ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Schon wieder: 2 Batterien ...

Schon wieder: 2 Batterien ...

BMW
Themenstarteram 7. November 2022 um 11:01

Hallo Zusammen,

kennt jemand eine Möglichkeit, zwei Batterien im Motorrad zu betreiben?

- Warum? Weil ich neulich von zu Hause bis zur Tankstelle gekommen bin und dann ging nichts mehr.

(Dadurch --bis ich Starhilfe bekommen habe-- habe ich eine der schönsten Touren verpasst)

- Idee: Eine Batterie als "Ersatz", die aber während der Fahrt geladen werden könnte, aber nach

Abstellen des Motors "abgetrennt" wird vom Boardnetz.

- Erhöhte Schwierigkeit: die zweite sollte eine LiION sein.

- Ist das wirklich nötig? JA, da ich den Tank abfummeln muss, um an die Batterie zu kommen, JA,

da sich im Stand die Batterie am Netz entlädt, JA, da ich technisch interessiert bin ;-)

Sollten Sie das für unnötig halten, dann ignorieren Sie bitte das Thema. Ich habe schon viel im

Netz gelesen zu dem Thema (parrallel geschaltet, Starthilfekabel, Umschalter, Trennschalter, etc)

ab keine Antwort zu meinen Fragen gefunden.

Aufgeschlossen bin ich für Ideen und Bauteile zu meiner Idee. Finden Sie meine Idee doof oder

uninteressant, da Sie andere Möglichkeiten kennen, dann ignorieren Sie bitte diese Fragen! Danke :-)

Ähnliche Themen
141 Antworten
Themenstarteram 12. November 2022 um 10:59

Zitat:

@driver001 schrieb am 11. November 2022 um 18:05:25 Uhr:

Anstatt mir wie der TE irgendwelche Gedanken über die Batterie vom Bike zu machen bin ich heute noch eine schöne Runde gefahren. Und ich habe dabei nicht mal 0,1 Sekunden an die Batterie gedacht, einfach drauf und los.

Aber ihr werdet es kaum glauben, ich bin auch ohne 2. Ersatzbatterie wieder heim gekommen. Jetzt frag ich mich natürlich, ob mein Bike kaputt ist? Springt ohne Problem nach 3 Monaten Standzeit an und killt unterwegs nicht die Batterie. Das kann doch nicht normal sein! :confused:

Wie lustig! Genau das gleiche ist mir vorgestern auch passiert! Keine Startschwierigkeiten, kein

Ruckeln, x-mal angehalten, trotzdem problemlos gestartet. Wie kann das sein?

Themenstarteram 12. November 2022 um 11:04

Zitat:

@Opelschraubi schrieb am 11. November 2022 um 20:47:38 Uhr:

Zitat:

@Lemning schrieb am 9. November 2022 um 11:06:22 Uhr:

... sind fit für den Winter. Trotzdem mache

ich mir Gedanken, ob ich mir für längere Reisen nicht etwas bastele, mit dem ich

vorbeugen kann, dass ich nicht mehr starten kann. ...

PS: Wenn die Batterie *ständig* leer wäre, würde ich mich schon darum kümmern.

Dazu gehört natrülich auch die Suche nach der Ursache (danke zu den Beiträgen

dazu, auch wenn sie meiner Meinung nicht perfekt zu meinem Thema passen,

habe ich mir die Ideen gemerkt, falls ich mal wieder auf Fehlersuche gehen muss)

Bis hier, Seite 5, habe ich alles gelesen, das reicht nun wirklich. Wenn man bei Langstrecke nachladen muss und die Ladeanlage i.O. ist, hat der TE zwei Probleme: eine altersschwache, zu klein bemessene 1. Batterie und große Beratungsresistenz.

Vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Ich denke, er wird mir entscheidend weiterhelfen.

(Besonders der Teil mit der Beratungsresistenz!)

