ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Schwammiges Luftfahrwerk

Schwammiges Luftfahrwerk

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 18. Januar 2018 um 12:01

Hallo zusammen,

 

bei einer Fahrt durch die Kasseler Berge über die A7 ist mir zum ersten mal aufgefallen wie schwammig und kopflastig das Luftfahrtwerk mit 17" 225er Winterreifen ist. Gerade Lastwechsel bei Kurvenfahrten vermittelten schnell einen Grenzbereich von 130-140 km/h im Dynamikmodus auf diesem Streckenabschnitt. Jeder Passat ist locker vorbeigezogen.

Ist das Fahrwerk wirklich so schwammig? Was kann man dagegen tun?

 

Danke für euer Feedback!

Beste Antwort im Thema

Hast du die vielleicht das falsche Auto gekauft? Ein allroad ist halt nunmal kein s-line, competition, s oder rs. Warum man so ein Auto tiefer legt, verstehe ich genauso wenig wie ein SUV mit 22 Zoll. Aber jeder wie er möchte.

141 weitere Antworten
Ähnliche Themen
141 Antworten

Die Reifen sind in der Größe zu schwammig.

 

Ich habe bei der Größe und hohen v auch regelmäßig feuchte Hände bekommen.

 

Also 18 Zoll mindestens im Winter?

Ich bin gerade auf der Suche....

Wir fahren auf dem Allroad die 235/55R18 und da ist nichts schwammig und der hat ja noch ein größeres Verhältnis als ein normaler A6. Die Größe fahren wir auch im Sommer und da ist das Fahrverhalten ebenso top.

Bei den 18er geht aber aber auch laut COC 245/45 R18.

Na dann, rauf damit :)

Dürfte glaube selbst mit Schneeketten kein Thema sein. Hab leider gerade kein Handbuch hier :)

Zitat:

@HofiA6 schrieb am 18. Januar 2018 um 12:01:03 Uhr:

 

Ist das Fahrwerk wirklich so schwammig? Was kann man dagegen tun?

Hallo Zusammen,

ich fahre 245/45/18 im Winter und empfinde die, gegenüber den 255/35/20 im Sommer, auch als schwammig. Zwar nicht grenzwertig, aber jedes Tempo oberhalb von 140km/h ist auf Dauer anstrengend. Dabei spielt es bei mir keine Rolle ob Eco- oder Dynamicmodus. Da ich aber auf die Luftfederung nicht verzichten würde, hab ich für mich daher entschieden im Winter "gemächlicher" zu fahren.

Gruß

Michael

Ist es denn möglich, die Allroad 235er auch auf den normalen Avant zu fahren (ET)?

Zitat:

@Polmaster schrieb am 18. Januar 2018 um 13:44:32 Uhr:

Ist es denn möglich, die Allroad 235er auch auf den normalen Avant zu fahren (ET)?

Das kann ich dir nicht beantworten. ET ist glaube beim Allroad 38 bei einer 7x18. Aber der Abrollumfang ist ein anderer denke ich. Beim normalen A6 ist es glaube eine 7,5x18 ET 37 mit einem 225/50 R18...

Zitat:

@Alwin83 schrieb am 18. Januar 2018 um 13:59:52 Uhr:

 

......Beim normalen A6 ist es glaube eine 7,5x18 ET 37 mit einem 225/50 R18...

Das ist korrekt.

Zitat:

@HofiA6 schrieb am 18. Januar 2018 um 12:01:03 Uhr:

Hallo zusammen,

bei einer Fahrt durch die Kasseler Berge über die A7 ist mir zum ersten mal aufgefallen wie schwammig und kopflastig das Luftfahrtwerk mit 17" 225er Winterreifen ist. Jeder Passat ist locker vorbeigezogen.

Ist das Fahrwerk wirklich so schwammig?

Die Kasseler Berge sind natürlich auch schon als "Teststrecke" prädestiniert.

Dessen ungeachtet würde ich Dein Empfinden zuerst auf die 17-Zöller schieben.

Noch dazu als Winterreifen (welche Marke?). Was meinst Du unter Lastwechsel ?

Nur die reine Kurvenfahrt dort, oder noch zusätzliche Lenkbewegungen durch Spurwechsel ? Ich fahre 225/50/R18 von Conti. Natürlich vermitteln die nicht den Gripp der breiteren Sommerräder, doch schwammig würde ich die nicht nennen. Natürlich kann ein schwererer 6-Zylinder-Diesel unter der Haube seinen Teil dazu beitragen.

Ich kann unter Deiner Sig. leider nicht ersehen, welche Motorisierung Du fährst.

Ich fahre auch die 225/50/R18 von Conti (TS830). Die sind meiner Meinung nach auch noch schwammig und haben mich davon überzeugt beim nächsten Auto die gleiche Räder-Größe für Sommer und Winter zu wählen. Beim 4G finde ich, sind die 255/40/R19 ein idealer Kompromiss aus Optik, Fahrverhalten und Komfort.

Themenstarteram 18. Januar 2018 um 15:48

Danke schonmal für euer Feedback und die Eingrenzung auf die Räder. Dann sollte ich mal nach einer Reifenalternative gucken.

Motorisierung 2.0 TDI

Winterraderräder Falken HS449 in 225 55 R17

Mit Lastwechseln meine ich das ganz normale rauf runter links rechts in den Kurven der Kasseler Bergen.

225er in 18 Zoll muss auch sagen zum "flotten " fahren ist das nicht optimal...

Die (Kasseler) Berge runter mag man mit den 18ern eher an die physikalischen Grenzen kommen. Bergauf limitiert eher der 2L-Diesel ... :cool::eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Schwammiges Luftfahrwerk