei abholung schon einige male einen wunderschönen tag verbringen dürfen, in diesem fall würde ich gerne 50 euro aufpreis zahlen !

Zitat:

Original geschrieben von goldvogel

ist das in etwa so wie bei audi in Ingolstadt bzw.nsu, mit leckerem essen und einer interessanten werksführung ?

habe dort bei abholung schon einige male einen wunderschönen tag verbringen dürfen, in diesem fall würde ich gerne 50 euro aufpreis zahlen !

War zwar ohne Abholung, aber sonst fast identisch: http://www.motor-talk.de/.../...e-autostadt-in-wolfsburg-t2875079.html

Zitat:

Original geschrieben von Ninja ZX-6R 636

Zitat:

Original geschrieben von goldvogel

ist das in etwa so wie bei audi in Ingolstadt bzw.nsu, mit leckerem essen und einer interessanten werksführung ?

habe dort bei abholung schon einige male einen wunderschönen tag verbringen dürfen, in diesem fall würde ich gerne 50 euro aufpreis zahlen !

War zwar ohne Abholung, aber sonst fast identisch: http://www.motor-talk.de/.../...e-autostadt-in-wolfsburg-t2875079.html

boahhh,

dass ist ja doch eher ernüchternd, und wohl überhaupt kein vergleich zu audi ,also seat, und vw besser beim händler in empfang nehmen !

Hallo, will mir demnächst einen Alhambra bestellen und hatte mich auch für die Abholung in der Autostadt interessiert. Laut meinem Händler würden ca. 620 Euro Überführung (mehr als zum Händler) und noch eine Abholgebühr ca. 240 Euro anfallen. Ich kann mir das garnicht vorstellen, der baugleiche Sharan aus dem selben Werk in Portogal kann dort für 310 Euro abgeholt werden. Die zusätzlichen Kosten sind für mich nicht nachvollziehbar und so wird es auch keiner nutzen. Ich hatte dazu mal bei Seat angefragt, aber die antworten halt einfach nicht, natürlich auch eine schöne Art von Kundenbetreuung im Vorfeld eines Kaufes. Hat jemand eine andere Aussage zu den Kosten bekommen?

Danke

MikHei

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Abholung in der Autostadt