ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. SDI oder TDI?

SDI oder TDI?

Themenstarteram 28. Juni 2004 um 12:47

hallo,

was meint ihr, soll ich mir lieber einen SDI oder TDI holen? TDI 3 liter oder TDI 1,4? Möchte sprit sparen!! Wieviel schluckt der SDI mehr als der 3 liter?

Cora

Ähnliche Themen
30 Antworten

willst du nur sprit sparen,

dann 3L.

willst du nur geld sparen,

dann SDI.

willst du nur spass haben,

dann 1,4 TDI.

willst du spass haben und sprit sparen,

dann 3L.

billige autos gibts keine mehr.

aber das günstigste ist wohl der SDI.

der SDI ist aber wohl auch mit abstand der langweiligste.

grüsse

kann ich ihm nur recht geben

Themenstarteram 28. Juni 2004 um 21:35

erstmal danke,

aber ich dachte der 3L ist der langweiligste weil der überhaupt nicht aus den puschen kommt....hmmmm

warum ist der sdi der langweiligste? dachte auch der frisst wesentlich mehr als die tdi´s. ich hab echt keine ahnung, aber bis zum 1.8. muss ich n wagen haben :(

also das was beim 3L manchmal stört,

das sind die schaltpausen.

allerdings ist es noch imer erträglichen rahmen.

der 3L ist aber ein TDI und zieht auch so wie ein TDI und hat auch eine schöne leistungsentfaltung.

auf der autobahn schaft man auch 185Kmh laut tacho.

der SDI ist eben wie schon vor 20 jahren der GOLF1 und GOLF2 ein reiner saugdiesel. ist zwar ein arbeitspferd, aber wirklich drehfreudig oder sonstwie spontan ist der nicht.

der SDI zieht halt nicht so wie ein TDI.

der SDI läuft wahrscheinlich auch 170Kmh laufen, aber eben mit gut anlauf.

der 3L kommt da viel schneller auf geschwindigkeit.

der 1,4 TDI zieht noch ein ganz schönes stück besser.

spritverbrauch:

3L: sagen wir mal, das man so mit 3,5 liter fährt.

SDI: sagen wir mal rund ein liter mehr also 4,5L

1,4TDi: sagen wir man noch einen runden liter mehr, also 5,5l.

der 1,4TDI ist ansich auch sparsam, aber aufgrund das man mit dem mehr heizt, muss man schon mit 5,5l rechnen.

insgesammt können die angaben um +-1 liter schwanken, da es immer auf die fahrweise ankommt.

aber:

mit dem 3L zb. auf einer gemächlichen sonntagsfahrt, auf ebener strecke sogar 2,2liter auf 100Km schaffen, dazu muss man sich aber wirklich anstrengen.

der 1,4 TDI oder SDI kommt niemals auch nur annäherend an die 2,2.

auch wenns keiner glaubt mit den 2,2l, ist aber so.

dafür reagiert der 3L halt schnell auf den gasfuss, das soll heisen, das von 2,2litern bis hin zu 6,5 alles einzig und allein vom fahrer abhängt.

6,5 liter sind bei vollgas und dann ca 180kmH zu erreichen oder bergauffahrt mit vollgas.

 

der 1,4 TDi ist halt ein dieselheizerauto.

sicherlich kann man damit auch mit 4 oder 4,5litern fahren, aber wird man nicht, da es eben sehr viel spass macht damit gas zu geben. an die verbrauchswerte vom 3L kommt der aber niemals dran, bei gleicher fahrweise.

der SDI ist halt lahm, weil saugdiesel. einmal auf geschwindigkeit gebracht, läuft der auch, aber eben keine beschleunigung.

der 3L ist zwar ein bischen teurer, was ersatzteile angeht ( motoröl, radlager, zahnriemen, usw ), aber das kann bzw muss man dann halt mit dem geringeren spritverbrauch wieder gutmachen.

fährt man den 3L allerdings als heizerauto, dann ist es nicht mehr billiger als andere.

der 1,4TDI ist eigentlich ein heizerauto und deshalb auch nicht billig. die ersatzteilkosten sind fast gleich mit dem vom 3L, da der auch pumpe düse hat.

hat man pech mit dem 3L und hat man probleme mit der getriebesteuerung, dann ist der 3L am teuersten.