Themenstarteram 12. November 2022 um 11:07

Zitat:

@driver001 schrieb am 12. November 2022 um 08:26:21 Uhr:

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 11. November 2022 um 20:16:54 Uhr:

Man könnte auch frühzeitig die Batterie wechseln, um dem Versagen der Batterie vorzukommen.

Nach x Jahren wechselt man einfach die Batterie, dann ist das Risiko eines Ausfalls rechnerisch fast 0.

Bei der Variante mit zwei Batterien müsste man ja sonst auch durchtauschen, da nach x Jahren auch die 2. Batterie versagt.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist also ein Tausch bei Angsthasen, sagen wir mal alle 4 Jahre ratsam. (Wobei ich sagen würde, dass die bei regelmäßiger Ladung!!! Viel länger halten)

Was passiert denn, wenn immer zu viel Leistung von der Lima abverlangt wird, da ja 2 Batterien geladen werden müssen. Höherer Verschleiß? Auch ein Risiko. 2. Lima?

100% Zustimmung. Aller ein paar Jahre eine neue ordentlich Batterie und gut ist. Aber das will der TE nicht hören und ist Beratungsresistent gegen solche Vorschläge. Er sagt ja nicht mal um was für eine Bike es direkt geht, angeblich sind es jetzt schon 3 Stück. Glaubt man seinen früheren Posts, hat er u.a. eine R1100RS. Eine R1100RS mit einer ordentlichen Batterie hat definitiv kein Batterieproblem! Vor 26 Jahren hatte ich auch mal ein paar Jahre und ca.50000km lang eine R1100RS, da gab es nie, auch nach längerer Standzeit nicht, ein Problem mit der Batterie.

Wieso will ich das nicht hören? Woher wissen alle, wie ich mein Motorrad pflege? Oder wann und

wie ich meine Batterie lade oder tausche? Sollen wir uns nicht wieder dem Thema zuwenden?

Themenstarteram 12. November 2022 um 11:08

Zitat:

@halifax schrieb am 12. November 2022 um 08:56:46 Uhr:

… aber er will doch nur basteln!

Genau! Daran hätte ich Spaß :-)

@Lemning

Wenn nicht nur die Moderation, sondern auch andere User versuchen zu deeskalieren, solltest du jetzt auch vom Gas gehen.

Wenn dieser 3. Hinweis jetzt nicht reicht, gibt es persönliche Post.

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Zitat:

@Lemning schrieb am 12. November 2022 um 10:59:43 Uhr:

Zitat:

@driver001 schrieb am 11. November 2022 um 18:05:25 Uhr:

Anstatt mir wie der TE irgendwelche Gedanken über die Batterie vom Bike zu machen bin ich heute noch eine schöne Runde gefahren. Und ich habe dabei nicht mal 0,1 Sekunden an die Batterie gedacht, einfach drauf und los.

Aber ihr werdet es kaum glauben, ich bin auch ohne 2. Ersatzbatterie wieder heim gekommen. Jetzt frag ich mich natürlich, ob mein Bike kaputt ist? Springt ohne Problem nach 3 Monaten Standzeit an und killt unterwegs nicht die Batterie. Das kann doch nicht normal sein! :confused:

Wie lustig! Genau das gleiche ist mir vorgestern auch passiert! Keine Startschwierigkeiten, kein

Ruckeln, x-mal angehalten, trotzdem problemlos gestartet. Wie kann das sein?

Lass doch endlich mal dieses ständige sinnlose zitieren der Beiträge anderer sein! Wenn du nichts mehr zu dem eigentlichen Thema zu sagen hast dann lass es. Es ist schon echt peinlich wie du hier auftritts. Und das ist nicht nur meine Meinung. Denk einfach mal in Ruhe drüber nach, warum deine Beiträge bei vielen hier so negativ auffallen.

Ich mache dann hier mal zu, der TE will nicht mehr antworten.

Zimpalazumpala

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Schon wieder: 2 Batterien ...