3L: radlager vorne sind alle 90tkm fällig, aufgrund der leichtlauflager.

der SDI ist wohl der günstigste unter den 3en.

das ist eben absolute standarttechnik. da der noch nicht mal eine turbo hat, kann man dem motor auch garnix kaputt gehen. dafür ist er eben lahm.

die reinen inspektionskosten sind ansich, genau gleich, da für alle lupos der gleiche festpreis gilt.

jedoch bekommt der 3L und der 1,4TDI teureres Öl als die anderen, sodass die tatsächlichen inspektionskosten doch etwas höher sind.

bei einem motorschaden, sind dann wieder alle gleich teuer.

grüsse

Themenstarteram 30. Juni 2004 um 11:31

wooow, danke, du hast mir sehr weitergeholfen, habe aber noch ne frage :)

darf ich überhaupt andere felgen beim 3 liter draufmachen?? darf ich ihn auch tieterlegen? also ich meine man kann bei lupos doch 33mm ganz einfach so runterschrauben oder so.....

danke

MFG Cora

die sache beim 3l lupo ist halt, das er ne schei automatik hat, ich find es halt besser wenn das auto das macht was ich will und nich das was das auto will und deshalb hab ich mir denn 75ps tdi zugelegt, mit na voll austattung ausser leder (mag ich auch nich) naja und ich muss sagen, das mit dem heizen stimmt schon also du kannst ihn auf 7 litern fahren halt nur am heizen mit klima oder auf 4 litern (achja ich fahre nur in der stadt als berliner fährt man nicht oft landstrasse also alle angaben von mir in der stadt) den 75ps tdi kann man schon schnell schalten du kannst wenn du sparen willst immer so um die 1000 touren fahren dann ist der verbrauch echt sagenhaft(4l) tja geht aber halt auch anders aber das mit dem heizen stimmt wigesagt man fährt denn halt einfach nich langsam, man kann halt schön gas geben ohne schlechtes gewissen an denn gelbeutel bez tank.

ich weiss der vergleich hingt aber n gti würde man auch nich sparsam fahren :) zuminest nicht dauerhaft.

achja der 3l hat glaube ich noch so n knopf wo man auf weniger ps schaltet für die stadt da weiss ich aber nich ob das stimmt....

gruss manuel

ja, man kann andere felgen drauf machen.

was ohne probleme geht, sind die Lupo FSI felgen mit 5*14.

dabei müssen die 155er reifen allerdings drauf bleiben.

möglich wären vielleicht auch 6*14 ausm zubehör,

allerdings wieder nur mit 155er reifen.

mehr geht nicht.

ja, man kann ihn tiefer legen.

allerdings muss man das FK gewindefahrwerk nehmen für 700 euro.

denn es gibts sonst kein fahrwerk mit gutachten für den 3L.

zwar passen die fahrwerke von den normalen lupos auch, aber die haben eben kein gutachten für den 3L.

grüsse

Themenstarteram 5. Juli 2004 um 12:40

wieviel km mit einer tankfüllung?

 

also ich weiß echt noch nicht so ganz für welchen diesel ich mich entscheiden soll. fahr auch viel autobahn. wieviel km schafft man denn mit einem diesel wenn man ordentlich fährt und nicht aggressiv? was sind das so für unterschiede bei 3l, 1,4 tdi und sdi mit den km ? bei dem 3l hab ich so um die 1000 km gehört das ist natürlich coool :)

der 1.4TDI ist auch sehr sparsam. So 4,5l - 5l sind da normal.

Moin, ich habe 2 Lupos gefahren einen SDI und einen FSI der dem 3L ja bedenklich-technisch gleich ist. Ich würde dir ruhig zu einem SDI raten erstmal bekommst du den günstig, es ist nicht die pure Fahrfreude aber halt billig. Der braucht ganz normales Öl und die Ersatzteile sind auch nicht aus Alu und co. was den Preis nach oben treibt. Ausserdem ist die 3L/FSI Automatik eine Strafe, aufgrund der Drehmomentschwäche des FSI zuckelt das Ding an jeder Ampel los als könnte man nicht Autofahren. Die Verbräuche der Fahrzeuge haben mich immer enttäuscht ich habe mit meinem Diesel immer bei 5,5-6 Liter gelegen. Der TDI hat zwar mehr PS aber ist es das wirklich. Du musst immer daran denken das der Lupo ein ziemlich hochpreisiges Auto ist, ich bin den auch aus Überzeugung gefahren würde ihn mir aber nun nicht mehr kaufen weil er einfach auch viele Nachteile hat Schiebedachschalter,Licht,Bremsen ist alles nicht so pralle. Wenn Lupo mit Diesel dann den SDI wenn man Klasse 18 in der Haftpflicht überleben kann.

welche Maschine ist denn der FSI im Lupo? und warum sollte er dem 3L bedenklich-technisch gleich sein?

Zitat:

Original geschrieben von meyster

welche Maschine ist denn der FSI im Lupo? und warum sollte er dem 3L bedenklich-technisch gleich sein?

der FSI hat 77KW und hat den gleichen gangstellautomaten und die gleiche getriebsteuerung wie der 3L, nur eben andere drehzahlbänder.

grüsse

war nur etwas verwundert, weil er auf der Volkswagen Homepage nicht gelistet ist. Wurde der zwischenzeitlich wieder abgeschafft? 77 kw im Lupo klingt ja eigentlich ganz verlockend ;)

115ps fsi motor gabs nie im lupo

nur im a2

Deine Antwort
Ähnliche Themen